Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Fotograf zur einschulung

Frage von dkteufelchen  -  18.06.2009
wir machen gern mal nette fotos von den kindern und haben auch hin und wieder die mappen aus dem kiga genommen,

nun haben wir uns entschieden zur einschulung mit den kids zum fotografen zu gehen, weil wir auch mal wieder ein paar schöne familienfots haben wollen,

nun bin ich echt erschlagen von den preisen
letztes jahr zur hochzeit hatten wir eine fotografin die hat die stunde 80,- euro genommen die bilder (etwa 36) waren incl.
bei der selben fotografen kosten einschulungsbilder SECHS stück 55 euro, ich habe ja aber zwei kinder und möchte ja jedes auch einzeln und nicht nur in einer position heisst also ich muss dann wenigstens 12 nehmen und dann sind es schon 110,- euro

variante 2 fotograf nimmt für 15 min studionutzung 20 euro, macht dann jede menge bilder (da ich uns und unsere kids kenne denke ich wir werden dann bei etwa 30-45 min brauchen)
dann fahre ich ein zweites mal hin und suche bilder aus, dabei muss ich bedenken, zwei omas, zwei tanten, zwei onkels, wir, die kinderalben und dann kostet jedes bild was ich entwickeln lasse 10 euro, ich bin doch nicht rockefeller,
dann muss ich nochmal hinfahren um sie abzuholen, die fotografin macht aber sehr sehr schöne sachen mit den fotos und es fällt einem schwer bilder auszusuchen, aber wenn ich da 10 stück nehme sind das auch wieder 100 euro

gut wir können auch selber fotografieren, werden wir auch machen aber dann ist immernoch die frage ob wir professionelle fotos machen lassen oder nicht (die natürlich nicht am tag der einschulung sondern etwas später) aber ich finde das schön und kenne das auch so

so nun ist es doch ziehmlich lang geworden und ich würde gerne mal eure meinung hören, wir ihr das macht/gemacht habt und was ihr für preiserfahrungen habt.

lg daggi

Fotograf zur einschulung

Antwort von JonasMa  -  18.06.2009
Ich weiß die Preise zwar nicht mehr, aber ich hatte vor zwei Jahren mal vor den Großeltern und Tanten und Onkeln ein klasse Bild von den Kindern - vom Fotografen - unter den Tannenbaum zu legen - habe aber nach dem ich den Preis erfahren habe, daß Vorhaben schnell wieder verworfen - das war so derbe teuer, daß es einfach und schlicht den Rahmen gesprengt hätte.
Ich müßte von der Einschulung für 8 Parteien (inkl. Kinderalben) die Bilder machen lassen - sorry, aber das wird mir einfach zu viel - daher werde ich selber knipsen was das Zeug hält und die schönsten Bilder abziehen lassen.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Fotograf zur einschulung

Antwort von Miri0202  -  18.06.2009
Hallo,

also wir haben auch einen Termin beim Fotografen am ersten Schultag.
Wie zahlen für 6 Bilder 33 Euro alles inklusive.

Liebe Grüsse,
Miri

Fotograf zur einschulung

Antwort von sylv  -  19.06.2009
bei uns kam der fotograf in die schule und hat bilder gemacht. preise waren vor zwei jahren erschwinglich.
würde in der schule mal nachfragen

Fotograf zur einschulung

Antwort von Keksraupe  -  21.06.2009
Bei uns kommt der Fotograf eine Woche NACH der Einschulung, wir dürfen/sollen bitte die Kinder nochmal so anziehen wie bei der Einschulung, und ihnen die Tüten mitgeben, dann gibts ein "Einschulungsfoto"

Am tag der Einschulung kommt vermutlich "nur" die Presse, macht ein Foto für die Zeitung und geht wieder... und dann werden die Kids vorgestellt in der zeitung, eine ganze Seite für die Schulanfänger

Fotograf zur einschulung

Antwort von dkteufelchen  -  18.06.2009
den betrag finde ich ok

Fotograf zur einschulung

Antwort von Butterfly2008  -  18.06.2009
Hallo,

ich empfehle selbst fotografieren oder von Geschwistern/Freunden oder so fotografieren lassen.

Wir hatten letztes Weihnachten auch so einen "finanziellen" Reinfall mit Fotografen, das trübt dann nur die Freude über die eigentlich ja sehr schönen Fotos. Im Vorfeld, als ich mich erkundigte, hieß es 65 Euro pro Shooting, dann noch CD mit den Bildern brennen lassen, Abzüge für die Eltern, die roten Zipfelmützen farblich auf Schwarz-weiß-Fotos hervorheben. Letztenendes bin ich mit 135 Euro rausgegangen. Das war schon ganz schön fett...

Zur Einschulung beanspruchen wir unsere Digi-Cam, auf die Chips heutzutage gehen ja hunderte Fotos, also, knipsen, was das Zeug hält und später auswerten und bei Drogerie entwickeln lassen.

Grüße von Silvia.

Fotograf zur einschulung

Antwort von spieluhr2002  -  19.06.2009
Bei uns kommt der Fotograf auch in die Schule .
Auf jedenfall gibt es ein Foto für die Tageszeitung . Ob es auch Mappen gibt weiß ich nicht . Ich hoffe es mal .


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.