Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Spermienqualität

Frage von Susi  -  21.02.2002
Hallo!
Bei der Spermauntersuchung meines Mannes wurde festgestellt, dass seine Spermien zu 100% beladen sind (immunologisches Problem).Wie ist dass zu verstehen und welche Chancen haben wir für eine Schwangerschaft? Danke
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Spermienqualität

Antwort von Prof. Michelmann  -  22.02.2002
Hallo Susi,
ich habe ja schon viel gehört, nur dass Spermatozooen 'beladen' sein sollen ist mir neu. Womit beladen? Wenn es ein immunologisches Problem sein soll, kann es sich eigentlich nur um Anti-Spermatozoen-Antikörper handeln, die aber nur bei wenigen der infertilen Männern (
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Spermienqualität

Antwort von Susi  -  22.02.2002
Ihre Antwort ist leider nicht vollständig rübergekommen.Könnten Sie dies bitte noch mal reinstellen.
Danke Susi
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Spermienqualität

Antwort von Prof. Michelmann  -  25.02.2002
Hallo Susi,
tut mir Leid, dass wir einige Probleme mit der Übermittlung der Antwort hatten. Ist mir bisher noch niemals passiert. Nun aber zur Antwort:
Wahrscheinlich meint der behandelnden Arzt mit 'beladen' dass es sich um ein immunologisches Problem handelt (Anti-Spermatozoen-Antikörper). Spermatozoen-Antikörper kommen nur bei wenigen der infertilen Männern vor(5-8%). Über immunologische Ursachen der Fertilität gibt es viele aber auch sehr widersprüchliche Veröffentlichungen. Sind diese Antikörper im Ejakulat vorhanden, können sie evtl. die Samenzellen verklumpen, ihre Wanderung durch den Cervikalkanal verhindern oder aber die Befruchtung stören. Es scheint heute sicher, dass es keine erfolgreiche Therapie zur Behandlung dieser Antikörper gibt. Deshalb ist bei vorliegendem Kinderwunsch die ICSI Technik das Verfahren der Wahl.
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.