Startseite Forenarchiv April 2009 Mütter

Wir hatten heute einen Schutzengel

Frage von Cassie - 12.07.2010

Hallo zusammen,

wir (Kinder und ich) sind gerade bei meinen Eltern in Duisburg zu Besuch. Heute wollte ich einen Bummeltag einlegen und meine Mutter ist mit Fabi spazierengegangen. Und dann brach wettertechnisch die Hölle los.

Ich war gerade auf der anderen Rheinseite shoppen. Nur kurz bei Toysrus rein. Keine 5 Minuten. Als ich wieder rauskam der reinste Orkan. Ich hab gemacht, dass ich nach Hause kam. Überall flogen Bäume auf die Straßen, zum Glück war die Autobahn (und der Weg dorthin - durch die Stadt wäre ich nämlich nicht gekommen) halbwegs passierbar.

Meine Mutter konnte ich nicht erreichen, das Handynetz wollte nicht. Und dabei wollte sie ja mit Fabi am See spazierengehen. Ihr glaubt gar nicht, was das für eine Fahrt für mich war. Die Autobahn stand cm tief unter Wasser, trotzdem sind da ein paar Idioten mit Vollgas auf der Überholspur unterwegs gewesen *kopfschüttel*.

Kurz hinter der Autobahnabfahrt kam ich dann telefonisch durch (da war ich schon gut 20 Minuten unterwegs). Sie waren kurz bevor es losging, daheim angekommen. Normalerweise komme ich von der gleichen Seite mit dem Auto, wo die beiden vorher langspaziert sind. Ging aber nicht. Vollsperrung, da einige Bäume auf der Straße und zum Teil auch auf den Häusern lagen. Gar nicht auszudenken, wenn sie da noch unterwegs gewesen wären. Hier sind fast alle Straßen von Bäumen gesäumt.

Das hier ist nur einige Blocks vom Haus meiner Eltern entfernt:

http://www.rp-online.de/niederrheinnord/moers/nachrichten/moers/Moers-Sturm-reisst-Baumarkt-Dach-ab_bid_56792.html

Bei meinen Eltern hat es zum Glück nur ein paar Dachpfannen und Blumentöpfe im Garten erwischt.

Der Spuk war im übrigen innerhalb von 15 Minuten vorbei und es war vorher und hinterher total windstill.

LG,

cassie (die immernoch ein flaues Gefühl im Magen hat, aber unendlich dankbar ist)

Re: Wir hatten heute einen Schutzengel

Antwort von lovely - 13.07.2010

oh das glaub ich dir, dass das horrorminuten waren ...
zum glück ist euch nichts passiert!!

Re: Wir hatten heute einen Schutzengel

Antwort von lilmissy - 13.07.2010

Hallo.
Das sieht ja schlimm aus, auf den Bildern!! Bei uns war es nur für 5 Min so schlimm, aber Alles ist ausgerückt und da wir ganz in der Nähe der Autobahn wohnen, kommt dann auch Alles an uns vorbei
Da wäre ich, glaub ich, auch auf dem Zahnfleisch gekrochen.
Ich sag immer: Kinder, alte Leute und Narren sagen immer die Wahrheit und haben die grössten Schutzengel
Ich bin froh, das Euch nichts passiert ist!!!!!
LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum April 2009 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.