Startseite Forenarchiv Februar 2010 Mütter

Er krabbelt.... :-)

Frage von royalharmony - 09.09.2010

Mein Sohnemann krabbelt seit heute-die letzten Tage waren es immer nur ein bis zwei schritte-aber jetzt richtig
Am Sonntag wird er 7 Monate alt
Wie siehts mit euren Mäusen aus??

Lg royalharmony

Re: Er krabbelt.... :-)

Antwort von Krötili - 09.09.2010

Da hast Du ja einen von der schnellen Sorte;-)

Bei meinem Kleinen wird es wohl noch ein wenig dauern. Meine Tochter ist mit 10 1/2 Monaten gekrabbelt und das lag voll im Rahmen!

LG

Re: Er krabbelt.... :-)

Antwort von Pfefferblume - 09.09.2010

Maxi krabbelt seit ca. 1 1/2 Wochen, er ist am 28.08. 7 Monate geworden.

Mich wunderts, weder mein Mann noch ich sind gekrabbelt, sondern dann relativ früh gelaufen. Es heißt ja, das vererbt sich - bei uns anscheinend nicht :)))

Re: Er krabbelt.... :-) Gibt\'s hier auch noch andere "Langsame"?

Antwort von lumali - 09.09.2010

Meine Kleine ist \"schon\" 7,5 Monate alt und kann sich noch nicht einmal alleine auf den Bauch drehen - geschweige denn zurück, robben oder gar krabbeln. Ich hoffe, sie ist auch noch im Rahmen, mein Sohn war auch langsam. Doch hier liest man immer nur, wie viel die Kleinen schon können. Gibt\'s hier denn auch noch andere Mäuse, die noch nicht so weit sind?
LG Lumali

Re: Er krabbelt.... :-) Gibt\'s hier auch noch andere "Langsame"?

Antwort von Josylany - 09.09.2010

Emilia macht n popo hoch und schiebt sich zurück.. drehen tut sie sich schon ewig weiss gar nimmer wann das angefangen hat solang ist das schon aber das wars auch schon... ach ja und im hochstuhl sowie im wagen sitzt sie allein sonst auch nicht

@lumali

Antwort von Krötili - 10.09.2010

Hallo!

Mein Kleiner kann sich auch \"nur\" auf den Bauch drehen und um seine eigene Achse schafft er es auch. Aber er kugelt sich nicht, er robbt nicht und wie gesagt, vom Krabbeln ist er noch weit entfernt! Aber: er ist ein ganz normales Baby, die einen sind eben früher dran, die anderen später.
Meine Tochter konnte mit 10 1/2 Monaten krabbeln, mit 13 1/2 Monaten laufen. Das ist normal, nur war sie eben nicht superfrüh dran! Dafür konnte sie kurz nach ihrem 3. Geburtstag Fahrradfahren (natürlich ohne Stützräder;-)), sie ist fein-und grobmotorisch superfit, kann z.B. besser zeichnen, als ich (sie ist jetzt 7 Jahre alt) und ist sehr sportlich! Und natürlich eine sehr gute Schülerin, klar;-)!

Diese Vergleiche bringen gar nichts, obwohl ich ja zugeben muß, dass ich mich z.T. auch davon beeinflußen lasse! Aber kein Baby muß mit 7 Monaten krabbeln, das ist SEHR früh!

LG

@lumali

Antwort von Hope-so - 11.09.2010

Mein Kleiner Dicker (wird am 15. 7Mon.) drehht sich auch nocht nicht... ganz zu schweigen vom krabbeln.... Also keine Panik!! Der Arzt sagte alles noch ok!!!

Re: Er krabbelt.... :-) Gibt\'s hier auch noch andere "Langsame"?

Antwort von Little_J. - 10.09.2010

Mein Kleiner ist jetzt 7 Monate alt gestern geworden und er robbt seit 1,5 Monaten durch die Gegend. Er ist richtig flott unterwegs. Ab und an sind da auch richtige krabbelzüge dabei. =)

Re: @lumali

Antwort von Pfefferblume - 10.09.2010

Ach Gott, das ist doch alles egal und es steht doch auch überall dass die zeitspanne, wie sich kinder entwickeln bzw. was wann gelernt wird, riesig ist.
hatte gestern besuch von einer freundin, deren sohn ist 2 wochen älter als maxi und der mag sich gar ned bewegen :))! dafür sagt der schon mama und kann viel besser interagieren bzw. versteht schon sehr viel, was man ihm sagt und kann darauf reagieren. da war ich echt baff, da ist maxi noch nicht so weit. auch feinmotorische dinge mag mein kleiner z.b. nicht so gern. er ist halt ein \"entdecker\" und eher ein wildfang, daher hat er sich halt relativ schnell für die \"fortbewegung\" entschieden :)))

und noch was, in dem wir ober-ober-schlecht sind - SCHLAFEN :))))1 Maxi will zur zeit wieder nachts alle 2-3h an die brust - juhuuu :)))

OH je

Antwort von Little_J. - 11.09.2010

Heute ist es passiert, meiner krabbel jetzt richtig.

Er wird viel zu schnell groß :(

Re: @lumali

Antwort von lumali - 10.09.2010

Vielen Dank für die Antworten. Eigentlich weiß man/frau ja, dass jedes Kind sein eigenes Tempo hat, aber manchmal schleicht sich doch die eine oder andere Verunsicherung ein.
Danke für die netten Worte und alles Gute für all die kleinen, süßen Schnellen und Langsamen.
Lumali

Re: @lumali

Antwort von Nia19 - 23.09.2010

Da meine Kleine nicht gerne \"herumliegt\" kommt sie irgendwie nicht so oft zum üben. *g*
Sie stemmt sich hoch und dreht sich, aber wirklich krabbeln kann sie noch nicht, eher robben.
Sie ist eher ein leidenschaftlicher Steher. *lach*

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Februar 2010 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.