Startseite Forenarchiv Januar 2019 Mütter

Schnuller?

Frage von Juliiiia1990 - 14.02.2019

Ihr lieben, benutzt ihr einen Schnuller?
Ich bin mir unschlüssig.. er ist derzeit öfter mal quengelig wenn er müde wird und nuckelt dann nur an meinem Finger.. überlege nun ob ich ihm mal einen Schnuller gebe. Er wird Sonntag 5 Wochen alt und wird gestillt, deswegen sollte ich die ersten 4 Wochen eh ohne probieren... hmm

Re: Schnuller?

Antwort von sonsuzmasalim - 14.02.2019

meiner bekommt schon seit er zwei Wochen jung ist einen schnuller. hatte rücksprache mit meiner hebamme gehalten und sie meinte dass die von philips avent prima sind weil sie wohl der brust am nähesten ähneln. solange es mit dem stillen gut klappt und der kleine gut zunimmt könne ich ihm auch den schnuller geben meinte sie

Re: Schnuller?

Antwort von Rike87 - 14.02.2019

Dank Papa, der konnte nicht mitansehen wenn der Kleine an meinem Finger genuckelt hat,haben wir auch einen Nuckel seit er ca 2Wochen alt ist. Wir haben einen von NUK und mit dem Stillen gab es auch keine Probleme, aber da ist auch jedes Kind anders. Versuche ihn eher selten zu nutzen und da er meistens eh auf mir liegt lass ich ihn an der Brust nuckeln.

Re: Schnuller?

Antwort von MamaMitSorgen - 15.02.2019

Ich sehe dem gar nicht so skeptisch entgegen, wobei ich sogar. Weidlich teilweise die Wogen glätten muss, die vom übermäßigen schnullergebrauch entstanden sind. Mein Sohn und sich jetzt meine kleine Tochter haben einen Schnuller. Meine Tochter wollte permanent an die Brust und das könnten diese einfach nicht aushalten, sodass sogar die Hebamme zu einem Schnuller riet. Eine saugverwirrung hatten/ haben beide dadurch nicht bekommen.
Ich bin dem gar nicht so skeptisch gegenüber, da es a) sogar gilt, dass Schnuller das Risiko des plötzlichen Kindertods reduzieren und b) sich das Kind so auch kurzzeitig ohne dauerstillen beruhigen lässt und c) man den Schnuller besser wieder abgewöhnen kann im Vergleich zum Daumen.
Natürlich sollte man darauf achten, dass sie immer die möglichst kleinste Größe haben und man es ab einem bestimmten Alter reduziert und schließlich abgewöhnt. Mein Sohn ist jetzt z.B. 2,4 und er kann noch nicht ohne seinen Schnuller aber er lässt ihn im Bett und nutzt ihn nur noch beim schlafen oder wenn er krank ist, das finde ich in Ordnung bis er sich schließlich davon trennen kann, aber soweit ist er zurzeit noch nicht.
Lg

Re: Schnuller?

Antwort von Pinkypie21 - 14.02.2019

Meine ersten beiden Kinder hatten beide einen Schnuller von Anfang an. Mein Sohn möchte keinen Wir haben alle möglichen ausprobiert. Den „Goldi“ Schnuller nimmt er gaaaanz selten aber eigentlich hat er wie gesagt keinen. Manchmal wäre es mir lieber er würde einen nehmen. Er weint zwar so gut wie nie, aber je älter er wird, desto geringer ist die Chance, dass er einen nehmen wird. Na mal schauen. Meine erste war übrigens kein Stillkind (nur 2 Wochen) und die zweite 4 Monate.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Januar 2019 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.