Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Sein Sohn schläft nicht gerne bei uns!!

Frage von jolly  -  08.11.2012
Hallo zusammen,
bin etwas ratlos und zugleich traurig.
Mein Mann hat einen 6 jährigen Sohn aus erster Ehe, er trennte sich von seiner Ex da war sein Sohn etwas über 2 Jahre, er war immer ein Papa Kind. In der Trennungsphase lebte mein Mann wieder bei seinen Eltern, somit hatte auch der kleine immer seine Großeltern um sich. Die Trennung und die Zeit bis zur Scheidung war nicht schön für meinen Mann denn wenn er nicht nach ihrer Pfeife tanzte durfte er seinen Sohn nicht sehen. Das längste war 4 Monate. Nun seid der Scheidung vor knapp 2 Jahren wurde der Umgang geklärt und es hat sich alles etwas beruhigt. Sein Sohn lernte mich kennen, da war sein Papa gerade wieder bei den Eltern eingezogen. Wir hatten nie Probleme und mochten uns direkt, er war sehr vertraut mit mir. Nun bin ich mit meinem Mann 4 Jahre zusammen und davon etwas über 1 Jahr verheiratet, wir erwarten in einem Monat unser 2. gemeinsames Kind und auch sein Sohn kommt sehr gut mit seiner halbschwester zurecht. Seid kurzer Zeit ist es so, das wir uns anhören müssen von seiner Ex das sein Sohn nicht mehr zu uns möchte. Er sagt selber als wir ihn fragten warum, das er nicht so gut schlafen kann in seinem Bett. Das kaufen wir ihm aber nicht ab da er immer gerne in seinem Bett geschlafen hat, er war sehr stolz darauf weil es eine Rutsche hat. Wenn er dann einmal hier ist blüht er richtig auf, wir toben, spielen und lachen viel. Die abende verlaufen ohne Probleme und er schläft bis morgens durch. Wir schauen immer in den drei tagen wo er bei uns ist, das er auch zu seinen Grosseltern kommt und auch oft da schläft. Wir beobachten ganz oft das diese viel durch gehen lassen, sei es es geht ums aufräumen oder um sein Essverhalten. Bei uns gibt es gewisse Regeln. Jedes Kind was hier ein und aus geht bei uns fühlt sich wohl und mittlerweile weiss ich nicht mehr wie wir es seinem Sohn recht machen können damit er wieder gerne kommt. Jedesmal heisst es, ich will aber bei Oma und Opa schlafen!!! Ganz oft ist es auch so, das wenn ein Wochenende vorbei ist das er ungerne nach Hause möchte. Was würdet ihr an unserer Stelle tun?

Sein Sohn schläft nicht gerne bei uns!!

Antwort von Aprilscherz2000  -  09.11.2012
Sag der Sohn den auch das er bei euch nicht mehr schlafen möchte oder ist es nur die Ex??Wenn es nur von der Ex kommt, wie sieht den Ihre Familie aus?Neuen Partner? oder vieleicht bemerkt der Sohn nur den neid der Mutter und will es ihr recht machen.WEnns wirklich vom Sohn kommt, hat er vieleicht angst durch das nächste Kind ersetzt zu werden.

Möglichst mit dem Kind reden und ihn in Planung mit einbeziehen.

LG Chrissie

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Sein Sohn schläft nicht gerne bei uns!!

Antwort von jolly  -  09.11.2012
Sie sagt uns das und dann fragen wir ihn wenn er bei uns ist, warum das so ist und darauf sagt er zum Beispiel das er in seinem Bett nicht schlafen kann, dabei war es bis vor kurzem sein lieblingsbett.
Er schläft auch immer durch und er schläft lange.
Er bekommt jetzt auch schon sein 2. halbgeschwisterchen und wir behandeln ihn und die kleine gerecht. Wenn er dann auch einmal hier ist dann kommen solche Kommentare nicht, er zeigt sich sehr zufrieden uns gegenüber.


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.