Startseite Forenarchiv Januar 2015 Mütter

wie lange dauern diese Heultage?

Frage von mkr1102 - 14.01.2015

Erstmal herzlichen Glückwunsch an alle, denen ich nicht gratuliert habe. Ich bin gerade nicht viel im Forum.

Mich machen diese Heultage fertig. Bei meinem Sohn hatte ich das überhaupt nicht, bei meiner Tochter hatte uch es auch, aber ich weiß nicht mehr wie lang es dauerte.
Mir wird gerade so klar, dass sich jetzt wieder alles ändert. Ich habe eigentlich kein Problem damit, das es die letzte SS war, ich will das auf keinen Fall nochmal. Nach der Geburt wäre mir auch schleierhaft, wie das Kind geboren werden sollte.
Lucy ist toll und auch meine Großen sind klasse. Ich habe keinen Grund zu zweifeln und ich liebe alle wirklich sehr. Nicht falsch verstehen.
Stillen klappt recht gut, ich will mir keinen Stress machen, wenn sie nicht satt wird, fütter ich zu. Irgendwie fühle ich mich mit dem Stillen unwohl, aber ich kann keine vernünftige Entscheidung treffen, in der hormonellen Lage. Meine Brust tut weh, ist kribbelig, läuft aber bis jetzt nicht so oft nass, wie bei meinem Sohn.

Wie geht es euch? Ich fühle mich schon unnormal. Ich brauche Sonne und frische Luft. Bei dem Wetter kann ich nicht raus, es stürmt und schüttet die ganze Zeit. Ich kann das triste nicht mehr haben.

LG Lissy und Lucy (5 Tage alt)

Re: wie lange dauern diese Heultage?

Antwort von romanski - 14.01.2015

bin auch öfters am weinen , Anton will nicht so richtig an die Brust , es klappt mit dem saugen nicht wirklich und jetzt noch die schrecken Nachricht von meiner Hebi , morgen ins KH da meine Naht nicht hält , bin total fertig deshalb , sie sprch etwas von Vollnarkose und so ... oh man , es ist doch zum k ... bin gespannt wie sie es machen wollen ... LG Bella

Re: wie lange dauern diese Heultage?

Antwort von NiMa1984 - 14.01.2015

Bei mir haben diese Heultage ca. 2 Wochen angehalten.Ich hab sogar aus dem nichts am Frühstückstisch das Heulen angefangen oder beim Einkaufen.Einfach ständig.Das wird aber wenn die erste Woche rum ist immer besser.Muss heute noch ab und an heulen ohne Grund und mein Zwerg ist jetzt drei Wochen alt.Aber das ist wirklich die Seltenheit.
Blöder Hormonabfall halt

Re: wie lange dauern diese Heultage?

Antwort von En_cloque - 14.01.2015

Ich hatte einen bis zweiheultage bei jedem Kind ca. 2 bis 5 Tage nach der Geburt. Bei meinen Grossen war es ausgerechnet immer, als meine Schwiegereltern uns besucht haben - am Ende waren sie sogar dran gewöhnt! :-)

In dem Moment denke ich ich werde es nicht packen das sind eindeutig die Hormonen ich kann dagegen nichts machen (obwohl Homäopathie kann z. B. helfen). Dieses Mal habe ich es länger gehabt und jetzt immer noch dass ich merke wie nah ich manchmal am Wasser gebaut bin... Ist aber weil ich total müde bin bei mir schlägt es sofort auf de Laune.

Re: wie lange dauern diese Heultage?

Antwort von khadi - 14.01.2015

Hmmm, dieses Mal bin ich davon fast verschont geblieben. Direkt nach der Geburt die erste Woche war ich mehr mit meinen Schmerzen beschäftigt....seitdem ich zu Hause bin, überkommt mich öfter Traurigkeit darüber, dass ich nicht mehr schwanger werden darf. Fühle mich dadurch alt und meiner Fruchtbarkeit vorzeitig beraubt....
mein Mann äußert auch öfter Bedauern darüber, dass ich schon älter bin und nun keine Kinder mehr kriegen darf.....
Diese bedrückte Stimmung trübt damit irgendwie die Freude über die Maus.

Aber gleichzeitig wissen wir auch, dass es so auch vernünftig ist. Mit 5 Kindern und fast 40 Jahren muss auch mal Ende sein....aber das Herz ist nicht zufrieden und trauert.....

Hoffe, diese Phase geht bald vorbei.

Lg
Khadi

Re: wie lange dauern diese Heultage?

Antwort von Hanneli79, 39. SSW - 14.01.2015

Nach meinem 1. Kind hatte ich das auch schlimm. Es war ein absolutes Wunschkind von meinem Mann und mir. Die Schwangerschaft war eine ganz besonders schöne Zeit in meinem Leben und trotzdem dachte ich nach der Geburt: "Mein Gott was hast du getan, dein Leben war doch so schön!" Dabei liebe ich meinen kleinen Sohn über alles in der Welt! Die Macht der Hormone finde ich unglaublich beeindruckend und beängstigend zugleich. Bin mal gespannt wie es diesmal wird...

Hi. Ich schleich mich mal ein.

Antwort von alessia_laura, 37. SSW - 15.01.2015

Hab ja auch schon zwei Kinder. Und diese Zeiten daher auch schon 2x durchlebt. Wie lange das dauerte weiß ich nicht mehr aber oft war es so dass es los ging wenn ich mir irgendwie Gedanken um die Zukunft, was sich verändert hat, was grad nicht gut läuft, was ich grad nicht gut mache oder ähnliches. Ich denke es kann helfen dich in solchen Momenten daran zu erinnern was toll ist. Was grad gut ist. Also die negativen Gedanken mit positiven verscheuchen. So kommt man zumindest um peinliche Momente in Supermarkt und Co rum :o/

Re: wie lange dauern diese Heultage?

Antwort von mkr1102 - 14.01.2015

Oh, ich drücke dir die Daumen, dass es nicht so schlimm wird.
Gut das ich nicht die einzige Heulsuse bin.

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Januar 2015 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.