Startseite Forenarchiv September 2019 Mütter

ET und Arzttermin

Frage von Mondlicht, 41. SSW - 26.09.2019

Ich habe heute auch planmäßigen ET.
Keine Wehen auf dem CTG (nur Zuhause),
Plazenta sieht okay aus, Fruchtwasser an der unteren Normgrenze, aber auch okay, mein Blutdruck etwas erhöht, Babys Herztöne 10/10.

Also alles noch ruhig und kein Grund zur Sorge.
Der Arzt hat gesagt, er freut sich immer mich zu sehen, weil ich so fröhlich und entspannt. bin.

Übermorgen habe ich im Kreißsaal wieder einen Termin zur Kontrolle.

Mein Bauchgefühl (haha...) sagt, dass sich Baby Samstag auf den Weg macht.
Mal sehen.
Allen Mitkugelnden wünsche ich auch viel Geduld!!
5 Tage hat unser Monat noch - bzw. gibt’s noch Kindergeld für den Monat ;-)

Re: ET und Arzttermin

Antwort von KleineHimbeere, 40. SSW - 26.09.2019

\"weil ich so fröhlich und entspann bin.\" Das nenne ich vorbildlich

Schön zu hören, dass alles gut läuft.
Bin gespannt ob du mit Samstag recht behältst

Re: ET und Arzttermin

Antwort von Schnuppel - 26.09.2019

da bin ich ja nicht alleine an der finanzfront. Ich habe mich mit dem späteren Geburtsdatum getröstet, dass es mehr muttschaftsgeld gibt und habe nur gehofft, dass er nicht noch in den Oktober rutscht

Frage stellen
Ins Forum ins Forum September 2019 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.