Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: War jetzt bei einer neuen FÄ

Frage von Bine  -  14.01.2002
Sie hat mir den hormonbefund noch mal erklärt...und mich noch mal untersucht und beim US viele kleinere zystchen festgestellt.
Sie hat noch mal blut abgenommen für eine genauere Hormonanalyse und mir ausserdem Primosiston verschrieben.
Dazu nehme ich jetzt noch einen Prolaktinhemmer,Bromocriptin-Teva.

Jetzt mal ne doofe frage:werden jetzt dadurch die zystchen zerstört und was kann man als nächstes tun???

Mein freund hat sich bereit erklärt,für ein spermiogramm...er hat einfach nur panik bekommen..aber voresrt braucht er dieses ja dann doch nicht.

Vielen dank und LG Bine
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: War jetzt bei einer neuen FÄ

Antwort von Prof. Michelmann  -  15.01.2002
Hallo Bine,
die 'Zystchen' werden nicht zerstört. Sie verschwinden entweder von selbst oder aber man muss mit ihnen leben. Das ist dann das von mir Ihnen bereits mitgeteilte PCO-Syndrom (polyzystisches Ovar = Eierstock mit vielen kleinen Zysten).
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.