Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Frage von korali  -  14.11.2013
Meine Tochter sucht ihre Halbschwester. Ich habe sie nun ausfindig machen können über ein bekanntes Netzwerk, jedoch habe ich mich total erschrocken. Das Mädel müßte knappe 12 sein und sieht aus wie 16 und ist nur leicht bekleidet. Von der Mutter ganz zu schweigen, sie scheint wohl auf Lack&Leder zu stehen und postet teilweise schon "zu meldende" Sachen.
Meine Tochter ist mit ihren 15 zwar sehr reif und verantwortungsvoll, aber ich habe trotzdem Angst, dass sie sich durch sie verändern könnte. Der Kontakt zum Vater ist seit 8 Jahren abgebrochen, auf Wunsch meiner Tochter. Er wohnt auch weit weg, was gut so ist. (er ist mir gegenüber gewalttätig geworden).
Sie findet das Mädel früher oder später selbst, den Namen kennt sie, nur war sie bisher wohl nicht aktiv im Netz.
Ich mache mir große Sorgen. Wie verhalte ich mich richtig? Spreche ich gleich mit ihr? Wenn sie es selbst herausfindet, wird sie sie sofort kontaktieren, so kenne ich meine Tochter...
Ich möchte nichts falsch machen, bin so froh, dass unser Leben gut ist (Sind eine Patchworkfamilie, verheiratet und noch 2 gemeinsame Kinder mit meinem Mann) und wir glücklich sind. Ich habe einfach eine Riesenangst davor, dass sich etwas ändert, bzw sich meine Tochter ändert. Ob das Mädel Kontakt zum Vater hat, weiss ich nicht, sie entstand aus einem one-night-stand und war mein Trennungsgrund (sollte ihr dafür jedoch dankbar sein).
Hilfe, was mach ich nur?

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von Sternenschnuppe  -  14.11.2013
Ich würde es ihr sagen.
Da das Mädel aber erst 12 ist und Du nicht weisst was sie weiss, würde ich über die Mutter gehen.
Das wird auch Deine Tochter verstehen.

Als Mutter der Schwester ihrer Tochter.
Dann wirst Du sehen wie sie reagiert.
Ohne über den Ex zu reden.

Vergiss die Äußerlichkeiten, darauf kommt es nicht an.
Und wie sie bei FB sich präsentieren kann real ganz anders sein.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von Shaima  -  15.11.2013
Wenn deine Tochter sie sucht in du sie "gefunden"hast wäre es nicht fair es ihr zu verheimlichen!
Ich kann deine Ängste verstehen,dennoch wird deine Tochter noch oft Bekanntschaft mit vielen Menschen machen von denen du nicht überzeugt bist.Und es heißt doch nicht dass sie so wird wie die Halbschwester!!!!Vielleicht wird sie auch von alleine sagen dass sie keinen näheren Kontakt möchte wenn sie gemerkt hat dass sie doch anders let als sie!
Vertraue auf deine Tochter!Sie wird das richtige tun!Aber ihr die Info vorenthalten wäre einfach ein Vertrauensmissbrauch!

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von mf4  -  15.11.2013
Eine reife 15-jährige wird sich doch nicht von einer freizügigen 12-jährigen und ihrer Latex-Mum negativ verändern lassen.
Um so entscheidend Einfluss zu haben müssten sich die Mädchen kennen lernen, sich dick anfreunden und viel Zeit verbringen.
Du kannst doch sicher einschätzen wie gefestigt deine Tochter ist.

Wenn deine Tochter das Mädchen sucht dann wird sie sie finden und deshalb würde ich es nicht versuchen zu verhindern.

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von mirico11  -  18.11.2013
Hi, meine Kids haben auch Kontakt seit ca. 1 Jahr zu ihrer Halbschwester, die 1 Jahr älter ist als meine große, sie wissen aber schon immer von ihr. Sie ist auch ein "schwieriges" Kind, schwänzt dauernd die Schule bleibt sitzen, drückt sich nicht gerade gepflegt aus...,meine Tochter findet ihr Verhalten nicht gut, da sie 700 km weit weg lebt, gibt es aber auch nicht mehr Kontakt, als alle paar Wochen mal ne SMS oder übers Internet chatten. Meine 2 großen, haben von meinem Ex auch ein richtiges durcheinander was Geschwister angeht. Von der großen haben wir erst erfahren, als ich schon hochschwanger war, nach mir hat er noch eine Tochter mit seiner ebenfalls EX und da er seit kurzem eine neue Beziehung hat, warte ich nur darauf, bis sie auch bald schwanger ist. Zwischenzeitlich wurden schon mindestens 2 Kinder mit noch einer anderen abgetrieben. Er kümmert sich um keines seiner Kids und hat noch nie Unterhalt bezahlt :(

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von mf4  -  15.11.2013
Kontaktiere die Mutter (so kannst du vielleicht gleich sehen, dass hinter dem was das Profil zeigt ein netter Mensch sein könnte.
Da so junge Mädchen sich nicht mit wem aus dem Netz einfach so treffen sollten (auch nicht, wenn es eine vermeintliche Schwester ist) würde ich das unbedingt über die Mutter machen.

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von korali  -  15.11.2013
Ich habe es ihr gesagt, bevor sie es von allein herausfindet. Sie war erschrocken und abgeneigt. Sie hat die Fotos gesehen und all das andere, was die beiden öffentlich von sich geben.
Den Kontakt zur Mutter suche ich wirklich nur, wenn es wirklich von meiner Tochter gewünscht wird.
Inzwischen habe ich auch herausgefunden, dass es sich wirklich um den "Künstlername" (mir ist schlecht...) der Mutter handelt.
Ich bat meine Tochter nur, dass wenn sie das Mädchen wirklich kennenlernen bzw anschreiben möchte, dann machen wir das gemeinsam, aber über die Mutter. Ich weiss ja gar nicht, ob das Mädchen von meiner Tochter weiss. Wobei der biologische Vater ja inzwischen verheiratet ist und weitere Kinder mit seiner Frau hat, also gibt es wohl einen Haufen Halbgeschwister...(auf was hatte ich mich da nur eingelassen????....)
Ich denke ich habe das Richtige getan und die Entscheidung allein meiner Tochter überlassen.

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von Sternenschnuppe  -  16.11.2013
Vielleicht sind die seriöser :-)
Verheiratet und weitere Kinder liest sich ja solider.

Meiner hat auch noch mindestens 4 Halbgeschwister.
Allerdings ist er erst fast sieben und noch ist es kein Thema bei ihm.
Die drei mit denen er lebt reichen ihm derzeit aus.

Halbschwester ausfindig gemacht und jetzt????

Antwort von korali  -  17.11.2013
Da besteht absolut null Interesse, sie wohnen wohl beim Vater und da möchte sie keinen Kontakt.


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.