Startseite Forenarchiv Oktober 2012 Mütter

Wie würdet ihr euch verhalten?

Frage von Safija2012 - 05.10.2014

Hallo ihr Lieben,
gestern sind wir aus einem 3 wöchigen Urlaub mit meinen SE gekommen. Eigentlich verlief alles soweit ok, ich hab viel geschluckt und bei der ein oder anderen Situation meinen Mund gehalten, weil es mir meine Höflichkeit verbietet. Nun kam es gestern Abend zum Eklat: SV war schlecht gelaunt und hat das an mir ausgelassen mit den Worten : " Du redest auch immer die gleiche Scheisse" die Tonlage war nicht gerade freundlich! Ich sagte daraufhin, dass ich mich hier von ihm nicht anpöpeln lasse, daraufhin verschwandt er einfach. Wie würdet ihr euch ihm gegnüber verhalten? Ich bin natürlich dementsprechend sauer auf ihn und würde ihm am liebsten auch mal meine Meinung sagen! Jedoch möchte ich mich nicht auf sein unterirdisches Niveau begeben.
LG

Re: Wie würdet ihr euch verhalten?

Antwort von NAG-Hasi - 05.10.2014

Du weißt ja nicht, was sich da alles aufgestaut hat, dass es zu so einem Satz kam, aber wenn er danach abhaut, wäre es wahrscheinlich nicht sinnvoll gewesen, ihm hinterher zu laufen und zur Rede zu stellen. Hast du ja auch nicht gemacht.
Allerdings musst du dir so etwas auch nicht an den Kopf werfen lassen. Wenn du ein gutes, offenes Verhältnis mit deinen SE hättest, würde ich nach angemessener Zeit (ein paar Tage, nicht Wochen!) auf ihn zugehen und das Gespräch suchen, ganz ruhig ohne Schreien und Vorwürfe.
Ich weiß allerdings aus eigener Erfahrung, dass es so einfach nicht ist. Ich glaube, dein Verhältnis zu den SE ist auch nicht ungetrübt, vor dem Hintergrund frage ich mich, warum du dir einen gemeinsamen Urlaub antust?
Irgendwann kann man sich nur noch innerlich entkoppeln, den Kontakt aufs Notwendigste beschränken und nicht mehr drüber nachdenken.
Mit meiner SM diskutiere ich nicht mehr, oder bespreche irgendetwas. Ich mache Zuhörgeräusche und jede Menge Überstunden bis ihr Besuch bei uns vorbei ist. Wir fahren nur noch äußerst selten hin. Es ist einfach zu viel passiert und ein offenes Gespräch nicht möglich. Der einzige Satz mit Inhalt letztens zu ihr war, dass ich sie mit meiner Großen nicht mehr allein lasse, wenn sie dauerhafte Veränderungen an ihr vornehmen lässt. Meine Tochter wollte sie zum Friseur begleiten und kam selbst mit einer pinkfarbenen Strähne zurück, allerdings nicht angemalt, sondern als angeschweißte Extension! SE will ihr auch immer Ohrlöcher aufschwatzen... Das ist dann das nächste, wenn die allein unterwegs sind? Nein Danke!

Re: Wie würdet ihr euch verhalten?

Antwort von JessyR88 - 06.10.2014

Ich habe seit 2 Wochen hier auch ständig wieder Stress mit SM, mein Mann und ich sind mittlerweile soweit, den Kontakt komplett abzubrechen.
Wir werden noch einmal versuchen in Ruhe zu reden (den Kindern zu liebe) und wenn es nichts bringt, ist die Türe zu.
Versuch noch einmal in Ruhe zu reden, aber erst in ein paar Tagen (der Frust sollte erstmal abgebaut werden) und wenn es nichts bringt, versuche dich zu distanzieren. Steht dein Mann da wenigstens hinter dir?

Lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Oktober 2012 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.