Startseite Forenarchiv Teenies
Teenies

Beitrag aus dem Forum Teenies

Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Frage von Munito - 12.05.2008

Meine Tochter ist 14 und hat seit ca einen halben Jahr einen Freund.Nun kam die frgae auch von seinen Eltern ob man es nicht ab und zu erlauben dürfte das er bei uns schläft (wegen den hin und her gefahre)Meine Große ist aufgeklärt niemt die Pille (nicht deswegen)und möchte auch noch keinen Sex habe was ich ihr uch glaube.Wie würdet ihr entscheiden?

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von Cat74 - 12.05.2008

Ich habe noch keinen Teenie, war aber mal selbst einer ;) und meinen ersten Freund hatte ich mit 15 und er durfte auch gleich bei uns schlafen, ich allerdings nicht bei ihm. Meine Mutter wußte, so war ich gut aufgehoben und pünktlich zuhause. So würde ich es sicher auch machen, denn Sex kann man mit einem kompletten Verbot auch nicht verhindern, dann lieber zuhause im eigenen Bett, da ist es unwahrscheinlicher das der Erste nur eine schnelle Nummer sucht und das Kind enttäuscht wird!
Gruß von Cat

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von annali - 12.05.2008

Ich würde es erlauben, das sechs Monate ja schon eine lange Zeit sind in dem Alter und wie schon gesagt, es ist doch schöner und beruhigender, als wenn Deine Tochter bei ihrem Freund schläft oder ihre ersten Erfahrungen sonstwo macht. Und positiv auch, dass die Eltern des Jungen gefragt haben, so ist Deine Tochter zumindest keine Unbekannte für diese :-)

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von ani_goes_baby - 12.05.2008

Hey, ich durfte nach zwei Wochen schon bei meinem Freund schlafen (war damals 15).
Und wenn es noch bei euch zu Hause ist, dann denke ich stellt das kein Problem dar.
Was soll schon großes passieren?
Wenn etwas sein sollte ist sie ja zu Hause und kann zu dir kommen.
LG

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von polgri - 12.05.2008

hallo munito,

mir persönlich wäre es definitiv zu früh! ich würde es nicht erlauben.

lg polgri

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von Stryla - 13.05.2008

Ich würde es erlauben. Erstens kann man Sex überall haben, zweitens scheint sie ihn ja wirklich zu mögen, drittens er lässt sich darauf ein im Haus der "Eltern" der Freundin zu schlafen, viertens, wenn sie sich wirklich gut verstehen, kann es nicht schaden, wenn Du den jungen Mann kennenlernst ( vielleicht sogar Schwiegersohn: kenne wirklich ein paar Freundinnen, dioe ihre erste Liebe geheiratet haben).

Ich denke das passt schon.

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von bambusi - 13.05.2008

Meine Tochter ist auch 14 ,wird nächsten Monat 15 und hat seit ca. 1 Monat einen neuen Freund ( 19).Auch sie fragte mich ob sie bei ihm übernachten darf.
Ich habe gesagt ,wenn sie in einem halben Jahr immer noch zusammen sind würde ich es erlauben.
Klar weiss ich dass sie auch Sex tagsüber haben können.Mir geht es eher darum ,dass sie ein Gefühl dafür kriegt ,dass es auch noch Steigerungen gibt.Wenn ein junges Mädchen zum ersten Mal beim Freund übernachten darf ,soll es etwas Besonderes sein ,etwas was man nicht gleich mit jedem macht.
Heute sind die moralischen Grenzen sehr niedrig geworden,aber ich finde das nicht so gut ,wenn man alles erlaubt und alles locker sieht.
Ich bin zwar nicht religiös ,aber habe trotzdem noch bestimmte Werte im Kopf an denen ich festhalte.
Mit 14 würde ich das Übernachten noch nicht erlauben.
Meine Tochter hatte vor ihrem jetzigen Freund eine 8 monatige Beziehung zu einem anderen Jungen.Bei dem wollte sie auch schon übernachten und ich habe es nicht erlaubt.
Jetzt ist sie ganz froh darüber.In dem Alter sind Beziehungen doch oft noch ein Ausprobieren und Experimentieren ,ist ja auch o.k. ,aber ich finde halt wichtig dass ein Mädchen lernt sich nicht gleich jedem ganz und gar hinzugeben und sich Zeit zu lassen.
Dadurch ist es auch besser vor Enttäuschungen geschützt.
Was einige meiner Vorredner/innen gesagt haben,dass der Junge nicht beim Mädchen zu Hause übernachten darf ,finde ich Quatsch.
Wenn meine Tochter jemanden liebt ist er auch in meinem Haus herzlich willkommen.Diese Argumente habe ich absolut nicht nachvollziehen können.
L.G. Barbara

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von Sylvia1 - 14.05.2008

Hallo,

meine Tochter ist jetzt 10 Jahre alt. Mit 14 Jahren dürfte sie definitiv nicht bei einem Freund übernachten, egal wie lange sie diesen schon hat und egal, wie gut ich den kenne. Wenn ich ihn nicht kennen würde oder er oder seine Familie mir unsymphatisch wären, dann natürlich erst Recht nicht - bei Unsymphathie würde ich sogar den Umgang gänzlich unterbinden. Ich würde es auch grundsätzlich nicht begrüßen, wenn sie mit 14 Jahren schon einen festen Freund hätte. Ebensowenig dürfte sie die Pille in diesem Alter schon nehmen (das ist auch garantiert medizinisch nicht besonders gut für die Entwicklung einer Heranwachsenden).

Und der Freund dürfte erst recht nicht bei uns übernachten (wir sind doch kein Hotel!). Unter anderem auch wegen der Privatsphäre. Bei uns übernachtet nie jemand - außer mal Verwandte, wenn es sich gar nicht vermeiden läßt - denn ich finde es sehr störend, in meiner Wohnung des Nachts andere Leute zu wissen. Das ist mein Reich und da will ich alleine sein und nicht gestört werden. Und wenn jemand da ist, dann fühle ich mich gestört. Das will ich grundsätzlich nicht. Beim Freund übernachten dürte meine Tochter frühestens mit 18 Jahren - dann ist sie volljährig. Und bis dahin habe ich die volle Verantwortung für sie. Und das nehme ich ernst.

Natürlich weiß ich, dass man auch anderswo und / oder tagsüber Sex haben kann, wenn man es darauf anlegt und dass man keine 100%ige Garantie dafür hat, dass sie es nicht doch irgendwo machen. Wenn es so ist, dann ist es eben so, da kann man dann halt nichts dran ändern. Aber man muss diese Entwicklung nicht auch noch dadurch forcieren, indem man alles - oft aus Bequemlichkeit, um die Konfrontation mit dem Teenie zu scheuen - so locker sieht und den Kindern auch noch die uneingeschränkte Möglichkeit dazu bietet. Man sieht ja, was dabei raus kommt (allgemeiner Werteverfall, schlechtere schulische Leistungen ... usw.).

Schöne Grüße,
Sylvia



Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von sweety28 - 12.05.2008

Ich habe auch keine Teenie Töchter (nur 3 Söhne) und ich durfte es nie ;o( Bis ich 18 war nicht und auch danach nicht.Is n Ding wa`?! hmpf...

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von juschka - 13.05.2008

Definitiv würde ich es mit 14 nicht erlauben

würde ich nicht erlauben

Antwort von Claudia36 - 13.05.2008

nicht in diesem, Alter und schon garnicht bei uns.
Dazu ist mir meine Privatsphäre zu wichtig und ich möchte nicht das Bad mit einem mir fremden Mann teilen.

Meine Große durfte mit 16 außerhalb schlafen...bei uns gab es nix.
Bei der Kleinen werden wir es ebenso handhaben.

Claudia

sehe das wie claudia 36

Antwort von vallie - 13.05.2008

will auch keine fremden "männchen" bei mir im bad oder woends am frühstückstisch rumhüppen haben und mit 14 *kreisch* schon gar nicht, pille hin oder her!!

ich glaube, ich war 17, als ich das erste mal auswärts schlafen durfte, habe es aber nie gerne gemacht, mein bett war mir heilig. ist es heute noch.

Ich würds besser finden,

Antwort von M@re - 13.05.2008

den Freund hier schlafen zu lassen, als das Mädchen auswärts schlafen zu lassen!

Da nehm ich doch lieber "fremde Männchen" in meinem Bad in Kauf, als nicht genau zu wissen, wo meine 14jährige Tochter schläft!

Finde ich eine furchtbare Einstellung "lieber das 14jährige Mädchen wegschicken als *fremde Männchen" im Bad zu haben"! *kopfschüttel*

Als Jungsmutter....

Antwort von Trini - 13.05.2008

hab ich öfters fremde "Männer" im Haus.

Hätte ich ein Mädchen, wäre es mir zu Hause lieber als wenn sie anfängt mich zu belügen.

Trini

Re: Als Jungsmutter....

Antwort von minica - 13.05.2008

Hi,also als ich 15 war durfte ich nach einem viertel Jahr bei meinem freund schlafen(der übrigens jetzt mein Mann ist),er war aber nicht mein erster.Bei meinem ersten Freund und den Freunden danach hatte ich selber gar nicht das verlangen dort zu schlafen.Aber wenn es dir zu früh ist dann warte noch ein bisschen.
Lg Maria

Re: Als Jungsmutter....

Antwort von maus05 - 13.05.2008

hallo,

bin selbst jetzt erst 22...ist bei mir also noch nicht so lange her. ich durfte es auch mit 14, aber da war ich mit dem betreffenden jungen auch schon lange zusammen, ein stück über ein halbes jahr. meine mutti sagte immer, verhindern kann sie es sowieso nicht und es ist ihr lieber, es passiert dann eben zu hause in ruhiger umgebung als unter stress irgendwo anders...und aufgeklärt waren wir auch...und schwanger bin ich erst jetzt :)

wenn du bei ihm ein gutes gefühl hast, würd ich es sicher erlauben. hab aber selbst keine kinder in dem alter, von daher kann ich nur davon ausgehen, was ich selbst damals gut fand!

M@re, ich denke da wie du....

Antwort von Svenni - 14.05.2008

mir ist es wichtiger, dass sie ihre ersten Erfahrungen in ihrer "sicheren Burg" macht und so einen jungen Kerl (ist doch wohl eher noch ein Männlein, was soll´s?) werde ich gerade noch im Bad ertragen ;-)
Bei uns ist es auch so, dass es eben nicht mein Bad ist (oder meine Küche, mein Garten...) sondern die Räumlichkeiten UNS gehören. Wenn meine Freundin samt Familie bei uns übernachtet, dann müssen auch alle anderen Familienmitglieder mit diesem Besuch, der auch das Bad benutzt, klar kommen.
Ich würde es also erlauben und mich über die Offenheit und das Vertrauen des (großen) Kindes freuen.
LG Svenni

falsch verstanden

Antwort von vallie - 15.05.2008

ich werde es auch nicht erlauben, daß meine töchter mit 14 bei ihrem freund übernachten, insofern ist die logik, die ihr daraus ableitet falsch.

also empörung wieder einstellen.

Ich hab ja auch

Antwort von M@re - 15.05.2008

auf den Beitrag von Claudia36 geantwortet! ;o)

Außerdem ist es egal, ob sie 14 oder 16 sind.....

Ich bin da auch am grübeln....

Antwort von mailins - 14.05.2008

und versteh das auch nicht so ganz. Das Kind darf dann zu gegebener Zeit auswärts schlafen und dann dort das Bad benutzen, aber nach Hause darf der Freund nicht wegen der Privatsphäre*grübel*
Was ist mit der Privatsphäre der Eltern vom Freund???

Ach und bei uns schläft nun seit über einem Jahr die Freundin unseres Sohnes paarmal die Woche hier und ich finde da eigentlich auch nichts dabei.

Uns als Eltern ist es lieber, die Kinder an einem sicheren Ort zu wissen, als sich in dunklen Ecken rumzutreiben.

lg anja

Svenni.. eben...

Antwort von M@re - 14.05.2008

Es ist doch schön, wenn die Tochter Vertrauen in ihre Eltern hat und den Freund mitbringen will.

Könnte ja auch so sein, dass sie den Freund verheimlicht und dann eben auch noch "auswärts schlafen muss".. ich hätt kein gutes Gefühl dabei, nicht genau zu wissen, welchen Umgang sie hat.


Meine Tochter ist zwar erst 4, aber auch sie kommt irgendwann in ein Alter, wo sie nen Freund mit heimbringt. Und dann isses mir lieber, die beiden daheim zu haben als sie "irgendwo anders" zu wissen...

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von Edda3 - 14.05.2008

Hallo,

meine Große ist 15 und hat seit 13 Monaten einen Freund. Seit einem halben Jahr nimmt sie die Pille und ich lasse sie in ihrem Zimmer in Ruhe, wenn ihr Freund da ist. Wenn ich was will, rufe ich entweder oder klopfe und frage draußen vor der Tür. Würde mich hüten rein zu stürzen.
D.h. sie haben jederzeit Gelegenheit zum Sex.
Trotzdem darf der Junge noch nicht bei uns schlafen. ICh bin ncoh nciht schlüssig, wann ich es erlaube.
Aber er fährt jetzt mit uns in den Urlaub und dann dürfen sie in einem Zimmer schlafen. Mein Mann wollte das eigentlich nicht, aber ich fand das irgendwie doof. Ich meine, wir wissen, dass sie zusammen schlafen und was macht es dann für einen Unterschied, ob sie es tagsüber machen oder nachts?
Nein, im Urlaub werden sie definitiv in einem Zimmer übernachten und das finde ich okay.
Trotzdem muss ich sagen, dass auch ich geschluckt habe, da ich selber viel später dran war. Andererseits sind 13 Monate in dem Alter ein halbes LEben und dann finde ich es okay.
Sonst bin ich nämlich der Meinung, dass es alles zu schnelllebig ist und man da nicht jeden Kerl in seinem Haus übernachten lassen muss. Soll schon etwas Besonders sein.

Liebe Grüße

Edda

Re: Ab wann Freund da schlafen lassen ?

Antwort von 58er - 14.05.2008

ich weiss ja nicht, was ihr alles für frühreife töchter habt. und selbst wenn die mädls heute schon manchmal mit 13 gestylt wie klum und schiffer zusammen daherkommen und durch werbung und musik völlig falsche vorstellungen von sexualität vermittelt bekommen (also sexualität als allzeit verfügbarer konsumartikel, und umgekehrt der eigene (frauen)körper als allzeit verfügbarer konsumartikel für andere): 14 ist nach meiner meinung zu jung.

gegenfrage: warum muss man in dem alter überhaupt schon zusammen übernachten? kann ich nicht nachvollziehen. vom teddybär unmittelbar zum freund wechseln scheint mir in den meisten fällen völlig unnötig. wie soll da ein mädchen zu einer frau mit allmählich reifender und selbstbestimmter sexualität heranwachsen?

und wieso prophylaktisch mit 14 schon die pille? erstens gesundheitlich fragwürdig, zweitens ein falsches frauenbild, das man den mädchen da vermittelt, also wenn man ihnen quasi mitgibt, dass sie alleine für die verhütung zuständig sind und sich für den mann gefahrlos verfügbar - sprich unfruchtbar - zu halten haben. wo bleibt da das geistige mitwachsen und heranreifen und bewusste verantwortung übernehmen.

und grundsätzlich: selbst wenn die mädls heute immer früher entwickelt sind: körperlich. geistig sind sie es noch lange nicht. es gibt darüber zahlreiche untersuchungen, dass die meisten mädchen in dem alter noch gar keinen sex wollen, und wenn, zumeist nur deshalb, weil ihnen das die medien vermitteln und weil sie meinen, dass es andere auch tun (die zahlen darüber, wer in jungem alter schon sex hatte und wer es vorgibt, gehabt zu haben, differieren sehr), oder weil sie der, zumeist ältere, freund dazu nötigt und sie eben nicht uncool sein wollen und den freund auch nicht enttäuschen wollen.

daraus schlussfolgere ich folgendes bez. unseres themas hier: vielleicht tue ich meinem töchterchen sogar einen gefallen, wenn ich ihm verbiete, den freund mit heimzunehmen, weil es, wenn es selber gar noch so weit ist, dann auch gegenüber dem freund eine zusätzliche argumentation hat. weiss mans: wenn ich das gemeinsame übernachten erlaube, setze ich das mädchen vielleicht zusätzlich ungewollt unter druck, schon sex zu haben. denn wer gibt mir die gewähr, inwieweit die tochter frei handelt, wenn sie den freund "unbedingt" mit nach hause nehmen will.

das argument, dass sie es jederzeit auch woanders tun können, ist irrelevant. das verringert nicht die tabu-wirkung, die ein übernachtungsverbot hat. dann müsste ich meinem 10-j. sohn wohl prophylaktisch jetzt auch schon mal pornos zeigen, weil er die in 1 oder 2 jahren bestimmt dann aufm pausenhof auf irgendwelchen handys sieht. mit 14 brauchen junge menschen noch grenzsetzungen, die durchaus nichts mit dem autoritären und bigotten gehabe etwa meiner aus der vorkriegszeit stammenden elterngeneration zu tun hat.

Vallie - Zitat

Antwort von Trini - 15.05.2008

"will auch keine fremden "männchen" bei mir im bad oder woends am frühstückstisch rumhüppen haben"

DAS hast Du geschrieben.

Trini,
die des öfteren fremde "Männchen" erträgt.

ja und??

Antwort von vallie - 15.05.2008

wo steht, daß ich meine tochter anstatt dessen woanders zum schlafen hinschicke??????????

sie schläft daheim und zwar allein.

Es las sich so...

Antwort von Trini - 15.05.2008

als wollest Du keine fremden Jungs im Haus.

War dann wohl ein Mis(s/t)verständnis.

Trini

Es las sich so...@trini

Antwort von vallie - 15.05.2008

das ist schon richtig, denn ich laufe auch mal nackig durch die wohnung oder sperre das bad nicht ab etc.
bei den freundinnen meiner tochter ist mir das wurscht.

aber deswegen quartiere ich sie nicht aus, schon gar nicht mit 14.

sehe das im kern ähnlich wie 58er, dazu kommt meine intimsphäre.

bei dir ist das sicher was anderes, ich hätte auch immer bei den eltern meiner freunde übernachten dürfen, aber wie erwähnt, ich war 17, als es mir erlaubt wurde.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Teenies  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.