Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Frage von Madleen74  -  24.11.2011
Um die Frage beantworten zu können hab ich mal gegoogelt , ob der neue Partner mit für den anderen Aufkommen muss.


http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/bedarfsgemeinschaft.html



L.G

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Nimo1107  -  24.11.2011
da steht das ja mit dem Jahr.
Also Miete geteilt ist richtig, aber alles andere dürfen sie Dir nicht streichen.

Ist doch super !

Hat er nun ein Jahr Zeit zu begreifen, dass er sich eine Familie geangelt hat.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Madleen74  -  24.11.2011
das wäre ja nicht schlecht wenn die arge es so berechnet, ich dachte die machen das nicht, weil sie alles von ihm haben wollten.

ich wünsche es mir das es glatt geht so.

bis dahin sehen meine finanzen auch besser aus hoffe ich, das solche diskusionen garnicht erst gibt.

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von jolina25  -  24.11.2011
Hallo Madleen!

Bei mir war es in etwa das gleiche, ich habe mich aber glücklicher Weise ausführlich vorher darüber informiert was die Arge darf und wissen muss und was nicht.
Ich habe auch 2 Kinder. Mein Freund ist zum 01.08.2011 bei mir eingezogen. Und ich habe vorher ein formloses Schreiben aufgesetzt, das eben ab dann und dann eine weitere Person in meinen Haushalt mit einzieht. Punkt.
Natürlich wollten die dann auch Name und Anmeldebestätigung und eine Anlage VE und sowas, aber das habe ich NICHT abgegeben. Mit einem weiteren Schreiben, das ich gesetztlich nicht dazu verpflichtet bin und mein Partner ebenso wenig, der auch gar nix mit der Arge zu tun hat. Hab mir dann noch den § dazu rausgesucht..und das wars dann.

Die Arge versucht eben gleich eine Bedarfsgemeinschaft aus einem zu machen, obwohl es ja erstmal nicht so ist. Man hat nun mal ein Jahr Zeit auf "Probe" miteinander zu leben. Die Arge darf nicht davon ausgehen, das der neue Partner gleich finanziell mit einsteht.

Das einzige was angerechnet wird, ist anteilig Miete!
Beispiel: 600Euro Miete wird geteilt durch 4 Personen im Haushalt=150Euro pro Kopf.
Also es würden quasi von deinem ALGII 150 Euro abgezogen werden. Das wars!!!

Lass dich da bloss nicht unterkriegen. Ich hoffe, das es für euch nicht zu spät ist, wenn man erstmal alles angegeben hat, sehen die das automatisch gleich als Geständnis einer Bedarfsgemeinschaft...

Alles Gute
S.

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Madleen74  -  24.11.2011
Zitat :
Natürlich wollten die dann auch Name und Anmeldebestätigung und eine Anlage VE und sowas, aber das habe ich NICHT abgegeben. Mit einem weiteren Schreiben, das ich gesetztlich nicht dazu verpflichtet bin und mein Partner ebenso wenig, der auch gar nix mit der Arge zu tun hat. Hab mir dann noch den § dazu rausgesucht..und das wars dann.


Das habe ich nicht gewusst.

ich musste ab 1.11 einen weiterbilligung beantragen, und hab bei der Arge angerufen.

Ich hab gesagt vorraussichtlich zieht mein Freund bei mir ein wie soll ich mich verhalten.
der am telefon sagte zu mir " Geben sie den Antrag hin als wäre sie noch alleine, machen sie einen Zettel dran, das vorrausichtlich ihr Freund einzieht"

Ich habs gemacht so wie er sagte, dann kamen die WEP, VE, wollten anmeldebescheinigung haben.........

Alles abgegeben, aber eben erst letzte Woche Donnerstag, weil es nicht er ging wegen der Ummeldung, der Hausptantrag liegt schon seit Oktober vor.

Genauso wurde auch gerechnet anteilig Miete, wie damals ale ich getrennt in der Wohnung lebte, nur bekam ich AE zuschlag nicht, ich weiß aber nicht ob ich den auch noch bekomme wenn mein Freund mit hier wohnt bzw schon hier wohnt , er ist ja nicht der VAter.


Das es zu spät ist glaub ich nicht, wir müssen daran arbeiten , wir schaffen das schon, er wills doch auch und wir mögen die Diskusionen beide nicht und im Endefekt, gibt er Geld, er will ja auch leben bzw essen.

Ich warte nur noch ab was die arge sagt

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von jolina25  -  24.11.2011
Liebe Madleen,

mit hoffentlich ist es nicht zu spät--> meinte ich nicht euch als Paar, sondern das die Arge dir da jetzt nen Strick draus dreht, das du nicht wusstest, was dein Recht ist!
Wenn dein Partner euch liebt, dann wird er euch trotzdem finanziell unterstützen. Das ist bei uns ja auch manchmal so, weil es eben nicht anders geht....
Du hast das schon alles richtig gemacht mit dem Weiterbewilligungsantrag usw. aber spätestens, als sie alles von deinem Freund haben wollten, hätte der Spaß aufgehört. Denn was geht die das denn an????
Belese dich bloss vorher immer, egal um was es bei der Arge geht. Es gibt ein sehr interessantes Hartz4 Forum. Da kann man unheimlich viel nachlesen, selber Fragen stellen, Musterschreiben etc. sind da vorhanden.
Mir hat es sehr geholfen...

Wird schon alles gut gehen :-)
Liebe Grüße

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Madleen74  -  24.11.2011
WEP und VE kamen 2 wochen später nach dem ich es längst eingereicht hatte, ich dachte das es so ok sei.

Was ich nun für ein recht habe wusste ich nicht, das sagt Dir ja keiner.

Aber danke für Dein Tip.

ich denke zur not hilft er mir , da mache ich mir keine Sorgen, mir macht es nur Bauchweh seine Einstellung und Angstdas es dauerstress gibt und die Beziehung kippt. Wegen dem geld, ich mags nicht wenn ich immer betteln muss wenn ich was brauche, weil ich eben die einstellung kenne.

Man mich graut es langsam was noch kommt, die Ungewissheit macht mich alle

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von jolina25  -  24.11.2011
Das glaub ich dir, das dich das fertig macht. Ich hab auch Nerven gelassen, weil ich auch nicht wusste,ob die Arge das alles so annimmt und das Geld nachher komplett fehlt.
Ich hatte vorher auch mal da angerufen und da haben sie mir auch was ganz falsches am Telefon gesagt. Die versuchen ja immer sich um die Zahlungen zu drücken.
Du musst jetzt abwarten bis der Bescheid kommt und wenn der negativ ausfällt, dann würde ich nochmal zusätzlich ein Schreiben aufsetzten und denen mitteilen, das ihr eben keine Bedarfsgemeinschaft seit und dein Partner eben nicht finanziell für euch aufkommt. Ich hab das Schreiben von mir damals auch noch, wenn du es brauchst, würde ich dir es auch per PN schicken.
Ja Geldangelegenheiten können tödlich für eine Beziehung sein. Ihr müsst da jetzt erstmal zusammenhalten und wenns nötig ist eben auch nach Geld "betteln" (hört sich blöd an), aber er wusste vorher ja auch das du Kinder hast und da kann er dich ja jetzt auch nicht einfach alleine lassen....

LG

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Madleen74  -  24.11.2011
Ich glaub ja nicht das er mich hängen lassen wird,

es nervt ihn eigendlich genauso wie mich, weil keiner so wirlich weiß was ich für Geld bekomme.

Er sagt ja selber wir müssen zusammen halten dann schaffen wir das, aber manchmal glaub ich nicht dran , wegen den Vorwürfen

Eigendlich isses ein ganz lieber umso mehr hats mich ja verletzt als er sowas sagte, das er uns nicht durchfüttert. Vorwürfe macht.

Damit hab ich nie gerechnet.

das schreiben kannste mir per PN schicken das wäre dolle nett von Dir

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von jolina25  -  24.11.2011
Ihr habt wahrscheinlich einfach nur ne schwierige Zeit, weil auch alles so ungewiss ist. Wart mal ab bis alles geklärt ist--dann wirds bestimmt auch besser :-)
Die Schreiben schicke ich dir...
LG

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Rambo87  -  26.11.2011
Ich misch mich mal kurz ein. :)

Ich den Link nicht so ganz verstanden, sorry wenn ich mich blöd anstelle.
Könntet ihr mich bitte aufklären, wie das da jetzt alles gemeint ist?

Mein Freund und ich wohnen nämlich auch nicht zusammen, weil, wenn er für uns (ich hab noch eine 19 Monate alte Tochter) aufkommen müsste, würde das Geld hinten und vorne nicht reichen. Und ich erwarte jetzt im Januar auch unser gemeinsames Kind. Macht das dann nochmal nen Unterschied? Also 2 Kinder von 2 verschiedenen Vätern?

Sorry fürs einmischen, aber wäre wirklich nett, wenn ihr mich aufklären würdet. :)

ein link ALG 2 und neuer Partner der grade eingezogen ist

Antwort von Nimo1107  -  26.11.2011
Unabhängig von dem Link nun , muss er eh für Euch aufkommen.
Du stehst dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung, weil Du Euer Kind aufziehst ab Januar.

Erstmal muss er Kindesunterhalt zahlen, und auch Dir Betreuungsunterhalt.

Von daher würde ich gleich zusammenziehen.
Ihr gründet doch auch gerade eine Familie, das Kind hat einen Vater mit dem Du noch zusammen bist , wollt Ihr das nicht gemeinsam leben ?

Sein Gehalt + Kindergeld + Unterhalt von Deiner Großen, + Elterngeld ( das bei vorherigem H4 eh ganz verrechnet wird ) unnd vielleicht könnt ihr dann einfach nur Wohngeld beantragen und Kindergeldzuschuss.

Dann hast Du gar kein H4 mehr und ihr lebt als Familie.


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.