Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Öyyy!!!

Frage von LoveMum  -  03.11.2010
Lasst das Forum nicht wie das Papa-Forum enden!

Aber mir fällt auch gerade kein Thema ein....Ab Januar werde ich mich hier bestimmt öfter ausheulen, dann wohnen wir komplett zusammen *gg*

LG Heike

Öyyy!!!

Antwort von Leena  -  03.11.2010
...mir fällt auch nicht wirklich ein spannendes Thema ein - ich bin derzeit vollauf anderweitig beschäftigt und soll morgen zum Einleiten von Nr. 4 ins Krankenhaus. Da ist mir derzeit hinreichend wurscht, wie sich der väterliche Großvater meines ältesten Nachwuchses mal wieder anstellt...

Ich habe gerade die Tage von ihm eine gaaaanz lange Mail bekommen, in der er nachfragt, ob es uns denn gut gehe, und er hätte sich ja Gedanken um sein Enkelkind gemacht und ist der Meinung, es wäre ja jetzt schon (mit 12) ziemlich in der Pubertät (soweit kann ich ihm noch folgen) und damit müsste man, seiner Meinung nach, so-und-so umgehen, und ich solle das-und-das tun und das-und-das unterdrücken und mein Kind so-und-so behandeln, und auf jeden Fall das-und-das machen, das wäre besonders wichtig... Er redet die ganze Mail über (und die ist wirklich lang!) entweder in epischer Breite über seinen eigenen Alltag oder er erklärt mir (mindestens ebenso episch breit), wie ich mein Kind jetzt behandeln müsste, was ich falsch machen würde und wie ich es besser machen solle und was wichtig und richtig sei... Dieser Mensch KENNT sein Enkelkind gerade mal seit knapp 3 Jahren (vorher gab's keinen Kontakt), und in den 3 Jahren gab es vielleicht 3 oder 4 Treffen, aber -zig Verabredungen, die er immer kurzfristig abgesagt hat - oder schlicht vergessen. Bis er es geschafft hat, das letzte Weihnachtsgeschenk zu besorgen, war es angeblich Februar, im Mai wollte er es per Post schicken und im August durften wir ihn dann doch noch besuchen, da klappte das dann doch mal... aber er hat der Weisheit letzten Schluss gepachtet!

Dabei hat er noch nicht einmal selber mit seinen Kindern zusammen gelebt, als die in dem Alter waren, ist also komplett ALLES graue Theorie, bei ihm...

Aber ich habe beschlossen, eine Antwort-Mail bekommt er erst, wenn wir die Geburt erfolgreich hinter uns haben - bis dahin rege ich mich über IHN nicht mehr auf - so!!!!!

LG, L.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Öyyy!!!

Antwort von kikipt  -  03.11.2010
ach ne sterben tuts hier nicht
mir fallen aber momentan auch keine fragen ein ;)
nur was meine adoptivtochter angeht aber ob das hier hergehoert??

wuensch dir alles gute fuer januar, aber das weisste ja.. lach ihr packt das 100%
ganz ganz sicher

und nun gehe ich mal mein kh spiel spielen und ein wenig ruhe geben nach dem heute vm herumlaufen (mensch mensch wenn mir wer gesagt haette das ich nach der op so wenig wert bin :( )

Öyyy!!!

Antwort von Zwieback79  -  03.11.2010
Dann Dir alle Gute morgen!!!

Wegen des Großvaters: ich glaube ja, das ist irgendwie das Alter... Mein Chef hat mir auch immer ganz viele tolle Tips gegeben, wie ich denn Arbeit und Kind unter einen Hut bekommen kann und was ich besser nicht tue (ich sollte auch mal durchschlafen und das Kind nachts schreien lassen, damit ich ausgeruht zur Arbeit komme...) Er hatte bei seinem Kind natürlich keine Zeit zur Erziehung, er musste ja das Geld verdienen...

Eigentlich kann man nur drüber lächeln.

Lieben Gruß
Zwieback


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.