Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

Es wird anstrengender...

Frage von Julaika-from-Jamaika:o), 26. SSW - 13.04.2010

Hallöchen,
jetzt bin ich schon in der 26. ssw und endlich ist ein Ende in Sicht :o) Ich habe schon seit der 18. ssw eine Symphysenlockerung die mich fast umbringt. Ich studiere ja noch und das bedeutet, dass ich echt viel zu Fuß unterwegs bin. Zusätzlich hält mich auch noch mein 5jähriger auf Trapp :o)
Was macht ihr um eure Symphysenlockerung etwas zu mildern (wenn ich eine haben solltet)? Seit gestern habe ich auch unheimlich Sodbrennen und Rennie wirkt irgendwir nicht so wie erhofft. Gibt es nicht irgendwelche Lebensmittel (ausser Milch pur bitte!) die helfen?

Dem Kleinen geht es wunderbar! War gestern beim Zuckertest und warte nun die Werte ab, aber eigentlich gibt es keinen Anlass zur Sorge...

Lg Julia

Re: Es wird anstrengender...

Antwort von Woelfin1986, 38. SSW - 13.04.2010

Also gegen mein Sodbrennen hat mir damals Talcid geholfen.

Ich habe auch eine Symphysenlockerung und kann vor Schmerzen kaum laufen. Mein Arzt meinte, das man es kühlen soll. Hilft bei mir nicht.
Außerdem soll man vermeiden breitbeinig zu sitzten. Das entspannt die Symphyse. Mein Arzt meinte auch, das man Voltaren aufs Schambein schmieren könnte. Traue ich mich aber nicht, da das nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen darf.

Habe nachher um 16 Uhr nochmal nen Termin beim Arzt und werde den nochmal darauf ansprechen. Vielleicht kennt er noch was anderes dagegen.

Re: Es wird anstrengender...

Antwort von Katka77, 23. SSW - 13.04.2010

Ich musste einen Gurt tragen, der mir leider nichts gebracht hat. In dieser Schwangerschaft tut mir mein komplettes Becken weh. Der Arzt meinte auch wieder einen Gurt tragen oder Traumeel Salbe verwenden. Ich werde wohl die Salbe mal probieren.
Bei Sodbrennen nehm ich ganz normalen Haushaltsnatron. 1/3 Teelöffel im kalten Wasser auflösen und trinken. Wirkt bei mir Wunder. War ein Tip von meiner Hebamme. Probiers mal einfach. Schaden tuts nicht.
Gruß Katka

Re: Es wird anstrengender...

Antwort von Madeleine135, 30. SSW - 13.04.2010

Hallo,

Bei Sodbrennen sollen Mandeln auch helfen.
Einfach ein paar Mandeln sehr, sehr gut zerkauen.

LG und alles Gute wegen deiner/Eurer Beschwerden

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.