Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Prof. med. L. Mettler: stimulation der eierstöcke

Frage von monika  -  10.06.2002
Liebe Dr. Mettler,

sie teilten mir am 3.6. mit, dass ich unverzüglich nach der Fehlgeburt zum arzt gehen sollte, um eine stimulation der eierstöcke vornehmen zu lassen.
was bedeutet das genau? Hätte ich schon längst schwanger sein müssen?
was für untersuchungen werden eventl. vorgenommen? davon habe ich noch nicht gehört und wieso muß das unverzüglich sein?
vielen dank für Ihre antwort.
gruß MONIKA
An Prof. med. L. Mettler: stimulation der eierstöcke

Antwort von Prof. Mettler  -  14.06.2002
Liebe Monika,
eine Stimulation bedeutet, daß Ihr Arzt Ihnen Tabletten verschreibt, die Sie einnehmen, damit mehrere Eizellen im Zyklus heranreifen und die Befruchtungschancen steigen.

MFG
Prof.L.Mettler
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.