Startseite Forenarchiv Juni 2013 Mütter

Zahnen...

Frage von Junischnecke - 15.12.2013

.... was kann ich tun um meiner süßen Maus das Ganze etwas zu erleichtern?
Salbe, Globuli,... ???
Ich habe bisher keine Ahnung und wäre über Eure Tipps sehr dankbar!

Wünsche Euch noch einen schönen dritten Advent!

LG

Re: Zahnen...

Antwort von Lamoura18 - 15.12.2013

Bei uns geht's noch nicht los.. Aber meine Hebamme hat uns osanit globoli und Zahnungsöl als milde Methode empfohlen sowie natürlich kühle Beißringe oder diese Kaustabchen die Zahnbürsten ähnlich sind zur Massage.
Wenn's schlimmer wird Dentinox Gel und wenn's ganz schlimm wird sollen wir ruhig nen Schmerzzäpfchen oder Saft geben und das Kind nicht so leiden lassen.
Weil die kleinen ja oft dabei schon krank werden und sich noch schlechter fühlen und dann noch Schmerzen das muss nicht ausgehalten werden.

Re: Zahnen...

Antwort von oskar13 - 15.12.2013

Hey
Wir haben zwei zaehne;)
Wir nehmen auch wenns soll ist dentinox und finden das klasse.
Ansonsten hat erauter schiene Spielsachen und beissringe die schon riefen haben;)
Lg und gutes zahnen

Re: Zahnen...

Antwort von pupsi78 - 15.12.2013

Lass sie auf harten Sachen rumkauen.
Dentinox enthält Alkohol, besser ist Osanit und Dynexan.
Es kann auch zum Temperaturanstieg kommen. Aiden hatte über Tage abends 38 - 38,5 Grad, da hab ich schonmal ein Zäpfchen gegeben.
Nun sind schon 2 durch und oben wirds jetzt dick.

Lg

Re: Zahnen...

Antwort von mucki26 - 15.12.2013

Wenn sie abends ins bett geht und patou nicht einschlafen kann, geb ich ihr ein wenig Dentinox. Dann geht der Kopf sofort zurseite und sie schläft ein.
Osanit Globuli hab ich auch, die gibt es am Tag wenns nicht anders geht...
Sie kaut auf ihrem spielzeug schön rum.
Die Veilchenwurzel schiebt sie sich leider bis ans Zäpfchen... Dann würgt sie so viel oder erbricht. Deswegen lasse ich die weg...

Sie hat seit fast zwei monaten die unteren beiden schneidezähne. Sind zeitgleich gekommen. Jetzt warte ich auf die oberenbeiden. Lang kann es nicht mehr dauern

LG

Re: Zahnen...

Antwort von 77annika - 15.12.2013

Hallo.
Bei uns kam Zahn eins völlig unbemerkt,allerdings Zahn zwei nicht. Konnte mehrere Tage nicht einschlafen und war sehr quengelig. Mit Dentinox zum Einschlafen ging es.Veilchenwurzel haben wir auch,kriegt sie aber nur tagsüber,da die Handhabung noch etwas schwer fällt,auch nur unter Beobachtungen! Zahn eins kam im 4.Monat. Zahn zwei Anfang 5. Jetzt ist es oben dick und sie kaut allerdings seitlich. Da kommt bestimmt auch bald noch was.

Re: Zahnen...

Antwort von Troulli77 - 15.12.2013

Wir haben hier Veilchenwurz und Zahnoel aus der Bahnhofsapotheke.

LG,
Troulli

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Juni 2013 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.