Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Rechtsberatung - das steht Ihnen zu
 

Beitrag aus dem Forum:

Nicola Bader - Rechtsanwältin
Fragen rund ums

Recht

z.B. Recht am Arbeitsplatz während der Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld

beantwortet auf dieser Seite

Nicola Bader
Rechtsanwältin

 

sorry, hier jetzt die frage

Frage von emma-hermine  -  06.01.2004
liebe frau bader,
kurz die sachlage:
ich bin arbeitslos und beziehe ALG. ich lebe in einer nichtehelichen lebensgemeinschaft, im märz kommt unser erstes kind. ich gehe aus der AL direkt in muschu. wir werden, wenn überhaupt, nur bis zum 6.lebensmonat des kindes erziehungsgeld bekommen. danach möchte ich aber noch ca. 1 weiteres jahr in elternzeit bleiben.
meine frage: wie bin ich in dieser zeit krankenversichert? meine KK behauptet, ich müsste mich nach dem ende des erziehungsgeld-bezuges freiwillig versichern. stimmt das? ich dachte, wenn man aus der pflichtversicherung in elternzeit geht, besteht der versicherungsschutz beitragsfrei weiter?
vielen dank!
e.

sorry, hier jetzt die frage

Antwort von sarah  -  06.01.2004
Ab dem Zeitpunkt, an dem Du kein Erziehungsgeld mehr bekommst, musst Du Deinen Krankenversicherungsbeitrag selbst zahlen.

sorry, hier jetzt die frage

Antwort von N.BADER  -  06.01.2004
Hallo,
nur, wenn Sie dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen (also nachweisen können, dass Sie arbeiten wollen + das Kind untergebracht ist).
Gruß,
NB

sorry, hier jetzt die frage

Antwort von emma-hermine  -  06.01.2004
danke.
gilt das auch, wenn ich kein ALG mehr beziehe (auf ALH besteht kein anspruch wg. partnereinkommen)? reicht also der status "arbeitssuchend" für die KV aus, oder muss ich dafür auch leistungen vom AA beziehen?
danke!

Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.