Startseite Forenarchiv In der Krippe
In der Krippe

Beitrag aus dem Forum In der Krippe

Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Frage von Tummy - 14.01.2019

Hallo zusammen, mein Sohn, 14 Monate, geht in eine Krippe. Mir ist es jetzt zum 2. mal passiert das er beim abholen eine volle Windel hatte. Ich habe ihn dann gleich sauber gemacht aber es war zu erkennen, dass das große Geschäft nicht erst gerade eben passiert ist. Wie wird es denn in euren Krippen gehandhabt? Ich bin mir nicht sicher, ob ich es einfach mal ansprechen sollte oder ob ich über reagiere. Was meint ihr denn?

Viele Grüße Petra

Re: Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Antwort von Limettte - 14.01.2019

Mein Sohn ist 16 Monate alt und auch in einer Krippe. Dort wird fest nach dem Frühstück gewickelt bzw auch nach Bedarf. Wir hatten in 4 Monaten nur eine volle Windel. Wenn er doch mal voll sein sollte, mache ich ihn selbst kurz frisch und lasse das Duftpaket im Kindergarten.

Re: Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Antwort von Lovie - 14.01.2019

Hier wird absolut nach Bedarf gewickelt. Und situations bedingt entweder direkt vor und nach dem Mittagsschlaf oder vorm raus gehen auf jeden Fall die Windel kontrolliert.

In 3 Jahren war jetzt 3 mal die Windel mit Stuhl voll, aber nicht lang, und dreimal oder so war die Windel bis zum platzen voll mit pipi, aber das kann schon mal so passieren wenn die kinder lange schlafen und/oder viel trinken.

Ich würde es freundlich ansprechen aber auf keinen fall ein Fass aufmachen, denn auch mir zu hause kann es passieren, dass ich einen nötigen Windel Wechsel mal übersehe.

Re: Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Antwort von Lovie - 14.01.2019

Hier wird absolut nach Bedarf gewickelt. Und situations bedingt entweder direkt vor und nach dem Mittagsschlaf oder vorm raus gehen auf jeden Fall die Windel kontrolliert.

In 3 Jahren war jetzt 3 mal die Windel mit Stuhl voll, aber nicht lang, und dreimal oder so war die Windel bis zum platzen voll mit pipi, aber das kann schon mal so passieren wenn die kinder lange schlafen und/oder viel trinken.

Ich würde es freundlich ansprechen aber auf keinen fall ein Fass aufmachen, denn auch mir zu hause kann es passieren, dass ich einen nötigen Windel Wechsel mal übersehe.

Re: Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Antwort von basis - 14.01.2019

Nach Bedarf. Aber am späteren Nachmittag passiert es bei uns auch ab und an, dass es übersehen wird. Zum einen sind weniger Kinder da und damit die Erzieher nicht permanent mit der Nase am Hintern der Kinder ;) Zum anderen... ganz ehrlich? Nach einem Tag zwischen stinkenden Windeln würde ich um 15 Uhr such langsam nix mehr riechen. Selbstschutz des Nervensystems...

Ich würde es ansprechen und bitten, dass sie ggf nochmal nachschauen. Die meisten Kinder haben ja irgendwann einen Rhythmus, wann die Windel voll ist.

Re: Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Antwort von Jeckyll - 17.01.2019

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein Kinder mit voller Windel zu wickeln, egal welche Uhrzeit und ob fest eingeplante Wickelzeit oder nicht.
Aber es ist leider wirklich so dass man als Erzieherin nicht jede volle Windel mitbekommt, weil das Kind nicht direkt neben der Erzieherin ist (und es nicht so stark riecht dass man es durch den ganzen Raum merkt).
Volle Windeln können natürlich ein Hinweis auf fehlendes Engagement sein, muss aber nicht sein.

Jeckyll

Re: Wie wird das bei Euch mit dem wickeln gemacht?

Antwort von Jomol - 17.01.2019

Das ist bei uns auch immer mal wieder passiert, besonders wenn die draußen spielten und womöglich eine Matschhose anhaben. Die sind ziemlich geruchsdicht. Es ist bei uns auch bei einigen Erzieherinnen öfter vorgekommen als bei anderen. Aber da muß man wohl damit leben. Und wenn es eine/ einer aus Nachlässigkeit macht, wird er/sie das wohl eher nicht zugeben. Wir haben gewickelt und es gut sein lassen.
Ärgerlich war es nur, als mein Mann zehn Minuten vor Schließzeit nicht mehr im Kindergarten wickeln durfte. Und es war nicht frisch. Er hatte für 5 min Heimweg kein Wickelzeug dabei, wollte sie auch nicht im Regen im Dreck wickeln. Ich hatte die Freude den Sitz zu säubern. Das Auto hat elend gestunken...
Grüße,
Jomol

Frage stellen
Ins Forum ins Forum In der Krippe  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.