Startseite Forenarchiv Februar 2017 Mütter

Warten... warten... warten...

Frage von Tantetiffy, 38. SSW - 23.01.2017

Hallo Mitkugelnde...

seit letzten Donnerstag laufe ich ohne Schleimpfropf durch die Gegend und mein Gyn meinte wir würde uns zum Termin am 26. nicht mehr sehen, da MuMu 2 cm offen und GMH nur noch 1/3 vorhanden.

Ich sitze auf gepackten Koffern und jedes kleine Ziehen im Unterleib macht mich nervös...

Aber es passiert rein gar nichts... ich laufe bald Amok hier...
gehts noch wem so?

Frohes Kugeln

Re: Warten... warten... warten...

Antwort von kugelblitzrumkugel - 23.01.2017

Hallo, ja das kenn ich, willkommen im Club! Mein Mumu ist schon seit fast 2 Wochen 3cm geöffnet, GBH komplett verstrichen, passieren tut aber nix vermutlich ist unseren Kleinen einfach noch zu kalt...am Wochenende wird es wärmer

Re: Warten... warten... warten...

Antwort von Pavocolle, 39. SSW - 23.01.2017

Joa, ich sitz auch schon auf heißen Kohlen.

Wie schon erwähnt habe ich Freitag den Kaiserschnitttermin, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass sie davor schon kommen will und die Vorstellung lässt mich einfach nicht mehr los.

Ich hab keine Ahnung wie weit es bei mir momentan zwecks GMH und MM aussieht, jedoch löst sich bei mir auch seit ein paar Tagen ganz schön was da unten auf, so wie das aussieht...

Mittlerweile hab auch ich schon alles gepackt und es darf gerne losgehen.
Merken tu ich aber ansonsten auch nicht viel

Re: Warten... warten... warten...

Antwort von Drachenfrosch, 36. SSW - 23.01.2017

Mir und dabei habe ich im Gegensatz zu euch noch Jahre...
Wir sind immer jede Wetter eingegangen, dass sie eh zu spät kommen würde. Jetzt hat aber eine spontane Untersuchung am Samstag im KH ergeben, dass sie wirklich richtig im Becken liegt und sich mein GMH in ca 2 Wochen um 1cm gekürzt hat.
Plötzlich passiert hier was Richtung Geburt. War etwas erschrocken.
Und da ich recht starken Ausfluss habe, habe ich ca 5x am Tag Momente wo ich einen Tropfen merke und dann immer geschockt stehen bleibe ob da noch weitere kommen dazu die senkwehen
Dazu kommt; dass sie mir Samstag so in die Seite getreten hatte, dass sich der ganze bauch verkrampfte und hart war für fast 20 minuten. Laufen ging nur noch gebeugt... Daher dann der spontane Ausflug ins KH. Gestern wieder so ein Tritt... Das werden noch lange 25 Tage!

Re: Warten... warten... warten...

Antwort von Niquemo, 38. SSW - 25.01.2017

Mir geht's genau so. Immer Abends kommen ordentliches Wehen. Ein paar Stunden lang... Dann wieder nichts. Ca seit 2 Wochen. Nun habe ich heute das dritte mal Akupunktur bekommen. Heute war auch der erste Tag, dass ich morgens schon immer wieder leichte Wehen hatte. Aber so richtig kommt das nicht in Gange Wenn die Zwergin bis Montag nicht da ist, wird Montag früh eingeleitet. 4100g war sie gestern. Aber ist wohl nicht sooooo ungewöhnlich, die Ärzte schauten und immer an und meinten " was soll bei den Eltern auch sonst bei rum kommen" - mein Mann ist 193cm und ich 173cm groß. Ich möchte aber gerne, dass sie sich von allein auf den Weg macht und nicht mit Medikamenten. ich dreh hier nochmal durch!!!!!!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Februar 2017 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.