Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

Erfahrungen mit Beistellbett?

Frage von 2.Baby, 37. SSW - 28.04.2009

Hallo!
Ich hätte eine Frage, hat jemand von euch ein Beistellbett? Wie Baby Bay, Alvi, o.ä.?
Wir sind am überlegen, ob wir uns eins anschaffen sollen und ob sich das lohnt!
Deshalb wäre ich für eure Erfahrungen, auch mit welcher Firma sehr froh!
Leider passt bei uns ins Schlafzimmer kein Kinderbett mehr, die Maus hat ein eigenes Zimmer, aber dafür mussten wir unser Büro räumen und deshalb nun meine Frage. Lohnt sich die Anschaffung, wenn man Stillen will oder nicht?
Vielen Dank für eure Antworten
Nicole

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von flammenherz - 28.04.2009

Auf jedenfall für aber das von Roba 4in1 bin begeistert und es erleichtert die Nacht ungemein.
Bei uns in Schlafzimmer passt ein Kinderbett auch nicht aber das Beistellbett passt super.
Kann ich nur empfehlen!!
Schaue doch einfach mal bei Xbay rein haben unser für 80 euro bekommen im laden kosten 130 und mehr

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von eledil, 26. SSW - 28.04.2009

Ich habe eins von FabiMax und werde es jetzt bei unseren zweiten Wurm auch wieder aufstellen.(auch bei uns passt kein Kinderbett ins Schlafzimmer)
Ich finde es super praktisch, da ich fürs stillen nicht aufstehen muß und so schneller wieder in den schlaf finde.
Ich kann es nur empfehlen.
Zwei meiner Freundinnen haben sich auf mein Rat auch eins besorgt und sind begeistert. Sie würde wie auch ich es nie wieder hergeben.
Ist echt super klasse.

lg aus Berlin

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von franzi85, 16. SSW - 28.04.2009

ich habe ein baby bay und bin total fan! habe es mit leon ca9mnt gebraucht und war echt froh drum! ich freue mich schon darauf es mit unserem zweiten wieder zu benutzen... ;)

lg franziska

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von momworking, 34. SSW - 28.04.2009

Hi,
wir haben auch ein FabiMax und ich finde es toll. Wir werden es bei unserem Baby auf jeden Fall wieder aufstellen!
Ich fand es zum Stillen praktisch und außerdem SEHR angenehm, wenn noch ein Kind mit im Bett schlafen wollte, da hatte ich immer Angst, dass das Geschwisterkind das Baby irgendwie erdrückt, aber Baby im Beistellbett ist ja sicher.
VlG
Annette

Schlechte Erfahung mit BabyBay

Antwort von zwerg09, 18. SSW - 28.04.2009

Hallo,
wir hatten das Baby Bay.
Die Idee an sich ist super, man hat das Baby quasi griffbereit neben sich.
Aber... das BabyBay hat keinen Lattenrost sondern nur ein Brett auf dem die Matratze liegt. Ich habe leider erst spät bemerkt, dass sich wegen fehlender Luftzirkulation zwischen der Matratze und dem Brett Kondenswasser gebildet hat. Das führte dazu, dass die Matratze von unten nass war und geschimmelt hat!!!! Ich muss dazusagen, dass mein Sohn schon sehr früh sehr lang am Stück geschlafen hat, d.h. er lag immer ca 6 Std am Stück drauf.
Wir haben das BabyBAy dann abgeschafft und von einem normalen Gitterbett eine lange Seite abmontiert und an meine Bettseite gestellt. Das ging genauso gut und reicht von der Größe her viel länger. Außerdem war die Matratze durch den Lattenrost viel besser belüftetet und nie mehr nass!

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von babygirl82, 32. SSW - 28.04.2009

Ich schließ mich mal den anderen an. Bin zwar zum ersten Mal schwanger und hab noch keine Erfahrung damit, aber aus den vorgenannten Gründen (und ich will gerne stillen) haben wir uns ein Beistellbettchen von Waldin bei Ebay bestellt. Ist schon komplett ausgestattet, nur Laken brauch man noch dazu - fertig!


lg babygirl

Billi Bolli Anleitung zum Selbstbau

Antwort von otter - 28.04.2009

Wir haben das Billi Bolli Anbaubett nachgebaut. Die Anleitung gibt es hier:

http://www.billi-bolli.de/downloads/bauanleitung_%20stillbett_heimwerker.pdf

Da unser Bett nicht den "normalen" maßen entspricht, war das für uns die beste Lösung. Unsere Tochter hat ca. 1 Jahr darin geschlafen.

lg

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von avirem, 12. SSW - 29.04.2009

Finde diesen Beitrag toll da ich auch überlegt habe ein Beistellbett zu kaufen. Die Erfahrungen bestärken mich. Die Cousine von meinem Freund war beim ersten Kind total happy damit. Leider kann ich es mir von ihr nicht borgen da sie selber wieder ein Baby bekommt.

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von jumia, 14. SSW - 29.04.2009

Hallo,

auch ich kann ein Beistellbett grundsätzlich nur empfehlen. Allerdings finde ich die angebotenen Betten einfach zu klein. Wir haben ein kleines ( 60 x 120 ) Babybett umfunktioniert. Eine Gitterseite abgemacht und wegen der Stabilität ein Brett eingesetzt. Hat prima funktioniert und die Kinder können ca. 1 Jahr darin schlafen.

lg
jumia

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von prisma, 17. SSW - 29.04.2009

Hallo,

wir haben bei einem normalen Gitterbett die eine Gitterseite abgebaut und an meine Bettseite gestellt. Das hat sehr gut funktioniert. Später hat unser Sohn dann in seinem Zimmer in dem Bett geschlafen. Jetzt kommt das Nächste und da mach ich es genauso.

Viele Grüße!

Ja-Baby Bay-bin sehr zufrieden und möchte es nicht missen!

Antwort von lennya - 29.04.2009

Allerdings....der Kleine ist jetzt 3Monate und so langsam wächst er da raus.ich denke noch max.8wochen allerhöchstens und dann muss leider das andere Kinderbett her
Ich kann so ein Beistellbett nur absolut empfehlen und bin sehr froh,das ich es angeschafft hatte!

wir probierens selbstgebaut :-)

Antwort von fiorellafee, 35. SSW - 29.04.2009

huhu

bisher hab ich selbst noch keine erfahrung damit. bisher hatten unsere schon-kids bei uns im bett geschlafen in der anfangszeit

diesmal möchte ich es entspannter und darum hat uns mein mann ein anstellbett selbst gebaut:

http://www.billi-bolli.de/stillbett.html

aussehen tut es super und passt perfekt und kostengünstig für die paar monate die man es nutzen kann ist es auch *gg*

Re: Erfahrungen mit Beistellbett?

Antwort von jokasilemi, 10. SSW - 29.04.2009

leider haben wir erst beim 4. kind erfahren, dass es sowas gibt - es ist einfach nur genial, unsere maus hat bis 7 monate darin geschlafen und jetzt für nr. 5 gibt´s wieder eines

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.