Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

Fruchtwasser

Frage von susu87777, 37. SSW - 01.08.2008

Merkt man wenn
Fruchtwasser abgeht, bei einem Blasensprung merkt man es aber was wenn es nur ein Riss oder so ist woran merke ich es ????
Teststreifen sollen wohl auch sehr unsicher sein .
Bin 37 ssw .

Re: Fruchtwasser

Antwort von Purzeli, 30. SSW - 01.08.2008

Also, da brauchste Dir echt keine Gedanken machen... Da sich Fruchtwasser andauernd neu bildet, wird deinem Baby nix passieren. Und sollte es zu ner Infektion kommen, bekommst du Fieber, dein Blut wird getestet und dann wird dein Baby schnell geholt. Außerdem passiert das so selten, dass es sich echt nicht lohnt, sich darüber auch noch Gedanken zu machen. Macht man sich nicht eh schon genug Gedanken????? ;o) Und nen Blasensprung merkt man eh. Ich hatte bei meinem Sohn einen, allerdings lag er so tief im Becken, dass es nur ab und zu mal scchwappte. Aber gemerkt hab ich es trotzdem. Naja, hast es ja eh bald geschafft. Viel Glück noch...

ja merkt man

Antwort von mami11111 - 01.08.2008

Ich hatte einen Hohen blasensprung,also einen Riss.Und das 2mal.
Ich hatte noch nie einen Blasensprung vorher,aber bei mein dritten Kind passierte es in der 29ssw direkt nachm toilettengang.
Es ging was warmes in die Bux und es war schon merkwürdig.

Fruchtwasser is immer etwas wärmer,geruchs und farblos.

Wenn du also einen Hohenblasensprung hast,dann merkst du das öfters was warmes in dem Schlüppa geht.Bei den meisten beginnen damit auch die Wehen.
Wenn du dir unsicher bist,dann lass ne Hebi raufgucken oder geh zum FA.
Es kann aber einfach nur vermehrter Ausfluss sein,denn man am ende der Schwangerschaft hat.

Re: es muss nicht erst zu einer Infektion kommen

Antwort von mami11111 - 01.08.2008

Wenn man den Verdacht hat,man verliert Fruchtwasser,sollte man sich schon langsam auf den Weg zum Arzt oder KH machen bzw zuhause ne hebamme gucken lassen.
Es macht die Schwangere doch nur noch verrückt,wenn sie Fieber bekommt und dann das Blut getestet werden muss,was übrigens auch noch etwas dauert bis das ergebnis da ist!Und Fieber kommt nicht immer sofort.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Re: es muss nicht erst zu einer Infektion kommen

Antwort von Purzeli, 30. SSW - 01.08.2008

Ja, dass es nicht immer zu ner Infektion kommen muss ist schon klar udn auch, dass diese nicht immer mit Fieber ablaufen muss. Und klar, wenn man den verdacht hat, dann ab ins KH. Is ja selbstverständlich. Aber im Allgemeinen braucht man sich keinen Kopf drum zu machen, denn wenn man so wenig Fruchtwasser verliert, dass man es nicht merkt, ist es auch nicht weiter schlimm. und sollte halt Fieber kommen, solltet man das auf alle Fälle checken lassen, weil es halt n Hinweis auf eine infektion sein kann.

Ich merkte nichts

Antwort von MamavonLucas, 17. SSW - 01.08.2008

War damals bei meinem Sohn 14 Tage über ET und die Ärztin die mich da 2 Tage vor der Geburt untersuchte fragte ob ich nicht gemerkt hatte das ich kaum noch Fruchtwasser habe.Ich sagte nein ich musste eh dauernd aufs Klo.Aber alles war ok und keine Gefahr für meinen Sohn.Gruss Sandy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.