Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Serophene / Grösse der Eierstöcke

Frage von Chiara  -  30.08.2002
Sehr geehrter Herr Dr. Tandler

Ich habe vor 5 Monaten die Pille abgesetzt, da mein Mann und ich uns Kinder wünschen. Nach meinem sehr unregelmässigen Zyklus habe ich meinen FA aufgesucht. Dieser stellte fest, dass meine Eierstöcke nicht die optimale Grösse von 2 cm erreichen. Nun hat er mir Serophene verschrieben. Als Vermutung der Problematik meinte er, es könne sein, dass ich zuviele sog. männliche Hormone hätte...

Ich möchte nun gerne wissen, wie gross die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nun ist und wie das dann aussieht (auch in Bezug auf Mehrlinge)?? Es findet ja auch nicht jeden Monat ein ESpr. statt und wie sieht das dann mit einer Spritze (davon hat er noch was erzählt) aus?

Ich weiss, man sollte sich ja nicht zu fest auf Kinder versteifen, aber ich bin nun 30 Jahre alt und wir wünschen uns nichts sehnlichster als Kinder - was gibt es noch für Möglichkeiten?

Für eine Antwort bin ich Ihnen dankbar!

Liebe Grüsse Chiara
An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Serophene / Grösse der Eierstöcke

Antwort von Dr.Tandler-Schneider  -  30.08.2002
Das Medikament kenn ich nicht!
Schauen sie nochmal nach wie es genau heisst.
Gruss
ATS
An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Serophene / Grösse der Eierstöcke

Antwort von Dr Tandler-Schneider  -  30.08.2002
Nach drei Jahren Kinderwunschexpertenforum möchte ich mich von Ihnen verabschieden.
Es hat grossen Spass gemacht. Der Zeitaufwand lag bei drei bis vier Stunden pro Woche, die ich nun lieber mit meinen kleinen Kindern verbringen möchte.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Gruss
Andreas Tandler-Schneider
An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Serophene / Grösse der Eierstöcke

Antwort von Silke  -  30.08.2002
Dann möchte ich den Anfang machen und mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken!

Ich habe Ihre Arbeit (und die Ihrer Kollegen) hier in diesem Forum nie als selbstverständlich angesehen. Aus diesem Grund fand ich es immer schade, wenn Beschwerden von Frauen kamen, deren Fragen mal nicht so schnell beantwortet wurden.

Ihre Entscheidung kann ich voll und ganz verstehen! Ihre Frau und Ihre Kinder werden es Ihnen garantiert danken :-)

Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße,

Silke
An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Serophene / Grösse der Eierstöcke

Antwort von Claudia  -  30.08.2002
Lieber Dr. Tandler-Schneider!

Da kann ich mich Silke nur anschließen und Ihnen und Ihrer Familie ebenfalls alles Gute wünschen!

Danke,
Claudia
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.