Startseite Forenarchiv März 2014 Mütter

erster Brei

Frage von tittelmaus - 26.07.2014

Naben Mädels,

Joah hat heute seinen ersten Möhrenbrei gegessen.
Nachdem die Große ihr Mittag hatte und im Bett lag, habe ich 5 Löffel Möhrenbrei warm gemacht und habe es einfach mal probiert wie er reagiert.
Nachdem er erst etwas skeptisch geschaut hat, konnte er es nicht erwarten, dass der nächste Löffel kommt. Er hat die komplette Schüssel aufgegessen. Danach sah er zwar ziemlich verschmiert aus, aber es hat ihn geschmeckt.
Also wir mein Baby jetzt auch groß und fängt an richtig zu essen.
Achja er ist heute 20 Wochen und 1 Tag alt.

Wär gibt von euch alles schon Brei?

Re: erster Brei

Antwort von Fant2212 - 26.07.2014

Huhu,
bei uns gabs gestern schon ein paar Löffel und heute wieder. Da sie uns immer ganz gespannt beim Essen zuguckt, wollte ich mal wissen, wie sie reagiert. Gestern war Theresa noch sehr skeptisch, aber heute hat sie schon den Mund aufgesperrt und den Brei weggezuzzelt. Es gab weiße Karotte (gabs vom hipp als kostenlose Probe per Post). Morgen gibts dann Pastinake und danach mal Karotte. Wenn ich weiß, was ihr schmeckt, koch ich mal was selbst.
Sie ist heute genau vier Monate alt.

Re: erster Brei

Antwort von Sessaja - 26.07.2014

Bei uns gibt's seit ca. 2 Wochen Brei - je eine Woche Kürbis, Pastinake und jetzt Frühkarotte. Seit 2 Tagen zusätzlich mittags noch n paar Löffel Apfelbrei. Ab nächster Woche dann Gemüse mit Kartoffel und Birne, dann irgendwann noch Fleisch dazu. Bisher läuft alles super... Sehen auch jedesmal lustig aus ;-) Süß die kleinen Breimonster...

Re: erster Brei

Antwort von Anitteb84 - 26.07.2014

Ich geb immer mal wieder mittags Brei - nur Pastinake oder Kürbis bislang.
Abends gibt es nen Brei mit Schmelzflocken, aber nur, wenn es zeitlich passt und nicht zwingend immer.
Ich hab oft noch Probleme mit dem timing, da Greta grad mal wieder ne schwierige Phase hat, aber essen an sich, findet sie gut.

Re: erster Brei

Antwort von Happy086 - 27.07.2014

Wir auch, etwa seit einer Woche Mittags Pastinake und ab heute noch Kartoffel dazu. Birnengläschen haben wir auch schon probiert.

Abends wollte ich Schmelzflocken dazu geben, aber die findet er wohl doof oder es ist dafür einfach noch zu früh.

Re: erster Brei

Antwort von Hawaiian - 27.07.2014

Ich gebe der Maus seit einer Woche Breei. Sie ist jetzt 19 Wochen alt.
Zuerst habe ich 5 Tage nur Karotten danach Karotten - Kartoffelbrei..und bald gebe ich Karotten-Zucceti brei..
Nach ca. 3 Wochen möchte ich am Nachmittag noch ein Früchtebrei hinzufügen.
Sie nimmt jetzt schon ca. 150gramm Brei und etwas Tee, das reicht ihr völlig und ist zufrieden.
Ich bin es auch, denn dann kann ich langsam abstillen :-)
Gruss

Frage stellen
Ins Forum ins Forum März 2014 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.