Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Grausige Stifthaltung!

Frage von Mausmama  -  13.04.2013
Hallo,
Ich übe seit Wochen fast täglich mit Sohn die obligatorischen Vorschulbücher weil er malen etc sonst nicht gern bzw nicht freiwillig macht!
Inhaltlich kann er alles super, rechnen, alle Buchstaben etc., aber er hält den Stift nur mit Zeigefinger und Dsumen!
Den Mittelfinger klappt er ein zur Handfläche hin!
Er hat insgesamt große Probleme bei der Feinmotorik und wir haben schon viel Ergo etc hinter uns!
Ich sprach dies auch bei Schuluntersuchung und Schulspiel an, aber alle meinten das sei kein Hindernis in der Schule, was ich aber schon so sehe!
Nun meine Frsgen:
1. Soll ich weiter mit ihm üben auf die Gefshr hin dass er es sich falsch angewöhnt bzw es sich manifestiert
2. Wie kann ich es ihm richtig lernen? Stifthalte Hilfe haben wir in allen Varianten!
Mache mir echt Sorgen! Seine Schwester, 3, malt besser als er!

Lg Dani

Grausige Stifthaltung!

Antwort von Sveamaus  -  14.04.2013
Frag mal deinen Kinderarzt ob Ergotherapie möglich ist, denn meine Söhne haben beide motorische Probleme und bekommen wegen ihrer Stifthaltung Ergotherapie. Bei meinem Großen hat es schon sehr viel gebracht. Er bekommt zwar immer noch Ergotherapie, aber das tut ihm echt gut.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Grausige Stifthaltung!

Antwort von Julie  -  14.04.2013
Wir haben das gleiche mit unserem Sohn (jetzt 3. Klasse) hinter uns. Wollte im Kindergarten nicht malen, hält den Stift (zum teil immer noch) ganz eigenartig.
Wir haben zwei Jahre ergotherapie hinter uns und zusätzlich alles an Stiften, was es auf dem Markt gibt, ausprobiert. Im Anfang ging es ganz gut mit den Stabilo easy ergo (buntstifte mit griffmulden).
Im Moment schreibt er am besten mit einem simplen tintenroller.
Mittlerweile malt er ganz gerne, aber es sieht immer noch nicht immer "schön" aus.
Vergleiche ihn bitte nie (!!!!!!) mit deiner Tochter - Jungs sind da einfach anders, das habe ich im Bekanntenkreis oft beobachten können.

Grausige Stifthaltung!

Antwort von mama.frosch  -  15.04.2013
mit mittelfinger noch am stift fühlt sich für mich total komisch an.
mein kind hat übrigens auch keine mal-leidenschaft. dann malt seine schwester halt besser, macht doch nix. malen soll spaß machen und nicht als leistungsmerkmal gesehen werden.

Grausige Stifthaltung!

Antwort von ninsche  -  15.04.2013
mein sohn auch. allerdings hält er den stift mit 4 fingern und ich finde immer, dass sieht total verkrampft aus (auch vom handgelenk her). also habe ich den lehrer darauf angesprochen. er hält den stift genauso !!!

ich finde es nach wie vor ungemütlich, aber wenn mein sohn (mittlerweile 2. klasse) damit klar kommt .. warum nicht. er hat eine sehr schöne handschrift. bekommt regelmäßig lob vom lehrer.

übrigens macht das mein kleiner (bald 5) mittlerweile auch so.

Grausige Stifthaltung!

Antwort von Tanja30  -  16.04.2013
Hallo,
meine Tochter hält den Stift statt zwischen Zeige- und Mittelfinger zwischen Mittel- und Ringfingen. Im Sommer kommt sie in die Schule. Habe mich eine (kurze) Weile verrückt deshalb gemacht. Bei der Schulanmeldung wurde gar nichts gesagt, im Kiga kümmern sie sich darum, beim Schnuppertag in der Schule wurde sie wohl darauf angesprochen. Aber mir ist es mittlerweile egal, solange ihr dabei nichts weh tut. Vielleicht ist sowas wie mit links schreiben - sieht auch komisch aus. Mal sehen, was daraus wird.


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.