Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Bruache dringend Rat!

Frage von moorhuhnmama24511  -  15.11.2011
Die Kinder von meinem Lebensgefährte und auch meine Kinder wohnen alle bei uns! nun haben wir aber das Große Problem das seine 8 Jähige Tochter nur noch gegen uns Bockt, beleidigt, uns als Lügner hin stellt und auch in der Schule rum erzählt das ich Sie beisen würde ob wohl es unter den Kids war. Sie macht keine Hausaufgaben mehr was überhaupt Schule angeht macht Sie nix mehr. Ich bin bei Ihr nur noch die Blöde Kuh und eine beschießene Alte und ich würde nur Lügen und ich hätte in unserer Wohnung also in der Wohnung von mir und meinem Lebensgefährte nix zu Suchen ich soll doch endlich gehen. Meine Mutter wohnt auch bei uns und da ist es das gleich Sie ist sogar schon auf mich los und hat mich getretten und verprügelt ich bin solangsam mit meinem Latain am Ende ich weiß nicht was wir noch machen sollen.

Bruache dringend Rat!

Antwort von god-bless-u  -  15.11.2011
Ohje... macht sie das mit deinem Lebensgefährten auch so? Hat er schonmal mit ihr ernsthaft geredet und ihr gesagt, dass es konsequenzen für so ein verhalten gibt?

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Bruache dringend Rat!

Antwort von Nimo1107  -  16.11.2011
Puh, das liest sich schlimm :-(

Vielleicht magst Du mir ein paar Fragen beantworten ?

Seid wann wohnt ihr zusammen ?
Was ist mit ihrer Mutter , wie ist der Kontakt zu ihr ?
Wieviele Kinder sind es insgesamt und wie kommen die anderen von ihm mit Dir aus ?

Irgendwie liest sich das nach einem Hilfeschrei von der Kleinen.
Sie scheint mit sich selbst und der Situation ja völlig überfordert zu sein.

Bruache dringend Rat!

Antwort von biggi71  -  17.11.2011
ich würde mir hilfe bei einem fachmann holen (beratung / kinderpsychologe).

bei euch ist es schon so weit ausgeufert, das ein "herumdocktern/meckern..." warscheinlich alles nur noch schlimmer macht.

alles gute
biggi

Bruache dringend Rat!

Antwort von moorhuhnmama24511  -  15.11.2011
Ja sie geht mit meinem Lebensgefährte genau so um und wir haben schon genung an verschieden konsequenten versucht hilft bei Ihr nix leider! Wir haben sogar schon ein Therapeuten aufgesucht selbst das hilft net

Bruache dringend Rat!

Antwort von junimami2001  -  16.11.2011
Mir fällt spontan ein, irgendwie etwas Ruhe mit ihr alleine zu suchen, so oft wie möglich. Damit keine anderen Personen reinfunken und dann langsam versuchen über die Zeit eine bessere Basis aufzubauen. Ein paar Nachmittage nur für euch beide.
Und bei Streits nicht noch weiter reinreden und reinfahren, sondern mit etwas ablenken, wenn man als Erwachsener sieht, dass man schon wieder in einen Konflikt reinsteuert. Um diesen zu vermeiden. Denn nicht immer gehts ums Prinzip und ums Erziehen, sondern dazu braucht man erstmal eine klitzekleine Ebene, um an sie ran zu kommen.

Bruache dringend Rat!

Antwort von moorhuhnmama24511  -  16.11.2011
Wir sind seit dem 29.10.2010 Fest zusammen aber kennen tun wir uns schon seit 2002. Zusammen wohnen tun wir seit dem 01.03.2011. Der Kontakt zu der Leiblichen Mutter ist nicht da die Mutter kein Kontakt haben möchte. von meinem Lebensgefährte sind es insgesammt 4 kinder mit den anderen 3 Kindern komme ich bzw. kommen die Kids mit mir super klar es gibt zwar auch mal ein paar kleine dagegen Bocke aber nicht so extrem wie mit Ihr. Ich habe eine Tochter mit in die beziehung gebracht und aus unserer zeit wo wir uns jetzt schon kennen haben wir 2 gemeinsame Kinder. Bei der 8 jährigen ist es sogar so extrem das sie auch auf ihre kleiner Geschwister Los geht!

Bruache dringend Rat!

Antwort von celeste  -  16.11.2011
Oje, ich denke, da hilft nur ganz viel Liebe, ganz viel Verständnis. Das Kind scheint ja total unglücklich zu sein. Und ich würde auf jeden Fall weiter zum Therapeuten gehen. Ich meine, wenn die leibliche Mutter keinen Kontakt will? Hiiiilfeee....wie schrecklich ist das denn?????
LG und gute Nerven,
Nadja


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.