Startseite Forenarchiv Februar 2010 Mütter

Kindersitz

Frage von Suschi - 30.06.2010

So, da ja meine Freundin im August ein Baby bekommt und ich ihren Kindersitz hatte, musste nen neuer her. Und ne Freundin hatte zufällig noch nen Römer Safe Plus oder so auf den Dachboden. Einmal gewaschen, mit den Gurten gekämpft und gut war ;-)

Was nehmt Ihr als Folgesitz. Die sind ja echt teuer. Suche einen, der das Portemonee nicht so schröpft, aber dennoch gut ist. Gibt es das?

Re: Kindersitz

Antwort von Little_J. - 30.06.2010

Wir haben uns einen guten geleistet, obwohl wir mit dem Geld haushalten müssen. Das war es uns wert! Wir haben uns für den Maxi Cosi Tobi entschieden. Haben 240€ bezahlt. Noch steht er in seinem Kinderzimmer.

Re: Kindersitz

Antwort von murmelchen - 30.06.2010

Wir hatten für unseren Großen den Maxi Cosi Autositz Priori. Der steht jetzt hier und wartet auf Henrik. Wenn ich nochmal einen neuen kaufen müßte, würde es wohl der Cybex Pallas werden. Hat überall gut abgeschnitten. Wobei ich mir das System nicht wirklich vorstellen kann und Ihn auch erstmal im Babymarkt testen würde. Das gute an dem Sitz ist das man Ihn von 9 Monaten bis knapp 12 Jahren nutzen kann, und da sind knappe 200 € nicht viel finde ich.

Re: Kindersitz

Antwort von Suschi - 30.06.2010

Meine Frage war ja auch, ob es einen gibt, der gut und günstig ist ;-)
Den Tobi gibt es aber auch schon für 190€. Das fänd ich ja auch ok.
Am liebsten hätte ich ja gleich einen I/II/III. Aber die gibt es nur mit Fangkörper und da würde ich als Baby nicht hinter sitzen wollen.

Re: Kindersitz

Antwort von franzi1982 - 30.06.2010

ich kaufe nur römer und kann dir mir besten gewissen folgenden sitz empfehlen.
vom preis auch ok

http://www3.baby-markt.de/ROEMER+King+Plus+Trendline+Nicolas+Kollektion+2010.htm

würde aber von meinem sitz der vorne mit nem bügel verschlossen wird abraten.
so einen z.b.

http://www3.baby-markt.de/SICARTEX+Kiddy+Energy+pro+E+71.htm

da gühlen sich die kinder mehr als unwohl.
ne freundin von mir hat sich so einen geholt und war und ist immer noch total unzufrieden damit.

Franzi

Antwort von Suschi - 01.07.2010

Ja, danke.
Das mit den Fangkörper habe ich auch schon gehört. Da bringt es mir gar nix, dass sie lange halten und co, wenn sich der Wurm dadrinnen nicht wohl fühlt. UNd da wir öfter lange Strecken fahren (400km) muss er sich drinnen halbwegs wohl fühlen.
Tendiere zu Römer oder zu dem Maxi Tobi. Bei Paulin hatten wir den BeSafe Izi one oder so. Halt ab neun Kilo. Der ist aber leider kaputt. So ein Mist ;-(

Wie geht es Euch? Alles fit?

Re: Franzi

Antwort von Anne80 - 04.07.2010

Haben beim Großen vor 3 Jahren den Römer King Plus für 185,- gekauft.
Bin total zufrieden. Wenn\'s den jetzt für 160,- gibt, würde ich jederzeit zuschlagen.
Kannst dich ja noch bei test.de oder adac informieren. Im Internet sind die Sitze oft billiger, aber unbedingt mal im Auto testen.

Lg anne

Re: suschi

Antwort von franzi1982 - 05.07.2010

uns gehts soweit ganz gut.
wäre da nicht die hitze.aber mittlerweile gehts ja wieder.alles erträglicher als vor 2tagen.

nochmal zum sitz.
mein großer sitzt nun da schon 2jahre drin.ist auch sehr strapazierfähig.
für lange fahrten ist der auch super.fahren ja mind. einmal im jahr ca 750km zu meinen eltern.in der liegeposition liegen die fast wie in ner babyschale,aber nur fast.
hätten wir kein 2.kind bekommen,würde er da noch ne weile drin sitzen.jedoch bekommt lilly den ab november/dezember und der große bekommt nen römer kidfix.

lg franzi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Februar 2010 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.