Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

hmm übetreib ich????

Frage von 3Jungs-mama, 24. SSW - 29.11.2010

mensch ich hatte über das wochenende immer wieder mensartige schmerzen und wenn der bauch hart wird drückt es schön nach unten.

naja dazu kommt das ich meinen mm abgetastet hab und der ist offen und gaaaaaanz weich.
ich hatte bei meinem 3ten sohn schon vorzeitige wehen in der 28ssw.

ich habe vorhin meine fä angerufen.
naja hab es dem fräulein am tel erzählt,die hatte die fä gefragt. und die fä meinte ich soll mal abwarten ob es schlimmer wird.

hmm eigendlich bin ich ganz zufrieden mit der fä aber irgendwie finde ich das schon kommisch das die nicht nachschauen mag :-(
naja ich sagte dem fräulein am tel,das der druck und der mens schmerzen immernoch vorhanden sei.
darauf meinte sie,sie müsse es nochmals abklären mit der fä und ruft mich dann zurück. das war vor 2std.

hach mensch ich will ja keiner nerven.
nur ich mach mir halt sorgen :-(
komme mir irgendwie blöd vor,wenn ich so betteln muss das ich vorbei kommen darf :-(

lg Désirée

Re: hmm übetreib ich????

Antwort von Isy1989, 37. SSW - 29.11.2010

Hallo Désirée,

ich finde nicht das du übertreibst. Ich finde auch das man auf jeden Fall mal nachschauen lassen sollte!! Ich muss aber auch ein bisschen schimpfen!!! Das Abtasten am MM kann auch Wehen auslösen! Und man ist nun mal keine Hebamme!! Bitte nicht mehr machen --- ich persöhnlich könnte das auch, aber mir wurde von meiner Hebi davon abgeraten!

Hat denn deine FÄ eine Notfallsprechstunde? Ansonsten würde ich da wieder anrufen oder gleich vorbei gehen! Weil es sollte wenigstens ein Toko gemacht werden!!!
Drücke dir die Daumen

Liebe Grüße Isa

Re: hmm übetreib ich????

Antwort von Levitra - 29.11.2010

Also in der 24 SSW darf da nichts weich, geschweige denn offen sein!
(Lassen wir einfach mal offen im Raum stehen, dass man sich in der SS auch nicht selbst am Muttermund untersuchen sollte)

Ich würde es abklären lassen, und wenn deine FA nicht in die Hufe kommt, dann fahr ins KH.
Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig abgeklärt.
Wenn du in der vorangegangenen SS schon vorzeitige Wehen hattest, kann es sein, dass du dafür irgendwie eine Veranlagung hast.

Mein erster war ein Frühchen und die beiden anderen Schwangerscahften fing es auch schon früh mit Wehen an, deshalb sollte ich schon beim ersten Ziehen Magnesium nehmen; ab der 27 SSW verkürzte sich bei mir schon der Gebärmutterhals.

Ich bin ja keine,...

Antwort von huehnchen69 - 29.11.2010

...die wirklich wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt geht.
Wenn es mir so gegangen wäre wie dir, würde ich aber definitiv hingehen.

Und ehrlichgesagt: Wenn ich FÄ wäre, und mir eine Schwangere in der 24. SSW mit Vorgeschichte von vorzeitigen Wehen mir sagt, dass sie Wehen hat, die Wirkung auf den MuMu haben, dann schaue ich mir das doch wohl mal an . Was, wenn nicht das???
Wegen jeder Schmierblutung in der 7. SSW soll man antraben, obwohl ein FA da eh nichts ausrichten kann, und in deinem Fall heißt es dann: Schau\'n wir mal? Ist mir komplett unverständlich.

Ich drücke dir die Daumen, dass deine Wehen sich wieder verkrümeln,
Liebe Grüße,
Sabine

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

@Isa wg. MuMu-Abtasten

Antwort von huehnchen69 - 29.11.2010

Hallo Isa,

Ich halte es für totalen Quatsch, einer Schwangeren das MuMu-Abtasten grundsätzlich zu verbieten.
Hier im Forum tobt ja immer gleich ein Sturm des Entsetzens los, wenn man das vorschlägt oder sagt, dass man es tut. Meistens mit Hinweis auf Keime, in deinem Fall (bzw. dem deiner Hebamme) mit Hinweis auf Wehen.

Meiner Meinung nach ist es aber total sinnfrei, an den MuMu einen Haufen Fremder mit ihren fremden Keimen ranzulassen (Hebamme, FA), den eigenen Partner mit wer weiß welchen Körperteilen, bloß man selbst soll nicht dürfen? Vorsichtig und mit sauberen Händen? Skurril.

Klar kann es sein, dass man mit dem, was man erfühlt, überhaupt nichts anfangen kann. Kann auch sein, dass man gar nicht drankommt. Kann von mir aus in Ausnahmefällen auch mal sein, dass man darauf mit Wehen reagiert. In all diesen Fällen kann man es immer noch lassen. Aber es kann auch sein, dass man selbst ein gutes Gespür dafür bekommt, ob der MuMu noch brav zu ist, und sich einiges an Sorgen sparen.

Beste Grüße,
Sabine

alsoooo

Antwort von 3Jungs-mama, 24. SSW - 29.11.2010

ich kann morgen um 11.30uhr vorbei gehen.
komme mir zwar echt doof vor. weil ich das gefühl habe,ich übetreibe. aber naja. werd mich heute bisschen schonen.
lg Désirée

Re: @ huehnchen69

Antwort von Isy1989, 37. SSW - 29.11.2010

Hallo...

grundsätzlich gebe ich dir Recht. Ich spreche auch überhaupt nicht von Keimen die in die Scheide kommen könnten, sondern eher von den Wehen und wenn die da schon mit zu tun hat oder auch schon aus vorherigen SS mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen hatte, finde ich sollte man solche \"Selbstexperimente\" unterlassen.
Das muss natürlich jeder selber wissen. Und wenn jemand selber Tasten möchte und auch alles gut geht dabei, dann finde ich das toll!
Wie gesagt mir wurde es auch abgeraten und auch ich hatte mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen.Aber wie schon gesagt, dass muss jeder für sich selber entscheide

Liebe Grüße Isa

Re: alsoooo

Antwort von viperk, 19. SSW - 29.11.2010

huhu, du uebertreibst nicht. ich finde es bedenklich, dass deine FA sich das zuerst gar nciht ansehen wollte. vor allem wegen der vorgeschichte!
ich finde s auch bloed, dass du erst morgen kommen darfst. wenn heute nachmittag was sein sollte, dann fahr ins KH. da bist du auf jeden fall auf der sicheren seite!!!

zum Mumu abtasten. also dr. bluni rät ganz klar davon ab. kannst ihn ja sonst nochmal fragen, warum man das trotz sauberer hände etc. nicht tun sollte.

ich wuensche dir viel glueck, und dass es sich um einen fehlalarm handelt und dein bauchzwergi gaaanz lange noch in deinem bauch bleibt!!!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.