Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Frage von Sveamaus  -  24.12.2015
Ganz schön früh, dafür, dass wir sonst immer erst im Frühjahr dran waren. Aber das Schuljahr ist ja hier in Niedersachsen nicht mehr ganz so lange. Bereits im Juni sind schon Sommerferien.

Bin mal gespannt. Möchte allerdings nicht, dass eine gewisse Lehrkraft dabei ist. Sie ist die Förderlehrerin der Schule und mit der komme ich echt nicht klar.

Meint ihr, ich kann darauf bestehen, dass sie nicht mit rein kommt?

LG
Melanie

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von alemana_mex  -  26.12.2015
Besser als bei uns im Norden von Bayern,
Gesundheitsamt schafft es nie bei uns die Untersuchung vor der Einschreibung zu machen.

Das heißt wir müssen unsere Kinder ohne diese Untersuchung in der Schule einschreiben.
Danach ist sie in meinen Augen völlig witzlos.

VG

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von lisi3  -  27.12.2015
Ich finde es gut, wenn die Schuluntersuchung früh stattfindet. Sollte dann irgendetwas auffallen, hat man noch genügend Zeit etwas in die Wege zu leiten bzw. gezielt zu fördern. Bei meiner Jüngsten fand die Untersuchung kurz vor den Sommerferien statt, da kann man nur noch bedingt Dinge in die Wege leiten.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von leonessa  -  30.12.2015
Wir hatten letztes Jahr bereits im November die Einschulungs-Untersuchung in Bayern für die Eischulung Mitte September im Jahr darauf. Unsere Tochter wurde Ende August 2009 geboren und wir hatten eben auch Zweifel...(sie ist jetzt in der ersten Klasse).

Letztendlich war sie dann auch noch etwas krank (musste Antibiotika nehmen und hatte Fieber) - dennoch wurde sie durchgewunken.....

Im Nachhinein finde ich diese "Untersuchung" völlig überflüssig - leider sieht das keiner so. Wir als Eltern haben dann eben zum Ende des Kindergartenjahres wirklich gesehen, dass sie schulreif ist. Das war im November vorher noch absolut nicht so.


LG, Leonessa

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von kati1976  -  02.01.2016
Ich habe meinem Sohn letztes Jahr im Oktober angemeldet. Im Stadthaus. Hier mwldet an nicht in der Schule an.

Von Januar bis Mai sollen die Untersuchungen laufen. Im letzten Jahr haben sie das nicht hinbekommen, da waren die letzten Kinder kurz vor den Ferien dran.

Ich denke du kannst sagen das die diese Lehrerin nicht dabei haben möchtest. Sage denen einfach warum.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von Nachtwölfin  -  04.01.2016
...

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von glückskinder  -  04.01.2016
Bei uns macht diese das Gesundheitsamt.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von Pamo  -  17.01.2016
Bist du denn sicher, dass diese unsympathische Person dabei sein könnte? Dann sag ihr/ihm halt freundlich, dass ihr das lieber alleine macht und sie bitte draußen warten soll. Ich würde das abwarten und cool bleiben.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von Marsch  -  22.01.2016
Und? Wie wars? :-)

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von dee1972  -  31.12.2015
Ist hier normal. Schuleinschreibung war in der 2. Oktoberwoche. Schuluntersuchungen sind dann irgendwann zwischen Januar und Juni.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von DecafLofat  -  01.01.2016
ich kenne es so dass die untersuchung bei uns in der stadt (bayern) immer zeitnah am sechsten geburtstag dran ist. war ausnahmslos bei meinem ersten sohn, bei vielen bekannten so und nun bei meinem zweiten sohn ist es auch so.
wurde mir so als auch gängiges prozedere vom kindergarten so genannt.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von kriku  -  28.12.2015
wir hatten schon Anfang November die Einschulungsuntersuchung. Schulbeginn ist Anfang September.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von kriku  -  03.01.2016
Ach ja, und sie ist erst 5 1/2 Jahre alt gewesen (wird erst ende April 6 Jahre alt). Hat sie aber alles super hinbekommen und im Endeffekt doch völlig egal, oder. Ich meine, es wurde nichts gemacht, was der Kinderarzt bei den U-Untersuchungen nicht auch schon gemacht hat und der sieht das Kind wesentlich öfter und hat zumindest bei uns mehr Zeit. Meine ist von Natur aus schüchtern ( erst nach ihrem 4. Geburtstag hat sie mit unserem Kinderarzt gesprochen), aber er konnte sie dennoch einschätzen etc. Was bringt da diese Schuleingangsuntersuchung....

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von Sveamaus  -  03.01.2016
Also ich hab das jetzt auf diesem Zettel vermerkt, mal sehen, ob die meinen Wunsch akzeptieren.

Ist halt ganz schön krass, weil sonst die Untersuchungen so zwischen April und Juni sind. Aber ich finde es auch gut so. Allerdings kommt sie so oder so in die Schule, egal was die Untersuchung ergeben wird. ich hoffe nur, dass ich es hinkriege, dass sie auf die andere Schule gehen kann, damit sie fair beschult wird.

Einschulungsuntersuchung bereits am 12. Januar

Antwort von Sveamaus  -  23.01.2016
War total gut. Svea hat die Aufgaben super gut gemeistert. Ohne große Probleme. Sie hat zwar nach wie vor motorische Probleme, aber da sie schon Ergo bekommt, war dann alles ok.

Aber da sie ja schon in den Schulkindergarten geht, ist sie ja dieses Jahr definitiv schulpflichtig. Laut Amtskinderärztin wird sie ihren Weg gehen.

Zum Glück war diese verhasste Förderlehrerin nicht bei der Untersuchung dabei.

Leider hat sich das mit der anderen Grundschule erledigt, da diese Grundschule keinen Hort hat und ihr jetziger Hortplatz weg wäre, wenn sie die Schule wechselt. Da ich eine berufliche Reha machen möchte und den Hortplatz brauche, muss sie auf die zuständige Grundschule gehen.


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.