Startseite Forenarchiv Juni 2014 Mütter

Wie läuft das stillen bei euch

Frage von bibi12345 - 11.07.2014

Hallo Maedels,

viele von euh stillen ja auch. Meine Maus nimmt leider nicht so richtig zu. Sie trinkt zwar an der brust, dockt sich aber recht schnell ab, schreit dann. Manchmal will sie mehr, manchmal will sie aber auch in ruhe gelassen werden. Doof nur, dass sie viel Spuckt und dann auch noch recht große mengen. Sie hat auch viel mit Bauchschmerzen zu kämpfen und tut mir manchmal sehr leid.

Ist hier noch ein Kind, dass so schlecht!? trinkt....oder Problemchen hat. Hat schon emand abgestillt und deshalb auf Pre gewechselt. Dienstag hab ich u3 und hab ein bisschen schiß, dass ich zufuettern soll, weil da ja dann das ende schon mitunter vorprogrammiert ist. Milch habe ich recht viel, daran liegt es nicht...sie ist recht launisch und empfindlich....ich taet aber schon gerne so lang wie moeglich stillen.

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von Hexilein1980 - 11.07.2014

Huhu...hab das Problem gerade nicht, aber das ablassen und weinen von der Brust hatte ich beim großen...Versuch doch mal ein Bäuerchen machen zu lassen zwischendurch...war bei uns damal das Problem...

Ich hab's andersherum...wenn er wach ist will er immer!! An die Brust, alle 30 min zum Teil...
Hatte gerade u3... Er ist Sonntag 5 wo alt..bei Geburt: 4150g, heute: 4970g...und 6 cm gewachsen...ein Riese...

Frag sonst mal eine stillberaterin...hab mir damal viel rät dort geholt und es hat toll geklappt

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von Melli1980 - 11.07.2014

Hallo

Wir haben das gegenteilige Problem.
Robin möchte ständig an die Brust.
Ich habe schon wieder ganz wunde Brustwarzen.
Tagsüber nimmt er sogar mal den Schnulli. Aber Abends ist es der totale Kampf.
Hoffe es geht bald wieder besser.
Morgen steht auch noch der dreiwöchige Wachstums-Schub an.
Habe jetzt schon Panik davor.

Aber wenigstens nimmt er gut zu.
Vielleicht kann Dir Deine Hebamme helfen? Oder eine Stillberaterin?

LG
Melanie mit Robin 20 Tage "alt"

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von GanzUngeduldige - 11.07.2014

Vorm Zufüttern brauchst Du keine Angst haben. Du schreibst ja selbst, dass Du genug Milch hast. Was willst Du da zufüttern. Das ist ja nicht das Problem.
Die Verdauung der kleinen stellt sich nach den ersten paar Wochen um. Das kann schon Mal zu Blähungen und Spucken führen. Vielleicht ist auch ihr Magenvolumen noch nicht groß genug. Gerade wenn sie Verdauungsprobleme hat, ist Muttermilch das Bekömmlichste. Da kommen Onkel Hipp und Co nicht ran.

Wenn Dir die Spuckmengen so viel vorkommen, sprich es ruhg bei der U3 an. Eventuell ist ein Test notwendig um Muckoviszidose (schreibt man das so) auszuschließen. Denn große Spuckmengen und eine sehr geringe Gewichtszunahme können die ersten Anzeichen sein. Wahrscheinlicher sind aber meine zuerst genannten Ursachen.

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von tanzmit - 11.07.2014

Äußerst mäßig.
Die Kleine hat sogar jetzt mal wieder zwei Tage abgenommen. Bei uns ist das Problem, dass sie gar nicht saugen will. Entsprechend soll ich jetzt stillen und anschließend abgepumpte Muttermilch nachfüttern. Sie ist immer noch unter Geburtsgewicht, die ist jetzt 14 Tage her...bin gespannt, ob das Zufüttern übers WE Wirkung zeigt. Keine Ahnung, wie es sonst weitergeht.
Lass dir ggf doch auch eine Milchpumpe verschreiben, dann kannst du Muttermilch zufüttern - wir machen das per Einwegspritze, um Saugverwirrungen zu vermeiden.

Stillen/Abpumpen und Beifüttern

Antwort von Zwergi84 - 12.07.2014

Hallo,
Ich hatte von Anfang an Probleme mit dem Stillen, konnte fast 2 Wochen lang nur abpumpen, weil die Kleine einfach nicht an die Brust gegangen ist. Seit ein paar Tagen klappt es zwar, aber sie trinkt wenig und es dauert ewig bis sie fertig ist. Ich mache es mittlerweile so:
- Tagsüber abpumpen, da weiß ich immer wieviel sie getrunken hat und es ist ehrlich gesagt auch praktischer (min. 100 ml pro Portion)
-nachts wird gestillt, da trinkt sie auch konzentrierter als Tagsüber

und..

ich füttere mit Premilch bei, wenn ich mal nicht genug Milch habe, damit sie auch richtig satt ist oder wir unterwegs sind und ich nicht abpumpen kann.

Habe ich alles vorher mit meiner Stillberaterin besprochen, und für uns ist das die beste Lösung.

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von bibi12345 - 12.07.2014

Getsren hat meine maus wieder ne ganze portion entgegen gespuckt...

Gepumpt hab ich schon, aber wenn madame keine lust hat, dan nimmt sie auch nicht die flasche mit muttermilch. Ich weiß auch nicht....ich glaub fast der Pfoertner ist noch sehr angespannt. das hat zumindest auch schon meine hebamme gesagt, dass das der grund fuer das sehr starke spucken sein kann. Bloed nur, dass ich auch nen wochenflusssstau hatte und auch op, vllt. hat sich die aufsteigende Entzuendung negativ ausgewirkt. ich werd mal am Dienstag zum arzt und hoffe dass bis dahain viel drinnen bleibt und das gewicht wenigstens konstant.

Doof ist auch, dass sie halt so "selten" kommt...ich stopf ihr schon bei jeder gelegenheit die brust in den mund, aber wenn sie nicht so viel hunger hat was soll ich tun?! wenn sie schlaeft nachts, sind das manchmal bis 6 stunden ist ja eigentlich toll, aber so nimmt man auch nicht zu und wecken klappt einfach nicht....sie schlaeft wie ein stein.

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von Fipsundally - 12.07.2014

Bei uns läuft es auch nur mäßig. Sie hat ein unmögliches Trinkverhalten, nickt zwischendurch immer ein, um nach 5 Minuten wieder zu weinen. Trietzen und wachhalten haben wir alles schon probiert.
Ich pumpe jetzt ab und fütter per Flasche, so kann ich auch die Mengen überwachen. Für 100ml braucht sie teilweise eine stunde...
Manchmal geb ich auch pre Milch noch nebenbei und zum einschlafen gibt es auch mal die Brust, da trinkt sie dann aber noch maximal 5 schlucke.
Wir kommen so am besten klar.
Lg

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von insala - 12.07.2014

Meiner trinkt sehr gierig an der Brust und spuckt danach extrem viel! Oft ist er auch nach der Mahlzeit total unzufrieden. Obwohl er beide Brüste ( pro Seite etwa 20 Minuten) gut leer gemacht hat. Denke dann immer, wenn er so viel spuckt, daß er ja noch Hunger haben muß. Letztendlich hält er dann aber 3 Stunden aus. Oft plagen ihn Bauchkrämpfe und er ist ewig wach und unruhig.

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von Häsle - 12.07.2014

Meiner hat seit zwei Wochen Schnupfen und saugt beim Trinken viel Luft mit ein. Danach spuckt er natürlich und hat Bauchweh. Rülpsen hat er noch nicht so drauf. Er wurde daheim nur ein Mal gewogen, als er eine Woche alt war. Da hatte er gut zugenommen. Er sieht nicht abgemagert aus und ist gewachsen. Die Windeln sind schwer, und er schafft es immer wieder, mich anzupinkeln. Ich denke, dann kommt schon genug Flüssigkeit zusammen.

Wegen dem Zufüttern will ich dir Mut machen. Bei der Großen hatte ich nach sechs Wochen eine schlimme Brustentzündung. Ich konnte eine Woche nur Pre-Milch aus der Flasche geben. Danach ca. zwei Wochen tagsüber Flasche (Flasche zubereitet, kurz an der Brust üben lassen, mehr ging noch nicht, dann die Flasche gegeben) und nachts Brust (da kam sie ein bisschen öfter als vorher). Dann habe ich ein paar Monate wieder voll gestillt. Ab sechs Monaten gab es Brust und Breikost. Mit neun Monaten habe ich dann wegen der Arbeit (Schichtdienst) abgestillt. Meine Tochter hat das super mitgemacht.
Es kann später noch gut funktionieren, auch wenn es jetzt Probleme gibt. Mach dir keinen Stress, der blockiert euch beide nur.

Re: Wie läuft das stillen bei euch

Antwort von Steffi_82 - 12.07.2014

Hallo!

Das Stillen an sich klappt zum Glück bei uns sehr gut diesmal. Da ich viel Milch habe kommt er manchmal mit dem Schlucken kaum nach. Da muss ich auch aufpassen, sonst kommt die ganze Ladung wieder raus.
Er trinkt max. 8 min auf der ersten Seite. Dann wird gewickelt und die andere Seite ist dran. Die gibt es dann max. 5 min. Hab das so mit der Hebi abgesprochen. Und es funktioniert gut. Oft hört er sogar früher auf und ist zufrieden.

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Juni 2014 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.