Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Puregongabe

Frage von Tina  -  16.09.2002
Hallo,
ich bin PCO- Kandidat und probiere grade mein 2. Kind durch Stimmulierung und GV zu bekommen. Bei meinem Sohn war die Stimmulierung kein Problem. Jetzt scheint es etwas schwieriger zu werden. Ich habe bereits zwei Zyklen hinter mir. Beim ersten Mal habe ich 125 E Puregon und Uno- Enantone über 3 Tage gespritzt und war überstimmuliert. Beim zweiten Versuch habe ich 17 Tage 75 E bzw. später 100 E gespritzt und ich habe überhaupt gar nicht reagiert. Jetzt hat der Arzt Stoßspritzen vestgelegt. D.h. Ich habe am 5. ZT 300 E gespritzt- dann am 8 ZT wieder 300 E usw. Meine Fragen:
1. Aus welchem Grund verspricht der Arzt sich mehr von dieser Art Stoßspritzen?
2. Warum verzichtet er auf Uno- Enantone?
3. Wenn ich nicht die richtige Menge finde, gibt es andere - genauere Möglichkeiten zu stimmulieren? Wenn ja welche?

Danke Tina
An Dr. med. A. v. Stutterheim: Puregongabe

Antwort von Dr. v. Stutterheim  -  18.09.2002
Hallo,

Stoßspritzen kenne ich auch nicht. Aber es ist klar, daß PCO Pat schwierig zu stimulieren sind. Ich rate daher zu lansamer Steigerung der Dosis, auf Enantone hat er wohl verzichtet, weil kein vorzeitiger ES zu befürchten ist. Man könnte noch mit Luveris (LH) nachhelfen, je nach Basis-LH. Ich hoffe, sie sind bei Experten, sonst wird es schwierig.

Viel Glück

Dr. v. Stutterheim
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.