Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


SEIN Kind....

Frage von Steffi2809  -  13.07.2011
Wir leben seit 1 jahr in einer bezi, ich hab einen sohn (2,5) und er hat einen sohn (2). die kinder verstehen sich. nur ich bin das problem.
der kleine kommt jedes WE nach langem hin u her mit seiner ex nun für 3-4 stunden für einen tag zu uns. ist auch alles gut u schön aber mir passt es einfach nicht weil ich auch mal wieder zeit mit ihm u meinem kleinen haben möchte und nicht immer seinen zwerg dabei haben will. am anfang war es ja noch ok aber mittlerweile nervt es mich. aber ich denke es nervt mich auch nur wegen seiner ex weil ich die einfach nicht ab kann....

ich habe beobachtet das mein freund halt seinen kleinen auch bevorzugt u er wundert sich dann das mein kleiner rumzickt!sag ich ihm das zickt er rum u dreht mir die worte im mund um. mittlerweile hab ich schon gar keine lust mehr auf den kleinen weil ich weiß wenn er da ist wird meiner vernachlässigt. ja ich weiß es ist sein kind aber er hat meinen auch angenommen u hat sich verdammt nochmal dran zu halten das er beide kinder gleich behandeln soll. ich mein der kleine kann nichts für seine mutter aber ich hab so einen hass ...

ist jemand mit ähnlichen erfahrungen hier??

wäre über ein wenig hilfe dankbar.....

SEIN Kind....

Antwort von vallie  -  13.07.2011
das mußt du lernen, da drüber zu stehen, auch wenn es schwerfällt.
du hast die ganze woche mit dem mann und deinem kind, er hat nur 3-4h mit seinem sohn. klar daß er ihn dann bevorzugt!
wenn du das nicht trennen kannst, ist die beziehung über kurz oder lang vorbei.
das andere kind hat es verdient, exklusivzeit mit seinem vater zu verbringen, da kannst du fluchen, verdammen und hassen.

mach doch du was mit deinem sohn alleine in der zeit oder koordiniert so, daß dein kind vll bei seinem vater ist, dann kannst du dich komplett ausklinken.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

SEIN Kind....

Antwort von Bella13  -  13.07.2011
Wenn ich das Wort Hass bei dir lese,sage ich dir das ich keine große Zukunft für euch als Paar sehe.
Du wusstest das da noch eine Ex ist,als du die Beziehung mit deinem Freund eingegangen bist.Ob du die Ex magst oder nicht ist egal.
Dein Freund hat ein Recht auf seinen Sohn.
Klar mag es für dich doof sein,weil der Kleine jedes WE bei euch ist,aber es handelt sich doch nur um 3-4 Stunden und das an einem Tag.
Du und dein Sohn habt deinen Freund die ganze Woche für euch allein und an einem Wochenendtag,also stell dich bitte nicht so an,ehrlich.
Wenn es dich so stört,dann unternimm in der Zeit eben was mit deinem Sohn oder versuche es eben so zu legen,wie vallie schon geschrieben hat das dein Sohn,bei seinem Vater ist und du klinkst dich völlig aus.

Wie läuft es denn wenn dein Sohn bei seinem Vater ist?

lg

SEIN Kind....

Antwort von shinead  -  13.07.2011
Wir alle haben eine Vergangenheit.

Dein lebender Beweis ist 2.5 Jahre, seiner 2 Jahre alt.

Wir reden von 3-4 Stunden. Einmal in der Woche.

Stell Dir mal vor, wie es Dir gehen würde, wenn Du Dein Kind nur einmal in der Woche für 4 Stunden sehen würdest... Klar würdest Du ihn dann über alle Maße betüddeln!

Gönn Deinem Freund die Zeit. Wenn Du derzeit damit nicht klar kommst, geh mit Deinem Kind auf den Spielplatz und gönne ihm Exklusivzeit mit Dir. Wird euch auch gut tun!

SEIN Kind....

Antwort von Pabenimo  -  14.07.2011
Boah, welch Ablehnung dem armen Kind gegenüber.
Ich denke Du solltest die Beziehung beenden und Dir einen Mann OHNE Kind suchen !

Den hast Du dann für Dich alleine !

Sorry, aber über sowas sollte man sich klar sein, bevor ! man eine Beziehung eingeht, oder hat er Dir das Kind verschwiegen ?

Was kein Vorwurf ist, jede Frau kann ja für sich festlegen welcher Partner in Betracht kommt und was K.O. Kriterien sind.

Ich habe an der Seite meines Mannes jahrelang um Umgang zu seinem Sohn gekämpft, leider vergeblich ....

SEIN Kind....

Antwort von celeste  -  22.07.2011
Ich kann nur traurig den Kopf schütteln und sagen: Das arme, arme Kind! SEIN Kind soll wegbleiben, damit du dir mit DEINEM Kind und ihm ne schöne Zeit machen kannst. Oh Mann, wenn ich er wäre und wüsste von deinen Gedanken, würde ich die Beine in die Hand nehmen und rennen, so schnell ich kann....armselig!!!
Nadja

SEIN Kind....

Antwort von babyfelix  -  27.07.2011
Hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich finde, du reagierst absolut selbstsüchtig und unreif.
Selbst wenn der Vater DEINES Kindes sich einen feuchten um deinen Sohn kümmert, heißt das nicht, dass du dafür jetzt SEINEM Kind den Vater entziehen kannst.
Ehrlich, werd Erwachsen. Hast dir den Mann "mit Vergangenheit" doch ausgesucht. Jetzt steh auch dazu.
Und was die Mutter des Kindes damit zu tun haben soll, ist mir völlig schleierhaft. Sie wird ja wohl kaum mit von der Partie sein, wenn das Kind bei euch ist. Und 5 Minuten Übergabe musst du ja wohl verschmerzen können.
Ansonsten suchst du dir vielleicht besser einen anderen Partner. Dieser hat nunmal ein Kind. Das wird er auch behalten.

SEIN Kind....

Antwort von Maxi74  -  04.08.2011
ich kann dich schon verstehen, er ist ewig nicht da, ist er es hast du ihn nicht für dich , sondern musst teilen und dich auch noch um sein kind kümmern.

allerdings projezierst du deinen frust auf das kind, ist kein vorwurf, dürfte auch fast normal sein, aber das musst du in den griff bekommen. rede mit ihm darüber und versuche dir selbst klar zu machen das du sicher auch platz in deinem herzen hast für seine kleine.

beobachte mal genau , macht er wirklich unterschiede? oder bist du einfach sensibel , weil du ihn gerne für dich hättest?

es ist eine schwierige situation gerade wenn noch die ex drin rumfunkt, aber wenn du ihn liebst schafft ihr das und die kleine ist ja auch ein teil von ihm.

alles liebe

SEIN Kind....

Antwort von 32+4  -  14.07.2011
so nett hätte ich die antwort nämlich jetzt nicht verfassen können :-)

SEIN Kind....

Antwort von Steffi2809  -  14.07.2011
ok ich muss kurz was klarstellen, mein mann ist berufskraftfahrer u jeweils immer von sonnabend vormittag bis montag mittag zuhause also jedeglich knapp 2 tage ! und keine ganze woche.... :(

SEIN Kind....

Antwort von cke04  -  14.07.2011
es sit sein kind und muss mit einbezogen werden und wenn es jedes we ist!
du machst eigentlich genau das selbe.

SEIN Kind....

Antwort von Ostfriesenmama  -  13.07.2011
und wenns noch sooooooooooo blöde ist Reiß dich zusammen und vestehe doch deinen Freund. Das Kind ist in einer viel schlimmeren Situation.

Der Papa ist weg !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
Meine Güte ist doch wirklich nicht schlimm wenn er dann froh sit sein Kind zu sehen. Ist alles menschlich natürlich auch dein Verhalten aber eben nicht zu akzeptieren.


Du hast ein Problem mit seiner Vergangenheit und da solltest du Dir mal im klaren drüber sein wie du diese lösen willst. Er wird immer eine Ex haben. Es werden noch Kidnergeburtstage kommen, Weihnachten Einschulung usw. überall ist seine EX also was willst du denn da machen?

SEIN Kind....

Antwort von Steffi2809  -  14.07.2011
Der vater meines kindes interessiert sich einen scheiß für seinen sohn, so sieht es aus. er stellt sich als obervater hin, sieht ihn max. 10 min im monat weil er dann immer wichtigeres zu tun hat u das wars! mein kleiner hat von anfang an keine bindung zu ihm auch nicht wo wir noch zusammen waren. er war meinem kleinen und mir gegenüber aggressiv und da bin ich auch nicht böse das er jetzt so ist denn mir u meinem kleinen mann geht es seitdem er weg ist besser! es ist nicht so das ich ihm den kleinen vorenthalte mir wäre das recht aber nicht unter diesen umständen!

SEIN Kind....

Antwort von Steffi2809  -  14.07.2011
Ihr kennt die ganze geschichte nicht!!
Seine ex hat ihm in der bezi betrogen u macht ihm vorwürfe das er mit mir zusammen ist! sie hat alles menschenmögliche unternommen um uns auseinander zubringen versucht seine eltern gegen mich aufzubringen bis er sich gegen gestellt hat u ein STOP gesetzt hat! er hat seinen kleinen monatelang NIE gesehen u jetzt aufeinmal wo es wieder mit ihrem macker nicht so läuft versucht sie über den kleinen wieder an ihn ranzukommen!!! und da soll ich ruhig bleiben? natürlich hab ich nichts gegen den kleinen die beiden kinder verstehen sich auch einfach nur prächtig u alles passt auch es ist auch nicht wirklich der kleine das problem sondern eher DIE!! und mich kotzt es an weil er ja zwangsläufig kontakt zu der haben muss wegen dem kleinen....

SEIN Kind....

Antwort von Leena  -  14.07.2011
...und wenn ich mir vorstelle, ich hätte eines meiner Kinder komplett die ganze Woche um mich herum, und ein anderes wirklich nur an einem einzigen Tag am Wochenende für ein paar Stunden, und ich müsste in die paar Stunden alles reinpacken, wofür ich mit dem anderen Kind die ganze Woche hätte - ehrlich gesagt, in diesen paar Stunden würde ich das "seltene" Kind auch absolut bevorzugen, bzw. ich wäre da viel nachsichtiger, weniger streng, konsequent und was auch immer als bei dem Kind, was immer da wäre... ich glaube, daraus kannst Du Deinem Freund keinen Vorwurf machen, das ist schlicht einfach nur menschlich.

SEIN Kind....

Antwort von cke04  -  14.07.2011
du solltest dir um seine ex keine kopf machen,und ob sie fremd gegangen ist oder nicht ist auch wurscht vergangenheit!!!
so macht man sich das leben nur schwer,was meinst du wie die ex meines mannes uns auf den s... gegangen ist,ich geb da nix mehr drum,die frau existiert für mich nicht!
soll sie erzählen oder machen was sie will!

SEIN Kind....

Antwort von 32+4  -  14.07.2011
dein augsangsposting hat gereicht umd genau zu sehen, wie du so "tickst".

ich lese da fast nur eifersucht raus

was kann sein kind für deinen ex? was kann sein kind für deinen hass seiner ex gegenüber?

er hat ein kind und sieht es kaum..völlig schnuppe, weshalb er es jetzt sehen darf. das andere kind hat ein recht auf diese zuwendung.

komm damit klar oder geh!

SEIN Kind....

Antwort von god-bless-u  -  14.07.2011
Naja ganz ehrlich ändern kannst du es auch nicht. Von meinem Freund die Ex hat ihn auch mehrfach betrogen aber das hat doch mit der eigenen Beziehung überhaupt nichts zutun. Und sie hat uns auch am Anfang probiert auseinander zu bringen, aber es hat nicht funktioniert. Aber wenn du weiter auf stur stellst, wirst du es schaffen, weil ein Vater sich immer für ein Kind entscheiden wird. Versuch damit zu leben. Für mich war es am anfang auch nicht leicht, aber mittlerweile läufts perfekt, auch wenn ich seine Ex immer noch hasse. Sie wird für immer die Mutter seines Kindes bleiben ob es dir passt oder nicht.

SEIN Kind....

Antwort von leonessa  -  29.07.2011
... mir tut nur der Kleine leid, der nicht mal das Recht hat, seinen Vater 3-4 Stunden in der Woche zu sehen... (aus Deiner Sicht).

Stelle Dir mal die Situation genau umgekehrt herum vor - Du darfst Dein Kind 3-4 Stunden in der Woche sehen und Dein neuer Freund beschwert sich...
Denke mal darüber nach.

Früher in den Märchen gab es die bösen Schwiegermütter - das Kind Deines Freundes hat wohl bald so eine...


LG, Leonessa

SEIN Kind....

Antwort von Steffi2809  -  14.07.2011
ich behandel beide kinder gleich ich kann nicht auf einen schimpfen u den anderen im arm nehmen wenn beide den gleichen mist gemacht haben! das geht nunmal nicht!

SEIN Kind....

Antwort von Steffi2809  -  14.07.2011


vielen dank für die tollen meinungen!! ich dachte man bekommt hier vll ein paar tipps aber scheinbar wird man hier nur blöde angemacht !

SEIN Kind....

Antwort von cke04  -  14.07.2011
hast du doch bekommen!
aber hier redet dir keiner nach dem mund da dein verhalten kindisch und gemein ist!
es ist sein kind und er sieht es nur diese 4stunden !

SEIN Kind....

Antwort von 32+4  -  14.07.2011
ps

SEIN Kind....

Antwort von leonessa  -  29.07.2011
Tipps hast Du doch genug bekommen - mit Deinem Kind was unternehmen in der Zeit (in der der leibliche Vater was mit dem Kind unternimmt), Eifersucht sein lassen, eigenes Kind zur Oma, etc. bringen und "Zeit für sich" haben... - anscheinend willst Du nur hören, dass Dein neuer Freund zu egoistisch ist...

Sorry, dass das hier viele andere das auch nicht so sehen.

LG, Leonessa

SEIN Kind....

Antwort von Steffi2809  -  14.07.2011


das hat mit kindergarten nichts zu tun aber egal auch.. hab es schon bereut hier was reinzuschreiben! hätte mir klar sein sollen das nur so was dummes kommt!

schönen tag noch!

SEIN Kind....

Antwort von vallie  -  14.07.2011
du bist entweder jung und unreif oder nur unreif.
noch dazu verbittert über den vater deines kindes. schlechte kombination für den armen mann, der die ganze woche auf tour ist, um kohle ranzuschaffen und in der spärlichen freizeit soll er dann noch das fremdkind und das eigene gleich herzlich behandeln.
das wär mir zu viel. interessant wäre zu erfahren, wie lange er das unterschwellige oder tatsächliche genörgel noch mitmacht.

was wolltest du für tipps? von mir hast du welche bekommen, den beiden die 4h zu lassen, ohne deine lätschn, wenn der mann mal nicht wie gewünscht tickt.
wenn du deine eifersucht nicht abstellen kannst, sind die tage deiner paarschaft gezählt.

glaskugel, you know?

SEIN Kind....

Antwort von Leena  -  15.07.2011
...es ist aber gar nichts Dummes gekommen, sondern einfach bloß etwas, was Dir offensichtlich unbequem ist oder Du auf jeden Fall in der Form so nicht hören wolltest, kann das sein..?

Manche Dinge kann man halt nicht ändern, und andere Menschen meist auch nicht, und die Ex-Freundin des Partners schon gar nicht - da bleibt dann halt nur, an der eigenen Einstellung zu arbeiten, denn DAS kann man - zumindest grundsätzlich, wenn man es möchte. ;-)

SEIN Kind....

Antwort von 32+4  -  14.07.2011
nochmal anschließ

oder dieses forenoberpeinliche: ich schließe mich an!

^^

SEIN Kind....

Antwort von leonessa  -  29.07.2011
owT.


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.