Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Neue Partner

Frage von Die Wikingers  -  02.08.2019
Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir helfen

Also, ich war 16 Jahren verheiratet und seit 2 Jahren sind wir nicht mehr zusammen aber wohnen zusammen weil ich dachte das sei besser für meine Kindern, naja jetzt weiss ich das es ein Fehler war und nächste Woche habe ich ein Termin bei mein Anwalt.

Nun ist es so das ich seit einem Jahr ein Freund habe, ich habe lang gewartet weil ich nicht wusste ob ich schon parat war für was festes. Jetzt ist es so das ich es bekannt geben möchte und als erstens logischerweise die Kindern sagen.
Meine Tochter 14 weisst weil sie mit bekommen hat mein 16 Jährigem Sohn vermutet und der 9 jährigen weisst das ich ein besten Freund habe, es ist jetzt so das meine Tochter und ich am Montag zu mein Freund gehen werden und ich möchte der klein aber auch mit nehmen, ich würde gern heute mit dem klein sprechen und sagen das ich ein Freund habe und ob er mit kommen will, meint ihr ich kann das ein 9 jährigen zumuten? Geht das alles zu schnell? Ich habe solche Angst.

Sorry für den langen Text

Neue Partner

Antwort von pauline-maus  -  02.08.2019
Ich finde gut , das du ihn vorbereitest und darüber mit ihm spricht.

An seiner Reaktion wirst du erkennen, wie er dersache gegenueberstehst und wie du die Situation eben händeln kannst.
ABER lasst das Treffen auf neutralem Boden stattfinden, niemals in eurer oder seiner Wohnung.
Die kids sollen ihn kennenlernen und nicht in seinen Kosmos vordringen, das ueberfaehrt die ganze Geschichte dann schon arg

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Neue Partner

Antwort von Limayaya  -  03.08.2019
Nunja....soooo überschlagsartig kommt das ja dann nicht.

Du schreibst ja selbst, dass die 9-jährige weiß, dass du einen "besten Freund" hast. Da genügen wohl ein paar Sätze, wie dass halt aus Freundschaft Liebe werden kann....

Und nach zwei Jahren ist das doch auch definitiv nicht "zu früh" oder sonst was.
Deine Kinder leben doch auch alle in einer normalen Welt und bekommen doch auch mit, wie oft bei Paaren jemand auszieht, weil er bereits einen neuen Partner hat.

Allerdings sind meine "entspannten" Sätze halt nur dann richtig, wenn du/ihr den Kindern nicht die letzten 2 Jahre heile-Welt vorgespielt habt. Sprich: sie werden es als "normal" empfinden, wenn sie wissen, dass ihr euch tatsächlich vor 2 Jahren getrennt habt und nur eben den Kindern zuliebe noch unter einem Dach wohnt.
Wenn sie natürlich davon ausgehen, dass sich Mama und Papa immer noch gaaaanz dolle lieb haben, siehts anderst aus....


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.