Startseite Forenarchiv März 2011 Mütter

Babyzeichensprache

Frage von vanymacebaby - 07.09.2011

Hallo ihr Lieben :)

Wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit Babyzeichensprache hat.

Habe es bei meinem kleinen Cousin gesehen. Und war total begeistert davon. Er konnte mit 8 Monaten "sagen" was er für Bedürfnisse hat, "bitte" , "danke" und vieles mehr zeigen.
Meine Tante wohnt allerdings in Amerika und habe kaum Kontakt zu ihr. Es ist schon fast 6 Jahre her, als ich sie und meine Cousins das letzte mal gesehen habe.

Es fasziniert mich total, dass mir meine kleine Maus schon in ein paar Monaten so viele Dinge mitteilen könnte. Schon lange bevor sie sprechen kann.
Nun gibt es viele Seiten über dieses Thema. Bin am überlegen, ob ich mir ein Buch bestelle.

Mich würde einfach mal eure Meinung dazu interessieren.

Lg Vany

Re: Babyzeichensprache

Antwort von Schnokielein - 07.09.2011

Hi!
Habe darüber mal einen Bericht im Fernsehen gesehen.
Es wurde allerdings bemängelt, dass das Erlernen der Sprache dadurch verzögert würde. Wozu reden, wenn ich mich doch schon mitteilen kann?
Ansonsten finde ich den Gedanken auch reizvoll...
LG
Schnokielein

Re: Babyzeichensprache

Antwort von vanymacebaby - 07.09.2011

Genau das habe ich mir auch gedacht.
Aber auf den Internetseiten steht, dass man ja selber die Zeichen beim Sprechen benutzt. Man zeigt ja keine ganzen Sätze, sondern nur einzelne Wörter. Und die Kinder verständigen sich erst nur mit den Zeichen, dann mit Zeichen und Sprechen und zum Schluss nur noch Sprechen.

Ich weiß es nicht. Werde es einfach mal ausprobieren glaube ich.

Re: Babyzeichensprache

Antwort von Amarone - 07.09.2011

Hi, ich schleich mich noch mal ein. Ich finde die Idee toll, habe auch das Buch und mit Zeichen begonnen. Aaaber- ich kann mir absolut nicht merken, die Zeichen zu verwenden. Ich habe mit einem Zeichen begonnen, das ging einigermaßen. Dann wollte ich weitere Zeichen verwenden- aber ich vergesse sie immer. Jetzt habe ich es aufgegeben :) (Kind ist inzwischen 7 Monate).

Re: Babyzeichensprache

Antwort von Amarone - 08.09.2011

Wiebke Gericke: BabySignal. Dann wünsche ich viel Erfolg!

Re: Babyzeichensprache

Antwort von Jank-a - 09.09.2011

hm, ich weiss nicht, finde das irgendwie sinnlos.... man "versteht" sein baby als mama doch immer irgendwie. nac 3 kindern habe ich sowas nicht gebraucht...daher lass ich bei nr.4 auch.
lg, janka

Re: Babyzeichensprache

Antwort von vanymacebaby - 08.09.2011

Hihi
Jagut....an sows hab ich natürlich auch nicht gedacht haha
Ich bin auch sehr vergesslich. Wird schon klappen...werd es einfach mit meinem Freund voher "üben" xD
Welches Buch hast du denn, wenn ich fragen darf.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum März 2011 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.