Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Patchwork International macht Fortschritte...

Frage von juliakrub  -  12.09.2013
Hallo zusammen,

nach einiger Zeit der Funkstille kann ich jetzt einen großen schritt vermelden.
Zwischenschritte waren:
- alle 6 (Mann Frau je 2 Kinder) zusammen in Urlaub inkl. Besuch bei Mann + Mädels.
- Gespräch mit Papa der Buben wg. Umzug
- Antrag auf Antrag eines Visums gestellt :-)

Und gestern kam nun die schriftliche Zustimmung des Herrn Papa.
Ein großer Schritt für ihn, ein großer Schritt für uns alle.

Nur mal kurz als Zwischenstand :-)

Julia

Patchwork International macht Fortschritte...

Antwort von Babyblouse  -  13.09.2013
Wo solls denn hingehen? Ich hab ähnliches vor mir....

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Patchwork International macht Fortschritte...

Antwort von Silvia3  -  18.09.2013
Schön, dass ihr das alles langsam und systematisch angeht. So ein großer Schritt will ja schließlich gut geplant und überlegt sein. Dein Ex ist ja ganz schön großzügig, dass es das mitmacht, der könnte euch sicher dicke Steine in den Weg legen.

Silvia

Patchwork International macht Fortschritte...

Antwort von juliakrub  -  21.09.2013
Hallo Silvia,

ja, hätte er können.
Hat er aber nicht und ich denke, so in etwa kann ich aus siener psycholigischen Struktur auch nachvollziehen warum er es getan hat.

Seis drum: ohne Kinder wäre ich nicht gegangen.
So sehr es mnich angekäst hätte, noch die kommenden 8 Jahre getrennt zu leben (wenn es die Beziehung überstanden hätte): Ich wäre nicht daran "gestorben".

In der aktuellen Phase meines Lebens sind mir die Kinder wichtiger als jeder Partner... wenn ich mich je entscheiden müsste.
Auch wenn ich den Mann in meinem herzen um nichts in der welt hergeben möchte: ich kölnnte trotzdem auch gut ohne ihn leben. dazu bin ch innerlich zu unabhängig, kann mich selbst und die Kinder ernähren, etc.

Trotzdem: gut dass es so ist wie es jetzt ist, ich beschwere mich sicher nicht :-)

Julia


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.