Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Frage von jane88  -  21.10.2013
Hallo ihr.
ich hoffe ich bin bei euch richtig.
Will euch mal ne kurze einleitung geben.
bin verheiratet und mein mann hatte meine tochter kennengelernt als sie zwei jahre alt war. Sie kennt ihren leiblichen vater net und hat ihn auch noch nie gesehen. Sie hat auch einen kleinen bruder und bekommt nàchstes jahr noch einen brüderchen. Nun nach sechs jahren fàllt dem leiblichen vater plötzlich ein dass er sie sehen möchte. Habe das angefochten weil so eine grosse verànderung sehr schlecht für den seelischen zustand meinet tochter währe. Sie kann veränderungen net so gut verarbeiten und dass ist ne sehr grosse verànderung wie ich finde.
nun hab ich recht bekommen da der leibliche vater sein leben noch net so im griff hat dass es gut für meine tochter währe.
habe nun eine frist bekommen dass ich ihr innerhalb der nàchsten zwei jahre gefàlltigst zu sagen habe dass ihr papa nicht der "echte" papa ist.muss dazu auch ehrlich sagen dass ich dieses besuchsrecht net gerne habe vor allem net unter solchen vorraussetzungen.

nun meine frage an euch.
wie kann ich ihr dass so schonend wie möglich beibringen, immerhin ist ihr leiblicher vater ein völlig fremder für sie und sie ist sehr sehr empfindlich.
Ich bitte euch mir aufrichtige antworten zu schreiben. Möchte keine streitereien anfangen wie es oft vorkommt in diesen foren.

danke schon mal im vorraus. Jane

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Sternenschnuppe  -  21.10.2013
Ich empfehle sehr das Video "Willi die Samenzelle"
War mal bei der Sendung mit der Maus, bei youtube zu finden.
Meiner hat seinen leiblichen Vater auch noch nie gesehen, wächst aber mit der Wahrheit auf seitdem er sprechen kann.
Das habt ihr leider verpasst, aber ich denke sie ist noch jung genug um das unbeschadet zu verstehen dass eben ein anderer Mann sie gezeugt hat.
Das Video ist toll und erklärt genau das.
Papa ist der, der da ist, im Herzen, der am Bettchen sitzt, der die Schaukel anschupst. Vater ist eben der, der seine Gene gegeben hat, von dem man vielleicht die Augen hat, die Nase etc.


Persönlich möchte ich anmerken dass Du Dir klarmachen musst dass es für sie zum Problem werden könnte ( nicht muss ) weil Du ihr nicht die Wahrheit gesagt hast. Klar ist der Vater menschlich ein Ar... sich vorher nicht zu interessieren, aber er ist nicht Schuld dran dass sie nun erfahren muss dass sie mit einer Lüge lebt.
Versuche das bitte zu trennen und gebe ihr und dem Ex die Chance sich kennenzulernen.

Mein Mann hat meinen Großen adoptiert, sollte sich mein Ex jemals melden, so würde ich mich freuen.
Es ist die Geschichte meines Kindes, die biologischen Wurzeln meines Kindes, nicht die meinen.
Es hat ein Recht darauf, und sei es nur um zu wissen woher der krumm geformte kleine Finger kommt.

Papa ist und bleibt nach der Zeit der, der da ist, von daher sehe es als potentielle Bereicherung und nicht als Gefahr.
Irgendwie ist dieses Kind ja auch entstanden, also wird dieser Mann nicht immer nur doof gewesen sein.

Viel Glück dabei und je weniger Dramatik Du da reinbringst, desto undramatischer ist es.
Sie ist noch klein, kein trotzender Teenie :-)

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von chartinael  -  21.10.2013
Der leibliche Vater hat Interesse bekundet, sie kennenzulernen und ihr Papa und Du wißt nicht so recht, ob sie das möchte oder nicht, aber du hast mal alte fotos rausgesucht, damit sie ihn sich angucken kann.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Princess01  -  21.10.2013
Warum hast du ihr das nicht gleich gesagt? Ein 2 jähriges Kind ist doch nicht blöd und spätestens bei Babybildern wird sie fragen, wo Papa die 1. 2 Jahre war.
Ich hab mich getrennt als mein Sohn 3 Monate(!) war und ich habe ihn immer mit dem Wissen das er 2 Papas hat aufwachsen lassen. Was ist daran so schlimm??? Sein Vater kümmert sich mittlerweile garnicht mehr und weißt du was? Mein ach so sensibler Sohn steckt das weg und sagt er braucht ihn nicht weil er einen tollen Papa hat(meinen Mann)!
Trau deinem Kind was zu und sei ehrlich zu ihr, Kinder reagieren oft viel lockere als man denkt. Das perfekte Alter es zu sagen gibt es nicht, aber von Anfang an ist der beste Weg!

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von mf4  -  21.10.2013
Ich denke mit 6 Jahren weiß sie schon ein wenig darüber wie Kinder entstehen (wenn nicht wäre das ja ein guter Anfang für das Thema) um zu erklären, dass sie mit dir und X entstanden ist und als sie klein war dann Y ihr Papa geworden ist. Ich befürchte man muss das beim Namen nenne, dass X eben der "echte Papa" ist.
Keiner wird verlangen, dass sie zu dem fremden Papa dann allein muss aber eines ist sicher. Wenn er das möchte wird es zu Kontakt kommen und dieser wird sicher erstmal mit dir zusammen oder gar unter Aufsicht des Jugendamtes stattfinden.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von clarence  -  22.10.2013
Ich kann dich schon auch verstehen, dass du dir wünscht, dass sich ihr leiblicher Vater nie gemeldet hätte. Sie lebt jetzt in einer Scheinwelt - wenn man das so schreiben kann - wo sich jeder wohlfühlt und sich wünscht es würde so bleiben.
Aber grundsätzlich hat jeder Mensch das Recht darauf seine leiblichen Eltern kennen zu lernen - und somit auch deine Tochter. Ob es dir nun Recht ist oder nicht. Und wenn er wirklich so ein schlechter Umgang für sie ist, dann wird das Jugendamt sicher Maßnahmen setzen um ein Besuchsrecht beispielsweise unter Aufsicht des Jugendamts stattfinden zu lassen.
Wenn sie 6 Jahre alt ist, dann wird sie verstehen, dass es da Unterschiede gibt. Das ist ja nicht nur bei dir so sondern auch in vielen anderen Familien.
Gib deiner Tochter die Möglichkeit ihren Vater auch mal kennen zu lernen.
Und ich finde es dennoch toll, dass er sich nun für seine Tochter zu interessieren scheint.
Wie du schreibst wart ihr beide ja noch sehr jung als ihr sie bekommen habt. Vielleicht war er von der Situation damals einfach überfordert. Umso schöner ist es doch, wenn er nun eingesehen hat, dass er eine Tochter hat.
Viel Glück wünsch ich euch für das Kennenlernen!

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Silvia3  -  22.10.2013
Gibt es denn in eurem Bekanntenkreis keine Patchworkfamilien, an deren Beispiel du erklären kannst, dass manche Kinder zwei Väter / Mütter haben? Hat sie denn nicht eine Freundin, die in einer Familie lebt, aber am Wochenende manchmal zu einem anderen Elternteil fährt? So außergewöhnlich ist das doch nicht. Dabei würde ich bei den Fakten bleiben und ihr sagen, dass es bei ihr auch noch einen Vater gibt, der aber bisher kein Interesse gezeigt hat und sie nun doch mal kennen lernen möchte. Zuhause bleibt aber alles beim alten, Papa ist Papa und es verändert sich nichts. So schwierig finde ich das nun nicht.

Viel Glück.
Silvia

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von chartinael  -  22.10.2013
wir alle hier finden

a) das Kind hat ein Anrecht auf diese Information
b) Du machst ein Drama daraus

Lerne selbst damit umzugehen, dann kannst Du auch Deiner Tochter helfen, mit dieser Information zurecht zu kommen.

Hältst Du es geheim, wird sie es Dir vorwerfen, sie belogen zu haben und Dir die Frage stellen, warum sie zu Dir ehrlich sein soll.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von SagIchMalNicht  -  10.11.2013
Also ich finde die Idee mit Vater und Papa perfekt, so würde ich es machen.

Persönlich finde ich es schwierig, wenn Kinder zu spät aufgeklärt werden. Wir haben im Bekanntenkreis Kinder gehabt, die wussten mit 10 Jahre noch nicht, wo die Babys herkommen. *seufz* und dann haben unsere 7 oder 8-Jährigen ihnen erklärt, wie das kommt. Das war in de Aufklärungsbüchern für 3-4-Jährige drin - was mich überrascht hat - aber die Kinder haben es einfach hingenommen, völlig unspektaktulär.

Alles Gute!

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von ich_123  -  22.10.2013
Seh das auch so ähnlich wie du.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von jane88  -  21.10.2013
Naja ganz so einfach ist das nicht. Es geht mir nicht um "will sie oder will sie nicht", sondern sie kennt ihn nicht. Ich habe nicht einmal ein foto von ihm weil wir uns in der ss schon getrennt haben. Wollte es eigendlich erst sagen wenn sie um die zehn jahre alt ist, aber nun habe ich diese frist bekommen.
Ich möchte diesen kontackt eigendlicht nicht, weil es für mich keinen sinn macht. Net falsch verstehn, wusste immer dass dieser tag mal kommen wird aber ich wollte ihn selbst bestimmen!
Nun weis ich eben net wie ich es angehn soll ohne sie zu verletzen bzw.ihr das gefühl zu geben sie gehört nicht richtig in die familie weil sie nicht den selben papa hat wie ihre zwei brüder.
will nur das beste für sie und das sind wir für sie. Waren es sechs jahre lang

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von chartinael  -  21.10.2013
Dann bitte über das Jugendamt doch um Bilder. Und es ist einfach - nur machst Du ein Problem daraus, weil Du das alles ja gar nicht willst. Aber, um es mal drastisch zu sagen, du hast mit dem Kerl ein Kind gezeugt, nu löffel die Suppe aus. Dein Kind kann schließlich nichts dafür.

Sie ist 6 - also ist sie alt genug, die Situation zu verstehen.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Sternenschnuppe  -  21.10.2013
DU hast sie mit einer Lüge aufwachsen lassen bisher, DU machst ein Drama draus.
Und jetzt musst Du die Konsequenzen tragen.
Ob Du das willst oder nicht ist egal, denn Dein Kartenhaus wackelt grade und wird in naher Zukunft zusammenfallen.
Also handel endlich und mache reinen Tisch.

Guckt das Video zum Beispiel an, immerhin bist Du auch schwanger, passt doch.
Sag ihr damals bei ihr kanntest Du den Papa noch nicht, daher war die Samenzelle von XY, weil Du den damals ganz arg lieb hattest und der Papa noch nicht da war.
Papa ist der Papa von allen Kindern bei Euch, weil Papa eine Sache des Herzens ist, aber sie hat zusätzlich eben noch einen leiblichen Vater und das ist der XY.
Und der möchte sie gerne mal kennenlernen, ob ihr Euch mal auf dem Spielplatz treffen wollt.

Du hast ein Problem mit ihm ! Das Kind hat keines bisher.
Und je entspannter Du ihr das vermittelst, desto unaufgeregter wird sie es aufnehmen.

Wieso mit 10 ? Was ist mit 10 anders ? Außer 4 Jahre mehr Scheinwelt ?

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von chartinael  -  21.10.2013
... das kann doch nicht so schwer sein ...

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von jane88  -  21.10.2013
Also möchte hier niemanden persönlich angreifen aber hab mir schon fast gedacht dass es ne bescheidene idee wär hier rein zu schreiben.
Hab um tipps gefragt und nicht um vorwürfe. Mir ist sehr wohl bewusst dass ihr unsere vorgeschichte nicht kennt wie knast, saufen obdachlosigkeit.....
ich habe absolut kein verstàndnis für die aussage sie in einer scheinwelt aufwachsen zu lassen. Was soll der mist? Ich abe als mutter endschieden was das beste für mein kind ist und ich wüsste nicht was daran falsch ist.
Hab mir auch schon seit làngerem überlegt wie ich es ihr sage und wollte eure vorschläge hören um zu sehen ob ich da auf dem richtigen weg bin. Ausserdem ist das auch keine situation in der ich meine supper selber auslöffeln muss wie ein ach so schlimmes kind dass was angestellt hat!
wie gesagt ist meine tochter nicht irgend ein ach so sensibles kind sondern wir haben uns schon öfter überlegt ob wir sie nicht mal zum kinderpsychologen schicken sollen weil sie neue situationen so gar net recht zu verarbeiten weis!
mann, jetzt àrger ich mich hier schon so dolle wie bei all den anderen beitràgen in denen die schreiber nie richtig verstanden wurden. Ist mir eine lehre dass nie wieder zu versuchen.
das video hab ich mir übrigens angesehen und finde es wirklich sehr nett gestaltet für ein kind. Finde aber mit acht muss man noch net über sex oder àhnlichen konfrontiert werden. Ist auch wieder streit sache aber darauf geh ich jetzt auch net ein.
Danke für die lieb gemeinten ratschlàge vieleicht hab ich jeden von euch falsch verstanden oder meine ss hormone gehn mit mir durch aber ich finde man kann das ganze auch einfühlsamer schreiben!
l.g jane

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Sternenschnuppe  -  21.10.2013
Vater ist der der Kinder macht.
Papa der , der sich drum kümmert.
Habe ich mal gelesen und finde es passend.

Viele Kinder haben das in einer Person, viele haben dafür auch zwei Personen.
So wie mein Sohn oder das Mädchen der AP.

Papas lesen vor, bringen ins Bett, pusten Schmerzen weg und sind da.
Und es gibt eben Väter die noch kein Papa sein können.
Dieser hier konnte das nicht, nun möchte er sie aber gerne kennenlernen.
Und ob es dann sowas wie ein Papa wird, oder nur Vater bleibt wird die Zeit zeigen.

Was mich interessieren würde ?
Hat er Unterhalt gezahlt oder hast Du darauf verzichtet ?
Wie seid ihr auseinandergegangen dass er sich nie kümmerte ?

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Sternenschnuppe  -  21.10.2013
Ja, man kann Sachen auch dramatischer lesen als sie da stehen.
Aber Du hast ja noch 2 Jahre bekommen vom Gericht, dann ist sie ja 10 wie Du schreibst.
Und dann wolltest Du es ihr doch eh sagen.

Was ist denn für Dich eine Scheinwelt ?
Für mich ist es das wenn das Kind bewusst verschwiegen wird dass es noch einen leiblichen Vater gibt.
Ohne Schein müsstest Du ja nix richtig stellen oder ergänzen.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Princess01  -  22.10.2013
Ich denke, keiner hier hat das böse gemeint aber du tust ihr keinen Gefallen? Sie muss doch nix über Sex wissen! Mein Sohn ist 7 und weiß seit er 4,5 Jahre ist, das man sich um ein Baby zu bekommen sehr lieb haben muss und das viel Glück dazu gehört das ein Baby im Bauch ist. Für ihn logisch und mehr will er z.z. nicht wissen. Das wäre doch ein guter Ansatz.
Mein Sohn hat ADHS, also kein einfaches Kind und er hat es auch schwer, sich Neuem anzupassen. Aber da ist es eben auch wichtig, das du sie vorbereitest. Vielleicht gehst du das mit dem Psychologen an und er hilft dir, ihr die Wahrheit zu sagen? Nur du musst es endlich angehen, denn sie wird auch einen gewissen Leidensdruck haben dem man auf den Grund gehen muss. Es kostet viel Kraft, aber du schaffst das!

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von mf4  -  22.10.2013
Trinkt er JETZT noch?
Ist er JETZT im Knast oder JETZT obdachlos?
Wenn das alles nicht zutrifft wird ein Kontakt möglich sein und wenn er das möchte wird er genau den einfordern.

Warum ein Kind zu einem Psychologen soll, wenn man noch gar nicht weiß wie es die neue Situation auffassen würde erschließt sich mir nicht.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von jane88  -  22.10.2013
Sie ist jetzt zurzeit noch sechs jahre alt also für mich definitiv zu jung für aufklàhrungsvideos, auch wenn sie noch so nett sind.
Bin 25 jahre alt und hab sie dementsprechend früh bekommen. Hab von anfang an die verantwortung für sie übernommen und er hat es nie. Macht es nicht mal jetzt. Geht nie zu wichtigen vorladungen geht net arbeiten und und und. hat auch vom amt gesagt bekommen dass es zum jetzigen zeitpunkt keine gute idee wàre sie zu sehen da er zu unreif ist. Das letzte wort hat leider der richter und der steht voll hinter ihm. Kann da nix machen und das àrgert mich. Da kümmert man sich jahrelang ums kind macht alles mögliche durch und dann kommt ein "fremder" und möchte mitmischen und dass nicht mal aus ganzem herzen.
Er hat nie unterhalt gezahlt weil er angeblich zu wenig geld hat. Weiss aber dass er schwarz arbeiten geht.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Sternenschnuppe  -  22.10.2013
Das Video zeigt doch keinen Sex.
Nur dass der Mann was gibt und die Frau und dann ein Baby entsteht.
Wenn der Richter Dir 2 Jahre Zeit gibt dann steht er nicht auf der Seite des Vaters.
Das Kind hat ein Recht auf die Wahrheit und sorry, Du machst es dramatischer als es ist.
Ist ist vorerst eine undramatische Information. Nicht mehr.

Sie hat 2 neue Geschwister, oder bald.
Das ! ist Veränderung, die ihr Leben akut betrifft.
Du schreibst sie kann mit Veränderungen schwer umgehen.

Eine Information ist eine Information und verändert in ihrer Kinderwelt weitaus weniger als neue Geschwister.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von shinead  -  22.10.2013
>>Sie ist jetzt zurzeit noch sechs jahre alt also für mich definitiv zu jung für aufklàhrungsvideos, auch wenn sie noch so nett sind.

Mein Sohn weiß seit er 3 Jahre alt ist, wo die Babys herkommen. Nicht den eigentlichen Akt, aber die biologischen Abläufe. Damit kommen Kinder sehr gut klar.

Die Trennung Vater/Papa haben wir hier auch so und die Erklärung zu Vater ist hier rein biologischer Natur.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Princess01  -  22.10.2013
Sie hat ein Recht zu erfahren wo ihr Wurzeln sind und lass sie doch bitte selber entscheiden, wie sie ihren Vater findet. Kinder können das sehr gut selber sehen.
Ich habe meinen Ex nie schlecht gemacht vor ihm, 6 Jahre ging das gut, dann merkte mein Sohn was er für ein "Vollidiot" ist. Er will ihn nicht mehr sehen und sein Vater verspricht Dinge und hält sie nie. Er hats selbst verbockt. Allerdings habe ich zu seinen Eltern ein sehr gutes Verhältnis und mein Sohn ist gern dort. Auch Großeltern haben ein Umgangsrecht und nur weil er es nicht schafft, ein bissl Vater zu sein, heißt das nicht, das ihnen ihr Enkel verwehrt bleibt.
Wir wollen dir doch alle nur Mut machen und sie ist mit 6 kein kleines Kind mehr, trau ihr was zu, je länger du wartest desto schlimmer wird es.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Princess01  -  22.10.2013
Ich denke mal, das sie zum Psychologen will weil das Kind ja allgemein Probleme hat und schnell überfordert ist. Warum auch nicht, besser jetzt abklären lassen als wenn dann das Problem riesengroß ist. Mit der Vatersache hat das nix zu tun, aber ein Psychologe kann Hilfestellung geben.

wie kind erklàhren dass papa nicht der "echte" papa ist?

Antwort von Sternenschnuppe  -  23.10.2013
Kann es aber nicht benennen ?
Oder hat mal ein Gespräch mitbekommen ?
Immerhin war es ja gerade vor Gericht mit dem Umgang.
Das merkt ein Kind doch dass da was ist, die Mutter total angespannt ist ( wie hier auch ) , Gespräche abgebrochen werden vielleicht wenn es rein kommt.

Wer weiss was in dem kleinen Kopf abgeht weil es mit Absicht im Unklaren gelassen wird.


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.