Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Dr. med. K. Bühler: spermiogramm und künstl. befruchtung

Frage von Marri  -  18.01.2002
hallo ,
mein Mann hat ein Spermiogramm amchen lassen das sehr schlecht ausgefallen ist.
Spermiogramm:Befund, Makler-Kammer, keine Spermien
Zentrifugat:6Spermien, 5 Tot 1 eingeschränckte Beweglichkeit
Massenh.Leukos.

Er hatte als Kind Schlupfhoden die erst im 5ten Lebensjahr operiert worden sind, kann das der grund sein weshalb das Spermiogramm so schlecht ausgefallen ist? oder er ist auch schon an Varikozele links operiert worden in wie fern gibt es da einen zusammen hang?

Und dann würde ich noch gerne wissen ob es bei diesem Ergebniss möglich ist eine tese oder mese durchzuführen?

Oder gibt es auch da keinerlei Chancen auf eine künstliche Befruchtung zu hoffen?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar bald von ihnen zu hören
Marri
An Dr. med. K. Bühler: spermiogramm und künstl. befruchtung

Antwort von Dr. Bühler  -  20.01.2002
Liebe Marri,
zunächst bitte ich um Entschuldigung: diese Woche war so angefüllt mit Patienten in der Praxis, Sitzungen und Kongressen, so daß ich erst jetzt, Sonntag-Nachmittag wieder ins Forum kommen konnte.
kann das der grund sein weshalb das Spermiogramm so schlecht ausgefallen ist?
JA!!

- oder er ist auch schon an Varikozele links operiert worden in wie fern gibt es
da einen zusammen hang?
Es sollte noch gerettet werden, was evtl. noch zu retten war: leider aber nicht s mehr, die Schädigung ist schon z uweit fortgeschritten.

- Und dann würde ich noch gerne wissen ob es bei diesem Ergebniss möglich ist eine tese oder mese durchzuführen?
JA; vielleicht finden sich beim nächsten Sp'gramm sogar noch genügend vitale Spermien, das die erforderliche OCSI auch mit Ejakulat-Spermien erfolgen könnte. Es werden ja noch vitale Spermien gefunden.
Viel Glück
KB
Oder gibt es auch da keinerlei Chancen auf eine künstliche Befruchtung zu hoffen?
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.