Startseite Forenarchiv Mai 2017 Mütter

Fernsehen nebenbei

Frage von Melucinda - 09.07.2018

Ich habe da ein Problem: mein Sohn wird von meiner Schwiegermutter betreut wenn ich in der Uni/Arbeiten bin. Das ist auch alles super mein kleiner freut sich wie ein Kaspar wenn sie ihn abholen kommt. Wenn mein Schwiegervater heimkommt dann läuft der Fernseher und der wird leider nicht ausgemacht wenn der kleine dabei ist.zur Zeit ist das schon noch ok gewesen weil er sowieso nach dem Mittagsschlaf nach Hause gegangen ist aber ab September bleibt er den ganzen Tag dort, weil ich dann 2mal die Woche 8 std arbeiten gehe. Mein Mann will aber nicht dass ich es anspreche, weil er ihnen nicht alles vordiktieren will, mich stört es allerdings schon sehr.
Ich weiß auch nicht so genau was ich mit diesem post erreichen will, aber es müsste mal raus...

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von Mikako56 - 09.07.2018

Hm. Wenn es dich so extrem stört speich es doch nett an? Ev kann man verzichten in Anwesenheit deines Kindes?

Ich persönlich finde das zwar nicht schlimm, aber da.sind.Meinungen gespalten.

Alles liebe

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von Jenyx - 09.07.2018

Würde mich persönlich auch stören. Bei uns ist der Fernseher auch aus, wenn der kleine da ist.
Und da bitte ich auch bei meiner Mutter drum. Da läuft die Kiste nämlich sonst auch immer nebenbei.
Also ich würde es ansprechen. Gibt vielleicht kurze Zickereien, aber ihr seid ja nunmal die Eltern und wenn Fernsehen tabu sein sollte, dann ist das so. Vielleicht geht die Oma ja mit deinem Kind dann nachmittags raus oder in ein anderes Zimmer?
Viel Erfolg.

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von conda - 09.07.2018

Mhm, schwierige Situation, denn in ihrem Leben ist das ja normal, dass der Fernseher nebenbei läuft und sie helfen dir ja, in dem sie dir den zwerg abnehmen, aber wenn es dich wirklich stört, fragen kostet ja nix. Also einfach mal drüber reden, wenn es sich ergibt und dann weitersehen.

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von Trampiong - 09.07.2018

Würde mich auch stören bzw hat mich hier ebenfalls gestört. Ich habe nichts gegen Fernsehen, das aber in Maßen. Wir sehen z.B. erst Fern, wenn sie Kids im Bett sind. Oder auch gar nicht. Dennoch dürfen die Kinder auch Mal je Folge Biene Maja anschauen... Aber den ganzen Tag...da hätte ich so meine Probleme bei.
Ich hab's meiner Mutter bei nem Glas Wein ganz ruhig Mal gesagt. Seit da ist das ganze kein Thema mehr. Versuch es doch mal :)

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von Lisa82 - 09.07.2018

Kommt dein Schwiegervater auch erst nachmittags oder wie lange wäre die Beschallung vom Fernseher?
Mich würde das jetzt nicht so stören, ist ja nicht täglich, aber ich verstehe dich schon, muss ja nicht sein. Hier schaut die Große auch mal was an und habe festgestellt dass die kleine mal kurz davor steht oder hinschaut aber dann ist ihr schon langweilig. Vllt kriegt dein kleiner es ja auch gar nicht so sehr mit. Lg

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von FamilyRegionHannover - 10.07.2018

Jetzt bin ich bestimmt eine Rabenmutter aber wenn die Maus alleine spielt, dann schaue ich auch fern
Sie interessiert sich aber auch nicht dafür sie spielt einfach weiter und läuft durch die Wohnung

Re: Fernsehen nebenbei

Antwort von Melucinda - 09.07.2018

Mein Schwiegervater kommt wenn der kleine mittags schläft . Zur Zeit kommt er danach ja nach Hause (Schwiegermutter bringt ihn vorbei), aber ab September bin ich bis 17h oder so arbeiten. Sagen wir mein Sohn steht um halb drei auf und ich hole ihn um halb 6 ab

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Mai 2017 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.