Startseite Forenarchiv Oktober 2015 Mütter

Adventskalender und Weihnachten

Frage von DasBabY85 - 22.11.2016

Huhu ihr Lieben!

Ich hoffe, euch geht es allen gut!
Bei uns ist alles im Grünen Bereich.

Wie ist denn euer Plan zwecks Adventskalender und Weihnachtsgeschenken?
Und wie verbringt ihr Weihnachten?
Ist ja das 1. Was unsere Zwerge "bewusster" erleben.

Linus bekommt bissl Schoki, Fruchtquetsch, Zauberhandtuch und 4 kleine Autos in den Kalender.
Aber wohl nicht jeden Tag.
Nächstes Jahr gibts nen ganzen.

Zu Nikolaus gibt es wohl nen Tut Tut.

Weihnachten gibts ne
Tut Tut Parkgarage
Ne Hose
Spielküche (beide zusammen)
Zubehör für die Küche.

Die Uroma's schenken Lego Duplo.
Und was vom Rest der Familie kommt, weiß ich nicht.

Heilig Abend feiern wir bei meiner Familie.
Wie es mit der anderen Seite aussieht kp, wir wurden bisher weder gefragt, noch wurd nen ort oder Tag gesagt.

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von Cojote - 22.11.2016

Huhu,
Töcherchen ist zur Zeit krank.
Husten und Schnupfen und zahnt.
Von uns bekommt sie ein pukylino zu weihnachten.
Nikolaus bekommt sie von uns ein stofffotoalbum mit Bildern von uns.
Adventskalende hat sie ein mit schoki und ein selbstgefüllten den sie mit ihren Bruder abwechselnd öffnet.
Weihnachten fahren wir zu meiner oma und feiern da.
Oma,tante schenken geld für kindersitz.
Andere Tante ein kita Rucksack,der rest weiß ich auch noch nicht.

Lg

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von Puderzucker - 22.11.2016

Bei uns gibt es ehrlicherweise keinen Adventskalender. Dafür begreift sie das alles noch nicht gut genug, finde ich.

Zu Weihnachten gibt es Lego Duplo, die Tut Tut Parkgarage und den Puky Wusch in Rosa. Zu Weihnachten machen wir nie so ein riesen Ding. Wir igeln und kuscheln uns als Familie daheim ein und versuchen immer ein Mittelding zu finden zwischen festlichem Gefühl und zu großem Wirbel. Plätzchen backen, kleine Aufmerksamkeiten für die Allerliebsten und gutes Essen - das reicht uns seit ich denken kann :)

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von blattlaus - 22.11.2016

Hier ist alles im grünen Bereich :-)

Bei uns gibt es einen Schoko-Kalender, wobei ich denke, dass die Minilaus nur ein kleines Stückchen Schoki am Tag bekommt.
Wir haben auch noch einen zum befüllen.. mal sehen, ob das noch was wird.....

Ich denke, unser Weihnachtsprogramm wird sich nicht ändern: Heilig Abend kommen die Schwiegereltern zum gemeinsamen Raclette, am ersten Feiertag sind wir ab Mittag dort (auch mein Schwager mit Partnerin) und am zweiten Tag sind wir entweder bei meinen Eltern oder die kommen zu uns.
Alles ganz gechillt und eher gemütlich - ich mag's so ganz gern....

Den Jahreswechsel werden wir zu viert auf dem Sofa einläuten... Minilaus vielleicht auch im Bett, wenn sie nicht wach wird.
Meistens liegen wir dann spätestens 0.45h alle in der Koje :-).....

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von Zaubermausmama5 - 22.11.2016

Ein Hallo in die Runde :-) Komme auch mal wieder dazu zu schreiben.

Einen Schokikalender gibt es hier für jedes Kind (auch für unseren Mausemann) und dann noch einen für alle 5 zusammen. Da ist dann 5 Tage lang jedes Kind einmal mit einem Türchen (Stiefelchen) dran und an jedem 6ten Tag gibt es einen Überraschung zusammen (z.B. gemeinsames Plätzchen backen oder einen gemeinsame Fahrt zu einem weiter entfernten Weihnachtsmarkt usw. )

Heiligabend kommt dann die Verwandschaft zu uns (Kaffee und Kuchen und Abends Raclette) und die Kinder bekommen von denen dann ihre Geschenke.
Die Geschenke von uns Eltern gibt es immer erst am Morgen des ersten Weihnachtstages. Das ist immer sehr gemütlich und schön und wir haben als Familie nochmal einen ganz intensiven gemeinsamen Weihnachtsmoment.

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von Simmy86 - 22.11.2016

Hier ist Töchterchen immer noch krank, hat sie das erste mal richtig heftig erwischt mit 3Tage sehr hohem Fieber (übrigens hat die Fühlmethode nachts bei mir doch nicht so zuverlässig funktioniert, dachte nur, sie ist schon sehr warm, aber 40 wird es wohl nicht sein. Messe nach , 40 Fieber , aber ich denke jetzt ist sie auf dem Weg der Besserung).

Adventskalender gibt es hier einen für uns alle von meiner Schwägerin und ich wollte mir noch einen mit Schoki holen. DA wird sie dann wohl ab und an was abbekommen.

Zu Weihnachten, Geschenke gibt es
Plastikpuppengeschirr von uns
Magnetbausteine von Oma und Opa
und der Rest keine Ahnung...bin auch froh, wenn es nicht so viel wird.
Evtl werde ich noch ein paar Malutensilien besorgen, wir haben bis jetzt nur 2 Stabilo Woody Stifte und sie malt gerne damit.

Weihnachten gehen wir erst zum Gottesdienst und sind dann bei meinen Eltern, 1. FeierTag machen wir Kaffee bei uns. Bei den Schwiegereltern feiern wir schon am 2.Advent vor, da sie weit weg wohnen und wir dann dort sind.
Freue mich schon auf die Weihnachtszeit

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von Wegwarte - 24.11.2016

Bei uns ist auch alles in bester Ordnung.

Unser großer bekommt einen selbstgefüllten/selbstgebastelten Kalender der kleine bekommt einen erst nächstes Jahr.Allerdings haben unsere Kinder nun einen Schokikalender geschenkt bekommen.Werde es aller wahrscheinlichkeit so handhaben das der kleine am Wochenende jeweils sein Türchen öffnen kann ( da bekommt er es auch eher mit durch den großen) und die anderen Türchen wandern in eine Naschschale für Mama ;)

Zu Weihnachten bekommt der kleine ein Bällebad,einen Nachziehhund und die Haba Puppe Luis. Von den Verwandten weiss ich nicht,die schenken meist wenn überhaupt sehr verhalten.

Wir feiern Weihnachten auch für uns alleine,den Stress und die Hektik bei den Eltern/Schwiegereltern muss ich mir nicht antun. Wir hören schon von Früh an Weihnachtsmusik,singen,schmücken den Baum,Essen,Kirche,Bescherung...

Re: Adventskalender und Weihnachten

Antwort von DasBabY85 - 22.11.2016

Hier gibts den Kalenderinhalt auch nur wegen der Großen.
Bei meiner Fam ist das auch ne chillige Angelegenheit.
Wir kochen gemeinsam und meine Tante hat toll dekoriert.
So ist es bei uns seit bald 31 Jahren.

Bei meinem Mann artet es immer in Stress aus und sonderlich gemütlich ist es auch nicht :/.
Da ist es dann nur wegen unseren Nichten, aber die sind am vermuteten Tag nicht da.
Und wir werden uns wohl dann auch ausklingen.
Der ganze Dez ist voller Geburtstage und am 23. Ist bei uns die Hütte auch voll.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Oktober 2015 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.