Startseite Forenarchiv Juli 2011 Mütter

War beim FA und bin verwirrt...

Frage von smil.y - 01.12.2010

Am Dienstag war ich beim FA. Ich hatte den Termin gemcht, weil ich am 14. 11. positiv getestet hatte und ich wollte halt nicht gleich hinrennen.

Die FA hat die SS bestätigt. Soweit, sogut.

Im US war aber nur die Fruchthöhle mit Dottersack zu sehen und sie meinte, "was winziges, was das Kind sein könnte". Es wäre zu früh, etwas genaues zu sagen, aber soweit wäre ja alles in Ordnung. Nach dem US meint sie, es wäre 5.-6. Woche.

ABER: Ich habs nochmal genau recherchiert. Ich hatte das letzte Mal am 12.10. meine Tage bekommen, nach jedem Rechner müßte ich bei 7+1 - also 8. Woche sein!!! Den SS-Test hatte ich ja auch schon am 14.11,. gemacht, das ist schon 2,5 Wochen her.

Die FA meinte, das wäre schon möglich, vielleicht hätte ich einen späten Eisprung, und ich solle einfach Anfang Januar zur 1. Mutterschutzuntersuchung kommen, aber jetzt hab ich Angst, dass da was nicht in Ordnung ist.

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von Larona, 8. SSW - 01.12.2010

Hallo,

ich kann deine Sorgen gut verstehen, denn genau das habe ich in der ersten Untersuchung auch gehört: ihr Kind (bzw. das woraus es mal werden sollte, es war kaum was zu sehen) ist eiegntlich zu klein für den Zeitpunkt. Da war ich 5+0. Ich war dann bei 6+1 noch mal bei der FÄ und es ist kräftig gewachsen, also alles in Ordnung. Vielleicht beruhigt dich das erst mal ein bisschen. Ach ja, das mit dem späten ES habe ich auch zu hören bekommen.

Bis Anfang Januar würde ich aber gar nicht aushalten zu warten und würde schon in ein bis zwei Wochen wiederkommen.
Rein rechnerisch liegst du schon ganz richtig, dass du 7+1 bist. Ich kenne den Zeitraum gut, weil ich nämlich am 11.10. zuletzt meine Tage bekommen hatte. Muss aber eben nicht so sehr viel heißen, wenn der ES sich wirklich verzögert hat.
Wäre ich an deiner Stelle würde ich in 1-2 Wochen einfach noch mal hingehen.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen
Larona

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von vaylana, 9. SSW - 01.12.2010

Mach dir keine zu großen Sorgen, auch wenn das leichter gesagt ist als getan! Dottersack und Fruchthöhle waren ja da und vielleicht war wirklich ein verspäteter Eisprung \"schuld\".
Das Krümelchen wächst sicher noch ordentlich in den nächsten Wochen - allerdings würde ich das bis Anfang Jänner nicht aushalten...

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von MäuschenNr.3, 9. SSW - 01.12.2010

Also in meiner 1. SS war das auch son hin und her! Ich hatte positiv getestet und man hätte auch echt schon was sehen müssen, aber außer einer gut aufgebauten Schleimhaut war gar nix zu erkennen- lt FÄ könnte auch jederzeit einfach die Periode einsetzen und fertig. Ging dann ewig hin und her- Naja, mein Sohn wird Ende Januar 7!

Bei dir hat man ja immerhin schon WAS gesehen! Geh einfach in 2-3 Wochen nochmal und versuch bis dahin ruhig zu bleiben! Man hört es doch so oft, dass es zu wenig wär für die Zeit und so und dann ist doch alles i.O.! Ärzte sind auch nur Menschen und auch ein US weiß nicht alles!

Ist es denn deine 1. SS? Was sagt denn dein Gefühl? Wenn du mal so auf deinen Bauch hörst und das was der FA gesagt hast nicht mit berücksichtigst, was meinst du dann?

LG und alles Gute!

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von smil.y, ?. SSW - 01.12.2010

Also werde ich in 2 Wochen doch noch mal gehen, auch wenn ich mir ne Ausrede einfallen lassn muß, warum ich schon wieder da bin...

Ich fühl mich auch schwanger, das Drumherum passt ja auch, nur übel ist mir nicht.

In meiner 1. SS war das alles eindeutiger. Da wußte ich von Anfang an, dass ich schwanger bin und war dann in der 8. Woche beim FA, der dann auch schon im US das Herz schlagen sehen konnte.

Naja, mal abwarten

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von alessioandrea, 7. SSW - 02.12.2010

hallo mach dir keine Sorgen... wir sind fast gleich....
ich hatte am 10. Oktober erster Tag meiner letzten Regel.... bin auch in der 8. Woche wie du...
als ich vor 14 Tagen bei meinem Arzt war hab ich die Fruchtblase mit einem kleinen weissen Punkt gesehen... das ist normal.... ist ja ganz frisch dann...
das kenn ich auch nicht anders so frueh...
naechste Woche hab ich wieder Termin... dann kann man schon sehr gut erkennen!!! Freu mich schon drauf!!! :-)

Beim naechsten Ultraschall wirst du dein Baby erkennen!!

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von Fünkchen, 11. SSW - 02.12.2010

Hm, das ist ja echt blöd. Vielleicht war dein ES ja tatsächlich später, aber dass du nun so lange warten sollst find ich gemein.

Ich würde auch etwas eher wieder hingehen...man will doch auch Gewissheit haben...

LG, Fünkchen

Re: War beim FA und bin verwirrt...

Antwort von Kleini, 9. SSW - 02.12.2010

Nee da würde ich auch nicht solange warten wollen! Finde ich ziemlich unsensibel von Deiner FÄ. Also entweder eine neu FÄ (so habe ich es in meiner 1. SS gemacht, das war auch eine sehr unsensible Person) oder Du gehst halt in 2 Wochen hin mit angeblichen \"starken Unterleibsschmerzen\".
Dann muss sie nachschauen...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Juli 2011 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.