Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


und nun?

Frage von wolle81  -  18.04.2014
Mein mann und ich sind seit 15 Jahren zusammen. Habe 3 kleine Kinder. Anfang des Jahres steckten wir in einer großen Krise und ich wollte mich schon trennen. Sachen wie Beleidigungen, ständige Verbesserungen usw. störten mich massiv. Er kämpfte wie ein Löwe und wir redeten viel. Auch über seine Bedürfnisse die aufgrund der Kinder auch zu kurz kamen. Alles lief wirklich harmonisch ab. Süße Nachrichten verkürzten uns den tag und und und. Seit etwa einer Woche ist mir aufgefallen dass er wieder in alte Muster verfällt. Er ist wieder nörgelich weil wir eine Woche keinen Sex hatten. Das ist wahnsinnig viel für ihn aber er hat frühdienst und muss bald raus. Dementsprechend früh geht er schlafen. Ich jedoch nicht da ich froh bin abends mal meine ruhe zu haben und eh warten muss bis alle schlafen. So kommen dann daraus resultierenden spitzen zu Stande. Dann sagt er mir wieder Beleidigungen. Ich wäre eine rabenmutter weil ich schnell gereizt bin. Ich wäre ne grottenschlechte Autofahrerin. Ich mache ihm nicht sauber genug. Er hilft viel mit aber trotzdem habe ich nun mal mehr zu tun aber das sieht er nicht. Dann so spitzen wie die einzige die wirklich treu ist ist nur seine Schwester weil sie ihren Mann über alles liebt. Wir hatten uns gesagt dass wir Probleme gleich absprechen aber heute war es mir zu viel und ich konnte ihn nur einfach ignorieren was auch nicht toll ist aber ich war zu geladen. Was soll ich da noch machen. Immer bin ich der arsch. Wenn ich es anspreche ist es sowieso nicht so und und und. Ich habe im Moment auf eine Diskussion kleinen Bock. ... .

(Sorry für das durcheinander mit der groß und klein schreibung)

und nun?

Antwort von Limayaya  -  19.04.2014
Hab jetzt auch nicht wirklich einen Rat für dich....
aber...vielleicht wärst du mit deinem Problem im Partner-Forum besser aufgehoben?

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.