Startseite Forenarchiv Januar 2012 Mütter

da bin ich wieder

Frage von Goldspatz - 12.10.2012

hallo,

sorry, dass ich so lange nicht mehr da war. und vielen lieben dank an meine patin.
ja, ich arbeite seit mitte september wieder und bin voll eingespannt. muss mir einiges noch anlernen und das vorbereiten nimmt auch eine menge zeit in anspruch. will ja schließlich guten, interessanten unterricht machen.
deshalb bin ich früh schon zeitig unterwegs, bereite nach schulschluss vor, korrigiere...und bin abends gegen 18 uhr daheim, hab meine zeit mit unserem kleinen,..und sobald er schläft arbeite ich weiter.
wochenende und einen nachmittag in der woche hab ich nur für meine familie zeit...von daher bin ich einfach kaum hier gewesen.
ich hoffe, euch allen geht es soweit gut.

ach ja, unser kleiner hat nun endlich seinen ersten zahn - zumindest die erste spitze, schläft nachts noch immer nicht durch...und meint, gleich nach dem robben das hocziehen üben zu wollen. ohne sich setzen zu können oder stehen zu können, ist das echt anstrengend...aber wunderschön.

Re: da bin ich wieder

Antwort von ards77 - 12.10.2012

Schön daß es Euch gut geht! Klingt anstrengend was Du so vom Arbeiten schreibst... 18.00 Uhr heimkommen wär hier der Super- GAU, das Söhnchen war heut schon wieder um 17.45 Uhr im Bett :-( Hoffe daß ich nicht so oft Spätdienst haben werde.
Bei uns geht's auch vom Robben zum Hochziehen bzw. - stützen ;-) Sitzen übt er aber auch, klappt nur noch nicht so richtig.

Re: da bin ich wieder

Antwort von katscha43 - 12.10.2012

Schön, von Dir zu lesen. Aber es klingt auch echt anstrengend. Nele krabbelt seit ein paar Tagen mehr als sie robbt und fängt auch an, sich hochzuziehen und brabbelt, was das Zeug hält - leider auch nachts mal 2 Stunden lang, nachdem sie vorher direkt nach dem Stillen wieder auf die Seite gerollt ist...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Januar 2012 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.