Startseite Forenarchiv Hilfe für kranke und behinderte Kinder
Hilfe für kranke und behinderte Kinder

Beitrag aus dem Forum Hilfe für kranke und behinderte Kinder

Verdacht auf Jeune Syndrom..

Frage von Wakki84 - 02.04.2013

gibt es hier vielleicht andere Betroffene?
Bin noch total durch den Wind.....

Re: Verdacht auf Jeune Syndrom..

Antwort von cosma - 02.04.2013

Huhu,

Jeune ist soooo extrem selten, kann mir kaum vorstellen, daß das hier gerade jemand liest.
Vielleicht findest du ja ein Extraforum ?
Ist es denn genetisch überhaupt gesichert ?

Manche PNDs schreien vorschnell irgendwelche Verdachtsdiagnosen aus, nur weil im Ultraschall die Thoraxwerte etwas differieren.

Ich drücke die Daumen !

Re: Verdacht auf Jeune Syndrom..

Antwort von Sol omnibus lucet - 03.04.2013

Schau mal unter www.jeune-syndrom.de
die Seite wurde leider schon lange nicht mehr aktualisiert aber vielleicht findest du dort was.

Sonst noch: http://www.kindernetzwerk.de/images/Krankheitsuebersichten/Krankheitsuebersichten-jeune-syndrom.pdf


Ich drücke euch die Daumen.

Re: Verdacht auf Jeune Syndrom..

Antwort von Wakki84 - 04.04.2013

Also mein Sohnemann ist bereits 9 Monate alt.

Bisherige Verdachtsdiagnose wurde aufgrund von Röntgenbildern und zusätzlichen Besonderheiten: akzessorischer Daumen rechts und dysplastische Niere rechts, etwas kurze Arme und Beine gestellt.

Wir haben jetzt einen Termin bei Prof. Zabel in Freiburg. Der Chefarzt unserer Kinderklinik hat uns insofern Mut gemacht, dass es wohl auch gutartige Verläufe gibt ohne große Atem- und Lungenprobleme..

Die Ungewissheit macht aber echt fertig...

Re: Verdacht auf Jeune Syndrom..

Antwort von Zara68 - 03.05.2013

Hallo !

Unser Sohn wurde vor 21 Jahren mit dem Jeune-Syndrom geboren. Er hat eine sehr milde Form der Krankheit.In regelmäßigen Abständen werden seine Blutwerte (Nieren,Leber) kontrolliert.
Auch unser Sohn hat relativ kurze Beine und Finger. Im Kindesalter war seinBrustkorb sehr schmal, heute sieht man es fast nicht mehr. Atem-und Lungen-probleme hatte er nicht mehr als andere Kinder.
Hat sich die Diagnose bei Deinem Sohn bestätigt?
Wenn er bis jetzt keine Probleme hatte, wird es sicherlich auch eine sehr milde Form sein.
Alles Gute!!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Hilfe für kranke und behinderte Kinder  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.