Startseite Forenarchiv Rund ums Kleinkind
Rund ums Kleinkind

Beitrag aus dem Forum Rund ums Kleinkind

wie ziehe ich ihn am besten an?

Frage von nura88 - 25.06.2006

ich bin junge 18 jahre alt und seit bald 3 wochen mami. nun hab ic aber ein problem, ich hab immer angst dass mein kleiner zu kalt bekommt, merke aber dass er viel schwitzt, also zu warm hat. einerseits möchte ich nicht dass er krank wird, andererseits ist es ja auch nicht gut wenn er zu warm hat ich weiss oft echt nicht was ich ihm anziehen soll wenn wir spatzieren gehn.... und: muss ich ihm denn umbedingt ei käppchen anziehen? wenn ich es dann ausziehe ist er immer tootal nass.... bräuchte dazu echt einen rat von erfahreneren müttern... danke im voraus

Re: wie ziehe ich ihn am besten an?

Antwort von mami1984 - 25.06.2006

Hallo!

Ich bin auch mit 18 das erste mal SS geworden. Habe mir die selben Sorgen gemacht wie du.

Wenn es so richtig heiß war hab ich meiner Kleinen nur einen Body angezogen oder ein kurzes Shirt.
Wegen Mütze würde ich schon sagen setz ihm eine ganz dünne Mütze auf.
Wenn es so warm ist und du nicht weißt, ob er vielleicht doch ein bisschen friert, nimm einfach eine dünne Decke mit, die du ihm notfalls überdecken kannst.

Lg Verena

Re: wie ziehe ich ihn am besten an?

Antwort von mamacamilla83 - 25.06.2006

Huhu...bin mit 20 erste mal Mutti geworden.Jetzt beim zweiten Kind weiß ich das zuviel Fürsorge auch nicht immer das beste ist....
Also wenn es richtig warm ist dann zieh ich Luna nur ne kurze Shorts und T-shirt an.Auch wenn es schwül ist.Ich hab immer nen dünnes Jäckchen und nen paar Socken dabei.Falls es doch mal kühler wird.Das a und o ist aber eine dünne Mütze zum Schutz vor Sonne.Und ich biete Luna immer und immer wieder Wasser zum trinken an! LG,Camilla

Re: faustregel gilt.....

Antwort von sylv - 25.06.2006

fühle den nacken deines kindes, wenn sie dort heiss ist - zieh sie luftiger an, wenn sie dort kalt ist schnell was drüber. diese faustregel ist wirklich super u. bleibt ohne folgen.
richte dich nie nach kalten armen, händen, füssen oder beinen - halte dich immer mit der temperatur am nacken dann kannst du nichts falsch machen.
nochmals glückwunsch zur geburt von einer alten mami..ups bald 36 jahre alt...aber fühlt sich auch wie 18 :-)

Re: wie ziehe ich ihn am besten an?

Antwort von eiskaffee - 25.06.2006

Hallo,
Dein Kind ist doch erst 3 Wochen alt, da liegt er sicherlich im Kinderwagen und du hast einen Sonnenschirm oder?
Ich habe meinem kleinen nur einen Hut aufgesetzt wenn ich ihn in der Bauchtrage getragen habe, ansonsten ist ja der Sonnenschirm und das Kinderwagenverdeck genug Sonnenschutz!
Anziehen solltest du ihn bloß nicht zu warm! Kinder werden nicht vom kalten krank, sondern nur von Viren und Ansteckung.

LG, eiskaffee

Re: wie ziehe ich ihn am besten an?

Antwort von veralynn - 25.06.2006

hi

also meine tochter kam im april 03 zur welt, danach kam ja blitzschnell dieser absolute hitzesommer. unser kia meinte damals, wir sollten die kleine so anziehen, wie wir uns selbst anziehen. hatte dann aber auch immer eine ganz leichte sommerdecke und söckchen mit dabei. in mützchen ist in jedem fall notwendig, halt einfach nur ein ganz ganz dünnes.

lg veralynn

p.s. deine unsicherheit hat nichts mit deinem zarten alter zu tun. jede mutter die ihr erstes kind bekommt, ist unsicher. du kannst im übrigen im nacken bzw. am rücken fühlen, ob dein kind zu warm oder zu kalt hat.


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Rund ums Kleinkind  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.