Startseite Forenarchiv Juli 2011 Mütter

Warum kann ich mich nicht freuen???

Frage von perlchen - 07.01.2013

Hallo zusammen,

ich hätte Freitag meine Periode bekommen sollen,
doch diese blieb aus! Gestern hatte ich dann ein
ziehen in den Leisten und sehr empfindliche Brüste!

Also bin ich heute morgen direkt zum Drogeriemarkt
gefahren und habe mir einen SS-Test gekauft und dieser
war in Nullkoma nichts positiv!

Ich habe geheult, wie ein Schloßhund!

Dann bin ich zu meinem Mann der Heute frei hat und
habe es ihm gesagt! Er hat sich gefreut ohne Ende, aber
in mir will keine wirkliche freude aufkommen!

Kennt das eine von euch???

Geplant war dieses Kind nicht, es ist ein geschenk des
Himmels!

Liebe Grüße
Perlchen

Re: Warum kann ich mich nicht freuen???

Antwort von smil.y - 07.01.2013

Lass es erst malbißchen setzen. Ich hab auch 2 oder 3 Tage gebraucht, um es zu realisieren und mich dann langsam zu freuen.

Trotzdem wünsch ich schon mal alles Gute!

Re: Warum kann ich mich nicht freuen???

Antwort von Larona - 07.01.2013

Hallo perlchen,

lass dich mal .
Mach dir keine Vorwürfe, dass du dich nicht wie ein Schneekönig freust. Du bist doch erst mal überfahren von den Neuigkeiten, wenn der Nachwuchs nicht geplant war. Das muss erst mal sacken.
Nach dem ersten positiven SS-Test beim Großen (also Sam, wir werden nächsten Monat ja schon wieder Eltern) stand ich auch erst mal unter Schock und kam mir vor wie in Watte abgefedert, falls du verstehst, was ich damit meine und das obwohl er geplant und gewünscht war. Es ist einfach eine neue Situation und die können so oder so auch erst mal erschreckend sein.

Wie sind denn eure Lebensumstände, also z.B. finanziell und beruflich etc., passt da noch ein Kind rein oder müsstet ihr erst mal viel umstrukturieren?

Das wird schon werden! Ich wünsche dir viel Kraft und nicht zuletzt eine angenehme Schwangerschaft!

Liebe Grüße
Larona

Re: Warum kann ich mich nicht freuen???

Antwort von MäuschenNr.3 - 07.01.2013

Ich kann Dich verstehen!
Nach meiner FG war das Kind zwar geplant, aber wirklich freuen... Die Freude war immer sehr verhalten. Im Hinterkopf war doch immer die Sorge, dass wieder was passiert.
Falls Du wen zum reden brauchst, schreib mich an.

LG Mäuschen.

Re: Warum kann ich mich nicht freuen???

Antwort von CHAOS_ENGEL - 07.01.2013

Ich schließe mich den anderen an, du bist einfach mal total überrascht und überfordert von der Neuigkeit. Hattest ja keine Zeit dich mit einer "Was wäre wenn" Situation anzufreunden.

So und nun lass dich mal ganz fest drücken!!!

Herzlichen Glückwunsch und hab eine tolle Schwangerschaft..... und halt uns auf dem Laufenden


Liebe Grüße
CHAOS_ENGEL

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Juli 2011 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.