Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

"Pulsatilla"

Frage von Evi_1, 38. SSW - 07.06.2006

Hallihallo,

ich habe mal eine Frage an Euch? Hat jemand von Euch schon Erfahrung gemacht mit dem homöopatischen Mittel "Pulsatilla"? Ich habe es jetzt von meiner Hebi bekommen, weil ich mich schon so lange mit Wehen rumplage. Sie sagte, entweder die WEhen werden dadurch beruhigt oder es kommt richtig was in Gang. Gestern abend 21 Uhr habe ich das Mittel zum ersten Mal genommen und ab 23 Uhr bis ca 3 Uhr morgens "gings rund" - Ziehen im ganzen Bauch bis in den Rücken - ich wußte bei den Wehen schon gar nicht mehr, wie ich liegen soll, wenn ich stand und rumgelaufen bin, gings wesentlich besser und das Ziehen war nicht so zu spüren. Jetzt habe ich zwar immernoch Wehen, aber ohne das fiese Ziehen - meine Hebi sagte, ich solle mir mal ne Ruhepause gönnen und heute nachmittag wieder das Mittel nehmen...

Was für ERfahrungen habt ihr mit Pulsatilla? Wann und wie oft habt ihr es genommen, welche Wirkungen hatte es bei Euch und wie lange hat es damit bis zur Geburt gedauert?

Ganz viele Fragen - ich freue mich über Eure Antworten!

LG Evi

Re:

Antwort von ibut, 36. SSW - 07.06.2006

Hallo :-)

Ich habe Dein Postimg unten schon gesehen, aber gut, dass Du es noch mal neu reingesetzt hast... Schwangerendemenz, man weiß ja nie :-)

Also Pulsatilla ist ein ganz wunderbares Mittel in den letzten Tagen vor der Geburt, es hilft Frau und Kind, sich körperlich un seelisch auf die Geburt einzulassen.

Pulsatilla wirkt zum einen auf den MM, es macht ihn genau wie Himbeerblättertee und Heubleumen geschmeidig.
Außerdem bewirkt es bei der Mutter ein Loslassen und eine Entspannung, die oft fehlen vor der Geburt und diese deshalb hinauszögern.
Manchmal ist Frau noch ein bisschen hin und hergerissen, eigentlich soll das Baby nun kommen, aber andererseits noch ein bisschen drin bleiben, vielleicht ist es die erste SS und man hat ein wenig Angst vor der Geburt oder es ist die letzte SS und man ist ein wenig wehmütig, dass es nun zuende geht.
In solchen Fällen wirkt Oulsatilla Wunder, es hilft Dir beim Loslassen und stimmt Dich positiv auf die Geburt ein.

Wie oft Du es nehmen musst, bevor es los geht, kann man pauschal nicht sagen, bei manchen Frauen reucht so ein kleiner Kick, andere nehmen es eine Woche und der Körper richtet sich langsam auf die Geburt ein.

Was hat Deine Hebi Dir denn für eine Potenz mitgegeben? Davon hängt namlich die Dosierung ab, wirkungsvoll ist Pulsatilla D 12, diese kann man ein oder zweimal am Tag nehmen.
Vielleicht hat sie Dir eine höhere Potenz mitgegeben und Du sollst sie nur einmal nehmen? Ich denke, da kannst Du Dich auf ihre Erfahruung verlasse.

Und wie gesagt, Pulsatilla bewirkt nicht gleich einen Blasensprung, aber es bereitet den Körper vor, wie lange es letztendlich dauert, entscheidet auch Dein Baby maßgeblich.

Liebe Grüße :-)
Eva

Re:

Antwort von Dickes, 19. SSW - 07.06.2006

Hallo Evi,

ich denke das kommt darauf an was für ein Typ Du bist um bei Pulsatilla zu reagieren. Ich bin z.B. kein Pulsatilla Typ und bei mir würde das garnichts bringen.

Ich hatte von meiner Hebi Caulophyllum bekommen.

Aber Deine Hebi wird Dich ja am besten kennen und Dir das richtige raten und empfehlen!

LG Dickes

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.