Startseite Forenarchiv Partnerschaft
Partnerschaft

Beitrag aus dem Forum Partnerschaft

ich weiß nicht mehr weiter

Frage von Sarah2761986 - 24.09.2018

Nach unserem letzten Streit heute Abend der komplett aus geartet ist. Nein Mann schläft auf dem Sofa. Grund ich hab vergessen unseren Holzspeicherofen an zu heizten. Er kam schon mit einer mega schlechten Laune heim. Dann sucht er immer einen Streit des kenne ich schon seit 2004.
So ist er halt. Aber ich will und kann es nicht mehr aushalten. Folgende SMS hab ich ihm geschrieben als er dann kopflos aus den Haus ist.
Ich Arsch freu mich jeden Abend auf dich. Versuch den anstrengende Tag zu vergessen. Ja ich hab auch anstrengende Tage. Ich kämpf mich jeden Tag durch genau so wie du. Versuch dir jeden Abend was gutes zu kochen. Klar sieht man oft nicht was ich schaffe aber ich sitz selten da und mach nichts. Aber ich denk das denkst du von mir. Bei mir geht es oft nicht so schnell da ich auch zwischen drin Rahel bespaß. Ich Versuch immer dir gegenüber zu zeigen wie stolz ich auf dich bin das du dass alles unter einen Hut bekommst. Ich sag es dir ja auch oft. Aber ich bin doch in deinen Augen so fühlt es sich zumindest an nur noch eine Belastung und ne schlechte Nanny für deine Tochter. Manchmal Frage ich mich ernsthaft wo unsere Beziehung stehen würde wenn wir nicht die gemeinsame Aufgabe mit Rahel hätten. Ich weiß es momentan nicht. Ich weiß nur das was ich momentan für unsere Familie mache ich für Rahel mach das sie eine glücklichere Kindheit hat als ich. Und in einer geborgen Familie aufwächst. Aber wo wir momentan als paar stehen weiß ich heute nach dem Streit wieder nicht. Gestern war ich noch glücklich und dachte wir sind wieder auf einem guten weg als Paar da der Tag gestern sehr schön war und auch die letzte Woche sehr viele schöne Momente hatte. Aber nun ich weiß es nicht. Ich will dich eigentlich nicht verlieren und auch nicht nur für unsere Tochter Friede Freude Eierkuchen spielen. Sondern das ganze aus liebe zu dir und Rahel und Gummibärchen zumachen. Ich weiß nicht wie du denkst oder was du noch für mich fühlst. Ich weiß nur das ich jetzt versuche zu schlafen. Da ich jetzt schon weiß wie beschießen morgen wird. Gute Nacht


Wollte mich nur bei euch mal aus kotzen. Danke

Es wird weitergehen wie bisher...

Antwort von Banu28 - 25.09.2018

Wenn Dein Mann schon seit 2004 so drauf ist, wird sich auch jetzt nichts ändern. Ich sähe nur eine Chance mit einer Paartherapie, bei der Ihr lernt, auf neue Weise zu kommunizieren und wo Dein Mann lernt, Frust und Wut anders auszudrücken.

Von selbst wird sich rein gar nichts verändern, Du hast ja auch keine ernsten Trennungsabsichten, schon gar nicht in der Schwangerschaft (das meintest Du doch mit Gummibärchen oder...?). Das kann man verstehen, aber ohne Hilfe wird alles beim alten bleiben.

Du kennst natürlich Deinen Mann auch nicht erst seit gestern, möchtest aber trotzdem gleich mehrere Kinder mit ihm. Sooo schlimm scheint es ja alles nicht zu sein.

Von daher nehm‘ ich Dein Posting so, wie Du es selbst sagst: Als Auskotz-Posting. Seit mal feste gedrückt! Aber letztlich gilt der Spruch: Wie man sich bettet, so liegt man. Du MUSST nicht mit so einem Typen leben, Du WILLST es. Nie vergessen.

LG

Re: ich weiß nicht mehr weiter

Antwort von Nina411 - 25.09.2018

Oha, da ist guter Rat teuer. Für mich klingt es so, als seid ihr beide etwas überlastet und jeder sieht nur sich.
Du schreibst ihm eine kindische SMS mit indirekten Vorwürfen und dem Vorhalten, was du alles machst, alles ist so beschissen und du machst alles nur fürs Kind, es liest sich, als ob du das Kind bereust und lieber nur Paar geblieben wärst.
Das ist scheiße. Und diese Situation zwischen euch sorgt gewiß nicht für eine unbeschwerte glückliche Kindheit.
Wenn dieser Zustand so schon länger anhält, würde ich ein paar Tage komplett Ruhe einkehren lassen (ohne streiten etc) und dann ein ruhiges Geapräch suchen
Wenn sich nichts ändert, würde ich zur Trennung raten. Du leidest, er wahrscheinlich auch, das Kind (je nachdem wie alt es ist) wahrscheinlich am meisten.
Das ist doch kein Zustand.
Kindische SMS und hoffen, dass er angekrochen kommt. Dafür steckt ihr zu tief im Mist als dass sich da jetzt noch auf die Art was bewegen lässt.
Wenn euch beiden viel dran liegt, vereinbart einen Termin bei der Paarberatung. Das gibt es in vielen Städten gratis von der Caritas oder ähnlichen Organisationen.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Partnerschaft  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.