Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Frage habe wegen KIFI....

Frage von mama_von_j+j  -  21.12.2012
ja, bei uns geht es nun bald los...

habe es dem EX mal mitgetielt, da er ja dann mitzahlen soll....

wie ist das????

denke mal, dass wir so ca. 1500 - 2000 selber zahlen müssen...

muss er die Hälfte zahlen? sind doch Sonderausgaben, die nicht mit dem Unterhalt abgedeckt sind, oder?

Er möchte keine Zusatzversicherung, würde 90% übernehmen von en 1500 - 2000 Euro....kostet knapp 12 im Monat....

Was tun?????

wie verhalten?

Er möchte erst einen Kostenvoranschag......dann will er entscheiden....

haha....er ist einfach soooooo blöd und will es einfach nicht kapieren dass das vor dem ersten Besuch abgeschlossen werden muss und eine Wartezeit von 8 Monaten

Frage habe wegen KIFI....

Antwort von CKEL0410  -  22.12.2012
was ist kifi????

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Frage habe wegen KIFI....

Antwort von CKEL0410  -  22.12.2012
meinst du kosten für die zahnspange??
wenn ja dann guck mal hier, das hat frau bader,die anwältin hier aus dem forum geschrieben.

http://www.rund-ums-baby.de/recht/Feste-Zahnspange-muss-der-Vater-ebenfalls-zahlen_76745.htm

und das vom olg

http://www.unterhalt24.com/blog/2011/04/g-frankfurt-kieferorthopaedische-behandlung-sonderbedarf-nicht-immer-vom-unterhaltspflichtigen-zu-erstatten/


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.