Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Weiterer Ki-Wu nach Schwangerschaft

Frage von Daggy :)  -  06.06.2002
Sehr geehrter Herr Prof. Michelmann,

ich habe einen fast 6 Monate alten Sohn, der durch IVF gezeugt wurde. Die Geburt fand durch einen Notkaiserschnitt Mitte Dez. 2001 statt. Wir wollen unbedingt noch weitere Kinder, sind aber zeitlich etwas beengt. Mein Mann ist Amerikaner und wir haben Orders zurueck in die USA fuer Juni 2003. Daher moechten wir so schnell wie moeglich mit den Versuchen wieder beginnen. Dies zur Vorgeschichte, nun meine Fragen:

1. Ich stille meinen Sohn zur Zeit noch fast ausschliesslich. Muss ich unbedingt abgestillt haben, um weitere Versuche unternehmen zu koennen und wenn ja, warum? Follikelbildung und Eisprung werden doch ohnehin kuenstlich herbeigefuehrt. Ich wurde damals mit Gonal F stimuliert und bekam dann nur noch 2x HCG gespritzt (es war der 2. Versuch). Keine Ahnung, was zur DR genommen wurde (Wiesbaden).

2. Was wuerden die Hormone in der Muttermilch bei meinem Sohn verursachen?

3. Stehen uns wieder 4 Versuche zu, oder nur noch die 2, die wir nicht benoetigt haben?

4. Ist das Riskio diesmal groesser, Mehrlinge zu bekommen, da mein Koerper Schwangerschaft nun schon kennt, oder bleibt das Risiko gleich (wir hatten uns 3 Embryos zuruecksetzen lassen, Ryan ist ein "Restling", da mehr als eine Anlage zu sehen war, aber nur er sich weiter entwickelte).

Vielen lieben Dank fuer Ihre Antworten und Hilfe,

Daggy :)
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Weiterer Ki-Wu nach Schwangerschaft

Antwort von Prof. Michelmann  -  10.06.2002
Hallo Daggy,
bin leider als Naturwissenschaftler der völlig falsche Ansprechpartner für diese gynäkologischen Fragen (bitte mal die Info unter meinem Namen lesen!). Frage bitte nochmals an einen der anderen Experten stellen.
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.