Startseite Forenarchiv Februar 2018 Mütter

Stuhlgeschichten ...

Frage von ROPE83 - 08.06.2018

Ich muss euch noch mal fragen. In einer Angelegenheit, die sich mit dem Windelinhalt befasst.

Normal hat mein Sohn gerade alle zwei Tage Stuhlgang, dann so richtig viel, dass er fast überläuft. Übliche Ockerfarbe, recht flüssig und mit Ministückchen... seit ein paar Tagen/Wochen riecht der auch. Auch, wenn er pupst, riecht es.

Heute hatte er nun schon drei Mal Stuhl, was unüblich ist und der letzte war sehr hell und irgendwie glibberig. Kennt das jemand? Woran liegt das?

Er ist super drauf. Trinkt und spielt...

Danke und sorry für die "Ekelhaftigkeiten" ;)

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von ROPE83 - 08.06.2018

Er trinkt öfter als sonst und wird unleidlich, wenn er Hunger hat. Gestern am Abend hat es in seinem Bauch rumort.

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von sunshine59 - 08.06.2018

Mein kleiner pupst stinkend seit seinem 5. Lebenstag. Stuhlgang hat er alle 3-5 Tage. Auch normal. Seit die Zähne einschießen stinkt es alles noch mehr. Laut meiner Hebamme alles normal. sie kennt seine stinkbomben persönlich. Wird voll gestillt.
Vielleicht zahnt deiner auch? Frag doch mal deine Hebamme.

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von Menixe - 08.06.2018

Meine hat auch immer wieder schleimigen, stinkigen Stuhl, der riecht dann meistens ziemlich sauer. Meistens hängt das mit leichten Infekten zusammen, meine Maus hat zb immer mal nen leichten Schnupfen und ab und zu auch mal Bauchweh. Aber sie trinkt sehr gut, ist gut gelaunt und macht viel Pipi.
Werd es bei der U4 nochmal ansprechen, aber ich weiß von der Großen damals dass diese Stuhlgang-Schwankungen eigentlich normal sind. Und eben oft mit Erkältung/Infekten Zusammenhängen.

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von Reschi3 - 08.06.2018

Unser Kleiner hat auch von 10 mal am Tag bis 2 Tage gar nicht. Das schleimige kann von der Darmschleimhaut kommen, die sich erneuert oder auch starker Speichelfluss zB zahnen. Wir hatten Montag auch wieder so einen extremen Tag mit vielen Stinkewindeln, da wurde er noch voll gestillt. Seit Mittwoch kriegt er Kürbisbrei und man merkt jetzt schon einen riesen Unterschied
Aber wenn du dir unsicher bist, ruf mal KiA oder Hebi an, aber im Normalfall ist es meistens nix schlimmes, wenn die Zwerge gut drauf sind

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von milkyway82 - 08.06.2018

Durchfall-Still-Stuhl ist schleimig und auch grünlich. Aber wenn es richtiger Durchfall wäre, dann hättest du mehr als 3x am Tag die Windel voll.
Ich würde da mal auf einen leichten Infekt denken oder eine leichte Schwierigkeit, deine Muttermilch zu verdauen.
Meiner hat auch ab und an mal extrem stinkenden Stuhl. Meist, wenn ich viel Knoblauch oder so gegessen habe und davon z.B. selber leichte Blähungen.

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von milkyway82 - 08.06.2018

Durchfall-Still-Stuhl ist schleimig und auch grünlich. Aber wenn es richtiger Durchfall wäre, dann hättest du mehr als 3x am Tag die Windel voll.
Ich würde da mal auf einen leichten Infekt denken oder eine leichte Schwierigkeit, deine Muttermilch zu verdauen.
Meiner hat auch ab und an mal extrem stinkenden Stuhl. Meist, wenn ich viel Knoblauch oder so gegessen habe und davon z.B. selber leichte Blähungen.

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von ROPE83 - 09.06.2018

Danke euch. Wir waren noch in der Ambulanz, weil der nächste Stuhl ganz hell war, direkt nach dem Trinken kam und leichte Schlieren in orange/rot hatte. Der Doc dort sagte, dass es ein MD-Infekt sei und die Darmflora angegriffen ist.
Er trinkt aber weiter gut, spuckt nicht, ist fröhlich und hat heute erst eine volle Windel produziert, die schon nicht mehr so hell war.
Kann so ein Durchfall auch mal nur einen Tag gehen?

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von Sabrina-kathy - 10.06.2018

Hat mein kleiner heute auch gehabt, 4x ne volle Windel. Recht glibbrig, schleimig. Das sind bei uns sicher die Zähne was das verursachen. Der große Bruder hatte das auch 4 Wochen lang als die Zähne eingeschossen sind.

Re: Stuhlgeschichten ...

Antwort von Reschi3 - 08.06.2018

Da hätte meiner ja seit der Geburt ständig Durchfall gehabt. Wenn voll gestillt wird, ist vieles normal. Sehr häufig oder auch tagelang nicht. Zumindest wurde es mir so gesagt und auch bei meiner Großen war das so.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Februar 2018 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.